Enya ist kein "Einzelkind" mehr

Ladywulf

Profi Knochen
Wir haben seit Samstag tierischen Zuwachs bekommen. Den wollte ich hier mal vorstellen.

Calea will einmal ein Großspitz werden.
Momentan ist sie aber erst 11 Wochen alt.

Mit der Wolfsspitz-Omi Enya (nächste Woche 11 Jahre alt) funktioniert es bisher halbwegs gut.
Jedenfalls viel besser als erwartet. :)
Eifersucht ist noch da bei bestimmten Dingen,
aber ansonsten sind sie sogar schon ganz vorsichtig Kontakt gelegen.<3
 

Anhänge

OldHag

Super Knochen
Wie schön! Schließlich hat man ja 2 Hände - da kann man auch 2 Hunde streicheln ;)
Viel Spaß mit der Kleinen
 

Ladywulf

Profi Knochen
Danke! ie ist unglaublich lieb.
Und so verkuschelt wie Enya das nie war.
Endlich hab ich einen streichelbaren Hund. ;)
Enya fand das ja nie sooo toll. ;)
 

Ladywulf

Profi Knochen
Danke für die vielen Glückwünsche. :)

Sweet, gratuliere zum Nachwuchs!

Darf man fragen woher sie kommt?
Sie kommt von einem Züchte rin Deutschland.
In Österreich gibt es für diese Rasse leider keinen Züchter.

Wobei sie eigentlich schwarz hätte werden sollen, aber eine Fehlfarbe bekommen hat die es im Rassestandart so gar nicht gibt. Laut Standart gibt es nur weiß, schwarz und braun.
Wo diese Farbe bei ihr her kommt weiß niemand.
Die Mama war schwarz, der Papa weiß. In der ganzen Erbfolge nirgens ein grau oder grau-sable drin.
Macht nix. Sie wird sicher wunderschön. :)
 
Oben