Erfahrungen mit kostenlosen Online Banken?

Gabii

Super Knochen
Hey ich ueberlege mir so ein kostenloses Online BankKonto anzuschaffen.
Wie geht es euch damit? Wie verlaesslich sind diese? Ueberziehungsrahmen? Tatsaechlich Kostenlos? etc.
 

Stoffkuh

Super Knochen
Ich hab seit Jahren ein Ing. Diba Sparkonto und bin sehr zufrieden. Die Zinsen waren immer höher als bei meiner Bank. Ist aber leider nicht mit einem Gehaltskonto gleich zu setzen ... Tut mir leid.
 

Cato

Super Knochen
Ich hab seit Jahren ein Ing. Diba Sparkonto und bin sehr zufrieden. Die Zinsen waren immer höher als bei meiner Bank. Ist aber leider nicht mit einem Gehaltskonto gleich zu setzen ... Tut mir leid.
Die haben aber auch kostenlose Gehaltskonten!


Ich habe mein teures ex-CA-Studentenkonto jetzt zumindest mal so umgestellt, dass ich nur noch etwa 5€ im Quartal bezahle.
 

Cato

Super Knochen
IngDiBa Girokonto: inkl. Bankomat und Visakarte, bei regelmäßigen Eingängen 0€, Überziehungsrahmen allerdings nur 1000€, davon die ersten 50€ ohne Zinsen.

Gerade recherchiert, weil neugierig: Überziehungsrahmen nach 3 Monaten dann bis zu drei Gehälter, je nach Bonität.

Nachteil: Bareinzahlung nicht möglich (das muss man jemand anderen machen lassen, quasi)

Easy Bank hat den Vorteil, dass man auf der PSK einzahlen kann. Aber Nachteil, kein Überziehungsrahmen.

Quelle: http://www.bankenrechner.at/girokonto
 
Zuletzt bearbeitet:

Connie

Super Knochen
Also wenn man nichts bar einzahlen will, bzw. keinen Ùberziehungsrahmen benötigt, sind das super Konditionen. Das eine Bank etwas gratis anbietet, ist wie ein "Wunderding".
 

julka

Medium Knochen
Easy Bank hat den Vorteil, dass man auf der PSK einzahlen kann. Aber Nachteil, kein Überziehungsrahmen.

Quelle: http://www.bankenrechner.at/girokonto
Ich bin seit über 10 Jahren bei der Easybank, hatte sofort nach Kontoeröffnng einen Überziehungsrahmen von € 2.000 und mittlerweile 8.000 Euro (automatisch gekriegt, ohne nachfragen, weil ich brauch ihn eh nicht - zumindest nicht in der Höhe).

Wenn man bei der easybank mal einen Bankschalter braucht, kann man auch zur Bawag gehen (oder eben Post, wie oben gesagt).

Bei der IngDiba habe ich nur ein Sparkonto (weil es damals das Girokonto noch nicht gab) - aber das bringt mittlerweile auch nicht mehr wirklich was ein, bzw. kriegt man am Sparkonto der easybank um das eine oder andere Promille grad mehr raus.... also, reich wirst bei beiden nicht mehr.
 

keinen

Super Knochen
Ich bin auch bei der Easy Bank und habe einen Überziehungsrahmen von ca 3 Monatsnettogehältern. Ich brauch diesen aber so gut wie nie - ist aber nicht schlecht zu wissen, dass man den hat für Notfälle.
Die Kreditkarte ist ohne Gebühren und auch sonst bin ich zufrieden.
 

Cato

Super Knochen
Und ist euer Konto auch inklusive Überziehungsrahmen völlig gratis? Also mal abgesehen von den Zinsen?
 

BastiWach

Neuer Knochen
Kann mir jemand erklären was man bei diesem Forum genau unter "Werbung" versteht? Mein Beitrag wurde gelöscht und da als Grund "Werbung" angeführt ist, denke ich es geht um den Link zur BAWAG PSK den ich im Beitrag gepostet habe... Wenn es im Thread um Girokonten geht und ich einen Link zu einer Bank poste, wie sollte das Werbung sein? Es ist schließlich nicht so, dass mir die BAWAG gehört (wäre aber schön:) ) und ich dafür werben möchte. Was ist mit den anderen Links hier (bankenrechner.at)? Darf man den überhaupt keinen Link posten wenn man etwas jemanden empfehlen will?
 

Cato

Super Knochen
Gute Frage. Der Bankenrechner von der AK ist aber ein schlechtes Vergleichsbeispiel, er empfiehlt ja nix direkt.
Wahrscheinlich ist man mittlerweile hellhörig geworden, wenn ein völlig neuer User als ersten Beitrag gleich mal - etwas bewirbt;)
 
S

Sammy_joe

Guest
Kann mir jemand erklären was man bei diesem Forum genau unter "Werbung" versteht? Mein Beitrag wurde gelöscht und da als Grund "Werbung" angeführt ist, denke ich es geht um den Link zur BAWAG PSK den ich im Beitrag gepostet habe... Wenn es im Thread um Girokonten geht und ich einen Link zu einer Bank poste, wie sollte das Werbung sein? Es ist schließlich nicht so, dass mir die BAWAG gehört (wäre aber schön:) ) und ich dafür werben möchte. Was ist mit den anderen Links hier (bankenrechner.at)? Darf man den überhaupt keinen Link posten wenn man etwas jemanden empfehlen will?
Hallo BastiWach,
eine berechtigte Frage. Ich will es mal so ausdrücken, es gibt hier halt User/inen die es schnell mit Unterstellungen haben und wenn diese Personen der Meinung sind, dass es sich um eine Werbung handelt, dann hat das gefälligst auch so zu sein, dabei spielt es auch überhaupt KEINE Rolle, was die gleichen User, "die sich wegen deiner angebliche Werbung aufregen," hier einstellen und oder empfehlen. Neeeeein, dass ist ganz normal.

Hier herrscht ein rauher Wind, so eine Art Klickenbildung, die machen auch vor Neuankömmlinge keinen halt, der muss dann erst mal platt gemacht werden. Wenn du eine Sachliche Information haben willst, dann schätze ich mal, bist du hier föllig fehl am Platz.


Lass den Kopf nicht hängen, es gibt schlimmeres.
 
S

Sammy_joe

Guest
Ich würde um nichts auf der Welt meine Geldangelegenheiten via Internet machen, ist nämlich gar nicht sicher, wenn es die Banken auch immer wieder versichern. Die Vergangenheit leert uns eines Besseren.
 

RobRobsen

Neuer Knochen
Da kann ich Sammy_joe nur zustimmen ...
Ich vertraue da dann auch lieber auf die herkömmliche Variante :O
Zwar gibt es in der heutigen Zeit immer ein gewisses Risiko, aber so kann man es wenigstens so gering wie möglich halten..
 

Bruja

Super Knochen
Ich bin so danbar für diesen Thread, da ich mir vorher zu wenig Gedanken über meine Kontogebühren gemacht habe. Beim Nachrechnen habe ich gemerkt, dass die Gebühren sehr hoch sind. Bankenrechner bemüht, bestes Angebot für Online-Banking herausgesucht, Informationen bekommen. Damit bin ich dann zur Hausbank und habe angekündigt, zur Onlinebank wechseln zu wollen. Natürlich wollte man mich als Kunde nicht verlieren und jetzt zahle ich nur mehr die Hälfte.
Danke für den Denkanstoß!
 

dansb

Neuer Knochen
ja ein Wechsel macht schon Sinn, habe ich auch gemacht. Man sollte nur darauf habe ich hier gesehen ob Bedingungen die man erfüllt an die kostenlose Kontoführung genknüpft sind.
 
Oben