DRINGEND krebskranke Hündin sucht Pflegeplatz

Kurenai

Super Knochen
Piggy ist ca. 7 Jahre alt. Sie kam mit vielen Bisswunden ins Wr. TSH und wurde gesundgepflegt. Bei einer Untersuchung wurde ein Tumor festgestellt, der operiert wurde. Leider hat der Tumor schon gestreut und ihr Körper ist voller Metastasen. Piggy hat allerdings keinerlei Schmerzen und ist super drauf! Eine Chemotherapie ist nicht sinnvoll in diesem Stadium. Sie bekommt keinerlei Medikamente (wäre nur eine Belastung ohne das es nützen würde).

Piggy ist verträglich mit Rüden und Hündinnen. Allerdings sollte sie auf einen Einzelplatz kommen. Denn wenn sie Bindung aufbaut wird sie sehr eifersüchtig und will ihren Menschen für sich haben. Sie spielt sehr gerne mit Hunden. Es gibt keinerlei Probleme mit ihr einfach zB auf eine Hundewiese zu gehen. Nur auf Dauer in der Wohnung mit einem zweiten Hund würde es wohl nicht klappen aufgrund ihrer Eifersucht.

Sie ist eine Schmusebacke und man kann mit ihr total viel lachen. Ein Wort das sie umschreibt wäre einfach: drollig.

Jetzt sucht sie DRINGENST einen Platz wo sie die letzten 6 bis 12 Monate verbringen kann. Jemand der auf sie Acht gibt und sie pflegt. Auch bei jemanden der sich nicht scheut mit ihr den letzten Schritt zu gehen sollte sie starke Schmerzen bekommen.

Die Leute vom TSH stehen sicherlich mit Rat usw zur Seite, es ist nicht das Piggy "abgeschoben" werden soll. Sie soll einfach WENIGSTENS in den letzten Monaten sehen wie schön das Leben sein kann.

Hier sind Fotos von Piggy:







Piggy wird mit Schutzvertrag gegen eine freiwillige Spende auf ihren Platz vergeben.

Ich möchte wirklich nicht das sie im Zwinger sterben muß und hoffe es findet sich wer für die liebe Hündin.
 

Lara1982

Super Knochen
Hab Tränen in den Augen...sie ist wirklich sowas von entzückend,ein wahnsinn...hab mich grad ein bissl verliebt :(

Ich kann sie leider nicht nehmen,die einzige,die mir einfallen würde,wäre meine Oma( mein bruder wohnt bei ihr-gassi gehen wäre alson kein prob),aber sie will leider keinen Hund mehr und ich glaube ehrlich gesagt auch nicht,dass sie stark genug ist für sowas.

Aber umhören wer ich mich auf jeden fall!!!!!!!!!!!!!

lg
 
G

gregos

Guest
die arme Maus :( - Ist sie wegen dem Krebs abgeschoben worden?? Was für eine süße!!
Ich drücke ihr ganz fest die Daumen, dass sich ein netter Mensch findet, der sie noch eine zeitlang betüddelt :)
 

Karina

Gesperrt
Super Knochen
Ich drück der süßen ganz fest die Daumen. Wäre ja gelacht wenn sie für ihr letzten Tage nicht noch einen Krauler in festanstellung findet
 
S

Sabine Rieser

Guest
Mein Gott, ist DIE arm. Es tut mir Herzen weh, wenn ich mir denke, dass sie einsam im Tierheim sterben muss.....
 
H

hades

Guest
das ist so schwer *seufz* ich denke es würde sich viele von hier melden, aber wer hat nicht schon 1/2/3 hunde :(
 

Bronco

Profi Knochen
Das ist wirklich ein Problem, dass sie einen Einzelplatz braucht. Hoffentlich findet sich doch ein Platzerl!!! Sie hat so ein lustiges Gschau! :(
 
E

Elli_Buddy

Guest
Mei jetzt seh ich sie erst :( die hab ich eh schon länger auf meiner HP bei den Wr. TSH Hunden. Stelle sie auch gleich in mein Forum.
 

Lara1982

Super Knochen
Bitte nicht diese arme Maus vergessen!!!

Ich find sie schaut meinem teddy ein bissl ähnlich.... das gstell und das gschau:eek:

lg
 

Kurenai

Super Knochen
Nein, leider. Ist halt auch ein Problem, weil sie einen Einzelplatz braucht.

War vor ein paar Tagen mit ihr draußen und sie ist soooooo brav und unkompliziert, einfach nur lieb.
 

andreaida

Neuer Knochen
Habe schon 2 mal gemailt,bin langsam verzweifelter als die Hündin!
Lange vielfältige Hundeerfahrung und -liebe,gehe mit ihr bis zum Schluss.
Wohne 1030 Wien,Parknähe,gebe ihr gern Freizeit und alle Wochenenden.
Einzige Bitte: gibt es ab Juli 1x wochentags (gegen meine Bezahlung) Hundefreund,der mit ihr in den Schweizerpark geht?

[email protected] Tel 920 32 60
 

andreaida

Neuer Knochen
Lara1982 schrieb:
Bitte nicht diese arme Maus vergessen!!!

Ich find sie schaut meinem teddy ein bissl ähnlich.... das gstell und das gschau:eek:

lg
Sorry IST keine Maus sondern bald am Sterben... Würde sie WIRKLICH aufnehmen - und bitte an alle - "tüddelt" nicht so viel - tut was für die Tiere.Tierschutz braucht ein beinhartes menschliches Rückgrat..
Glaube aber,ihr meint es lieb,
also herzliche Grüße,Andrea
 
Oben