Fohlen mit offenen Wunden an beiden Ellenbogenhöckern

Bertha1979

Junior Knochen
Brauche dringend Hilfe!!!
Ein Freund von mir hat ein Fohlen bekommen (jetzt eine Woche alt). Das Fohlen ist ganz normal zur Welt gekommen. Tierarzt war gleich da impfen und alles war bestens. Fünf Tage nach der Geburt sind beide Ellenbogenhöcker aufgeplatzt und mittlerweile ist die Wunde so tief, dass man bis auf die Knochen sieht. Tierarzt war schon zweimal da, hat Antibiotika gespritzt und Salbe für die Wunde dagelassen. Hat irgendjemand eine Ahnung was das für eine Krankheit ist???
Hab so was noch nie gesehen und der Tierarzt auch nicht. Sitze scho den ganzen Tag vorm Laptop und finde nichts.
 

Chicha

Super Knochen
google mal nach STOLLBEULE, ist zwar nur so eine idee von mir und ich weiss auch nicht, ob das schon bei einem so jungen fohlen möglich ist.
 

Bertha1979

Junior Knochen
Was ich noch vergessen habe, er ist nicht das erste Fohlen der Mutterstute. Er ist das vierte, aber das erste Hengstfohlen. Die vier Fohlen haben jeweils auch den gleichen Hengst als Vater.
Bin echt verzweifelt, da ich schon so lange auf einen Hengst warte. Wollte den kleinen nämlich kaufen.
 

working_aussie

Super Knochen
Ich würde auf jeden Fall eine 2. Meinung einholen. (event. in einer Klinik)
Ist sicher schwierig für den TA hier ohne Tests eine Diagnose zu stellen rein von der Symptomatik. Es gibt ja leider einen Haufen verschiedene Haut- Gewebs- Krankheiten.

Epydermolysis Bullosa würde mir da z.B. noch einfallen, wo aber die Rasse des Kleinen dagegen spricht.

Auf jeden Fall alles gute für den kleinen Mann, ich drücke die Daumen, dass ihr herausfindet was es ist und ihm helfen könnt!
 

qwertz2004

Medium Knochen
Hey, wünsche euch auch viel Glück, dass das ein gutes Ende nimmt!

Ich würde aber auch auf jedenfall eine 2. Meinung in einer Klinik einholen! Die sind meist auch besser ausgestattet für diverse Untersuchungen...
 

Bertha1979

Junior Knochen
Nein, nicht genau!! Hat Fieber und Lungenentzündung dazu bekommen. Wir haben ihn gehen lassen, um ihn nicht noch länger zu quälen. RIP Baby:(
 
Oben