Einreise/Urlaub Kroatien mit Listenhund *neu & wichtig*

blue-white

Junior Knochen
Ist also nicht wirklich was anderes als das was es eh schon seit Jahren gibt. Kontrolliert hat es bis jetzt halt keiner, und nun seitdem Kroatien bei der EU ist, und diese Meldung nochmals raus ging,...da schreiten vor allem bei Facebook viele auf.
Dass viele dieser Leute aber bis jetzt anscheinend des öfteren in Kroatien waren, und sich nicht alle Infos holten, war es ihnen egal ob man mit Listenhund ohne Papiere einreisen konnte oder nicht.
Jetzt wo die Meldung wieder "aktiv" ist, ist ja Kroatien sooo ein böses Land mit sooo viel bösen Menschen....:rolleyes:

Mir egal - die die nicht wollen, sollen zu Hause bleiben....hab ich mehr Platz in meinem Urlaub...:p
 

Sehrenity

Profi Knochen
Hallo an Alle die`s auch interessiert:
Habe heute die erste brauchbare Antwort des ÖAMTC bekommen, die nach Absprache mit
dem Kroatischen Landesministerium, wie folgt lautet:

Hunde aus EU-Mitgliedsstaaten müssen mit einem Mikrochip identifizierbar sein. Ein europäischer Haustierpass mit angeführter Gültigkeit der letzten Tollwutimpfung muss mitgeführt werden. Stafffordshire Bull Terrier, American Staffordshire Terrier, Bull Terrier und Miniatur Bull Terrier müssen zusätzlich eine Kopie des Stammbaums, ausgestellt vom Hundeklub einer der nationalen Mitglieder des „Internationalen canine organizations“ (FCI). Bullmischlinge sollten eine Kopie mitführen, dass sie beim FCI registriert sind, andernfalls dürfen sie in Kroatien nicht einreisen (Artikel 8 & 11, Ordinance on Dangerous Dogs, Official Gazette Nr.117/08).
Ein American Stafffordshire Terrier-Mischling, wenn dies auch so im europäischen Haustierpass eingetragen ist, darf in Kroatien einreisen.

UND WIE ES SICH LOHNT BEIM CLUB ZU SEIN :)
Wie soll man das anstellen? Sind ja Mischlinge, ergo nicht FCI-anerkannt... :eek:
 

laubfrosch

Super Knochen
Ist also nicht wirklich was anderes als das was es eh schon seit Jahren gibt. Kontrolliert hat es bis jetzt halt keiner, und nun seitdem Kroatien bei der EU ist, und diese Meldung nochmals raus ging,...da schreiten vor allem bei Facebook viele auf.
Dass viele dieser Leute aber bis jetzt anscheinend des öfteren in Kroatien waren, und sich nicht alle Infos holten, war es ihnen egal ob man mit Listenhund ohne Papiere einreisen konnte oder nicht.
Jetzt wo die Meldung wieder "aktiv" ist, ist ja Kroatien sooo ein böses Land mit sooo viel bösen Menschen....:rolleyes:

Mir egal - die die nicht wollen, sollen zu Hause bleiben....hab ich mehr Platz in meinem Urlaub...:p
Mir nicht egal, weil ich meinen Hund wieder mit Heim nehmen ;). Und leicht möglich, dass jetzt auch mehr kontrolliert wird.
Bull&Terrier scheinen wirklich das ultimativ Böse zu sein *kopfkratz*. Und ich dachte immer: Hat vier Beine, es bellt selten aber doch, wird wohl ein Hund sein...
 

blue-white

Junior Knochen
Ich weiß schon was du meinst. Wenn man einen ohne Papiere hat, dann ist dies natürlich blöd. Aber wie ich schon sagte - das Gesetz gibt es soweit ich informiert bin schon lange, und es gibt sicher genügend Leute die keine Papiere für ihre Hunde haben, und bis jetzt trotzdem dort waren.
Aber nun beschimpft man Land und Leute, obwohl man selbst zuvor sich nicht ordentlich informierte.

Das hab ich noch gefunden
Ausnahme sind American Staffordshire Terrier-Mischlinge, die mit einem Heimtierausweis, in welchem die Mix-Rassen von einem Tierarzt eingetragen sind, einreisen dürfen.
Wenn man also einen Heimtierausweis hat, dann gibt es auch keine Probleme.
Ich kann nur den Leuten die keine Papiere haben vorschlagen, zu versuchen - sich so etwas zu besorgen. Auch dann gibt es keine Probleme.
 

Sehrenity

Profi Knochen
Dann gehts denen eigentlich nur darum, dass die Hunde ohne Pass oder Ausweiß nicht einreisen dürfen... aber das ist ja im Grunde überall so... Wenn ich ins Ausland gondle hab ich den Heimtierausweiß immer mit... Ich verstehe grade nicht wo dann die Aufregung liegt :eek::confused:.

Vielleicht, weil dezitiert Bull&Terrier aufgeführt sind? :confused:
 

blue-white

Junior Knochen
Weil die Einreise mit Pitbull nicht gestattet ist. Das ist alles. Und das man für die anderen genannten Rassen eben Papiere benötigt.
 

Sehrenity

Profi Knochen
Ahso, entschuldige hatte wohl einen blonden Moment. :eek:

Ganz normal sind die Länder ja allesamt nicht mit ihren Listen und Einreiseverboten für Hunde. :(

Schade eigentlich dass der Rassismus immer größer wird obwohl die Hunde nichts dafür können. :(
 

laubfrosch

Super Knochen
Land und Leute beschimpfen ist sowieso daneben...

Das ich den Reisepass für meinen Hund mithabe versteht sich von selbst, aber bei mir steht zum Beispiel nur Mischling drinnen, weil ich a) nichts über die Herkunft weis. Ergo könnte auch eine westsibirische Laika drinnen sein, ohne das was durchgeschlagen hat b) es damals einfach nicht relevant fand den Mischling näher zu benennen.
Wenn ich (bzw. der TA) Staffmischling schreibe, dürfte mein Hund einreisen, wenn ich Pitmischling schreibe nicht?

Wenn jemand FCI-Papiere über hat, ich würd welche brauchen *kicher*.
 

tyra

Anfänger Knochen
das ist ja das Problem, wenn man einen Hund aus dem Tierheim hat und nicht vom Züchter und dann in ein fremdes Land einreisen möchte.
Da hat man keine Möglichkeit FCI Papiere zu bekommen.
Habe jetzt dezidiert in Kroatien (beim FCI bzw Landwirtschaftsministerium) angefragt wie es mit der Mitnahme eines Staffs aussieht, der keine Papier hat.
Na bin mal gespannt was da für eine Antwort kommt :confused:
 

shana2006

Super Knochen
mich würd mal interessieren, wer von euch überhaupt schon mal kontrolliert wurde an der grenze??

wir waren jetzt 3x hintereinander in kroatien. fuhren immer in der nacht, weil halt kühler und weniger verkehr. hund ist in der box, gebäck liegt daneben und auf dem rücksitz. die ersten beiden male haben wir den eu pass zu unseren reisepässen dazu gegeben. NIE hat nur jemand annähernd ins auto geschaut wegen dem hund. heuer haben wir den pass gar nimmer hergezeigt. weder auf kroatischer noch auf slowenischer grenze hat sich jemand für die box im kombi interessiert ....
 

laubfrosch

Super Knochen
Das mit der Kontrolle hängt meines erachtens stark vom Land ab. In Tschechien und Kroatien hatte ich den Eindruck ihnen ist es vollkommen egal was für einen Hund ich mithabe. In Deutschland wurde ich bereits zwei mal kontrolliert, aber nicht ob der Hunde geimpft ist, sonder ob wir eh wirklich Österreicher sind :rolleyes:
 

birgito

Junior Knochen
Land und Leute beschimpfen ist sowieso daneben...

Das ich den Reisepass für meinen Hund mithabe versteht sich von selbst, aber bei mir steht zum Beispiel nur Mischling drinnen, weil ich a) nichts über die Herkunft weis. Ergo könnte auch eine westsibirische Laika drinnen sein, ohne das was durchgeschlagen hat b) es damals einfach nicht relevant fand den Mischling näher zu benennen.
Wenn ich (bzw. der TA) Staffmischling schreibe, dürfte mein Hund einreisen, wenn ich Pitmischling schreibe nicht?

Wenn jemand FCI-Papiere über hat, ich würd welche brauchen *kicher*.
Ha- hab mich zuerst gefreut, da ich dachte, mein Tierarzt hat AmStaff Mix eingetragen - jetzt steht auch wie bei dir, laubfrosch, "Michling" drinnen-whatever-wir fahren und hoffen, dass alles gut geht-

Will auch kein Land beschimpfen und keine Leute-"deppn" gibts überall, aber wir werden in Zukunft Länder bereisen, wo es zu keinen "Missverständnissen" kommen könnte...
 

Sehrenity

Profi Knochen
Das mit der Kontrolle hängt meines erachtens stark vom Land ab. In Tschechien und Kroatien hatte ich den Eindruck ihnen ist es vollkommen egal was für einen Hund ich mithabe. In Deutschland wurde ich bereits zwei mal kontrolliert, aber nicht ob der Hunde geimpft ist, sonder ob wir eh wirklich Österreicher sind :rolleyes:
Du auch? ... Ich hab dreingschaut wie ein Autobus :eek: als die Frage kam obwohl wir im Auto mit Wiener Kennzeichen gesessen hatten. :rolleyes:
 

krantschbeere

Super Knochen
mir geht es sicher auch nicht darum, land u leute zu beschimpfen, das tu ich auch bei dk nicht. ich bin einfach nur maßlos enttäuscht, es war ein traum für mich, mit iggy doch noch ans meer zu kommen - tja, ausgeträumt.

in seinem eu-pass dürfte auch "Pitbull" stehen, denn so war es auf der impfkarte vom th eingetragen. so hab ichs auch bei der anmeldung übernommen und überall "Pitbull - Mix" geschrieben, damits halt einheitlich ist. wenn ich mir so anschaue welche bilder leute posten wenn sie vom echten American Pit Bull Terrier schreiben, dann ist meiner zwar keiner aber ja, dachte es wär egal.

lg
sandra
 

birgito

Junior Knochen
das ist ja das Problem, wenn man einen Hund aus dem Tierheim hat und nicht vom Züchter und dann in ein fremdes Land einreisen möchte.
Da hat man keine Möglichkeit FCI Papiere zu bekommen.
Habe jetzt dezidiert in Kroatien (beim FCI bzw Landwirtschaftsministerium) angefragt wie es mit der Mitnahme eines Staffs aussieht, der keine Papier hat.
Na bin mal gespannt was da für eine Antwort kommt :confused:
Hy, wenn DU eine Antwort bekommst-bitte weitergeben-denn das hab ich auch schon probiert und bis dato nur die Meldung erhalten (wie schon im thread bekanntgegeben) dass ich mich an den Vet. beim Flughafen melden soll, bei dem ich ankomme-obwohl ich geschrieben hab, komm from Austria by car!!!! (Landwirtschaftsminist.)pfffffff!!!!!!!!!!!!!!!
 
R

Rotti1307

Guest
Mein Opa hat mir letztens erzählt dass er keinen Heimtierpass für seine Hovawart-Mix-Hündin hat und trotzdem schon jahrelang mit ihr in Kroatien Urlaub macht. :eek::rolleyes: Tja was soll ich sagen, mein Opa hält sich sonst auch nicht an viel.... :rolleyes:
 
S

sternenkind

Guest
aaaalso ich misch mich mal gaaaanz kurz ein ;-)

wir haben von kroatischen zoll den verweis auf das landwirtschaftsministerium bekommen, von dem wir folgende antwort erhielten:
Sir,
Dogs from the EU Member States shall be identified by microchip, accompanied by a European pet passport with indicated validity of the last vaccination against rabies. Staffordshire Bull Terrier, American Staffordshire Terrier, Bull Terrier and Miniature Bull Terrier must in addition possess photocopy of a pedigree issued by the Kennel Club of one of the countries member of the International canine organizations (FCI); Only bull half-breed should have a photocopy that are registered in the F.C.I., otherwise could not enter territory of Croatia, Articles 8 and 11 of the Ordinance on Deangerous Dogs, Offical Gazete no. 117/08
http://narodne-novine.nn.hr/clanci/sluzbeni/2008_10_117_3386.html

If you have half-breed American Staffordshire Terrier and this is stated in the European pet passport, than the dog is allowed to enter territory of Croatia.



des weiteren habe ich dann mit dem ökv bzw fci geschrieben was sie davon wissen bzw halten:


The fact is that law isn't new ( October 2010. )
I don't know what the Ministry said and did they give answer according the law or not but one thing is sure the pitbull and mixed dogs can't have FCI Pedigree.
According the existing law only Bulltype terriers with FCI pedigree can entered in Croatia. The Ministry of agriculture is in charge to comments the law and give all the explanation.
If it is really official letter from our Ministry of agriculture that we have to eccept as final decision.


mein partner ist jurist und glaub das es das gesetz schon seit 2005 oder so geben müsste wegen der kennzahlen.

die aussage des zolls lässt darauf schließen das sie nichtmal einen bullterrier von einen am-staff underscheiden könnten wenn sie ihn sehen würden.

ich würd das alles mal nicht auf die leichte schulter nehmen, und lustig ist es fix nicht, denn wir beschäftigen uns jetzt fast 2 wochen durchgehend mit dem thema. *grml* eigentlich sollte ich was für die uni tun.... aber was tut man nicht alles für das liebe pelzvieh ;-)

das große problem ist ja, wenn man jetzt keinen stammbaum dafür hat... was einem ja ziemlich schnell passiert wenn es ein tierheim hund ist *seufz*

ich hoffe ich konnte ein bisschen weiter info dazu beitragen!

 

tyra

Anfänger Knochen
Heute ist ein kurzer Bericht darüber in der Krone!
Habe übrigens weder vom kroat. Kynologenverband noch vom Landwirtschaftsministerium in Zadar eine Antwort erhalten....:mad:
 
S

sternenkind

Guest
Also wir sind gestern nach Kroatien gekommen.
An der Grenze hat sich NIEMAND IRGENDEINEN Pass angesehen.
Weder von Mensch noch von Hund. ...
 
Oben