Gebell beim Alleinesein

L

Leyca

Guest
Unsere Französische Buldoggen-Dame ist jetzt 1 1/2 Jahre alt und seit circa 3 Wochen bellt und heult sie wieder wenn sie alleine bleiben muß. Das hat sie noch nie getan. Jetzt haben sich die Nachbarn beschwert und ich weiß nicht was ich tun soll!!!
Wie gewöhne ich sie wieder an das stundenweise alleinebleiben?????
 

Ashy

Super Knochen
Ich würde an deiner Stelle erstmal ihr "Gebelle" per Diktiergerät oder ähnliches aufnehmen, denn Nachbarn können auch lügen :eek: ;)
Und dann würde ich sie erstmal wieder das minuten alleine bleiben angewöhnen!!! Darf ich mal fragen wie lang sie allein ist??
 

Ashy

Super Knochen
Jepp, das stimmt!!!! Aber wollte sie auch ma fragen wie lang sie ihren Hund allein lässt
 
L

Leyca

Guest
Leider haben die Nachbarn nicht gelogen, habe ich zuerst auch gedacht!! Das hab ich schon überprüft.
Sie soll auch nicht lange allein bleiben, zwei Stunden würden völlig genügen!
 

Ashy

Super Knochen
Na, dann...wie gesagt vielleicht mit dem Clickerv arbeiten??? Oder sie nur ein paar minuten allein lassen (z.B: wenn du den Müll rausbringst oder so)
Und dann wird es auch wieder klappen!!!
 

ET01

Super Knochen
wenn sie durch irgendwas wieder rückfällig geworden ist, mußt du sie wieder von klein auf dran gewöhnen. so wie beim ersten mal...zuerst nur kurz rausgehen, dann gleich wiederkommen...belohnen...und langsam die zeit ausdehen.

es hat sicher einen auslöser warum sie plötzlich wieder angefangen hat (vielleicht warst mal zuuuuuuuu lange weg und sie hat dadurch wieder angst bekommen, oder kinder haben eine glöckerlpartie gemacht oder sie durch die wohnungstüre hindurch geärgert...)
 
Oben