Gerade wieder gefunden....

Cato

Super Knochen
Uraltes Video mit Mama und Tochter, mittlerweile beide nur mehr im Herzen bei uns....
(ich sollte vielleicht dazusagen, es geht um die Hunde und den Staubsauger.....)

https://m.youtube.com/watch?v=RsenhQtkx1Q&feature=youtu.be

Und dann kam als Kommentar dazu dieses hier:

https://m.youtube.com/watch?v=x7onGcpmcdY
 
Zuletzt bearbeitet:

Gabii

Super Knochen
:D immet schön vorsichtig rundumsaugn...wie gut uns unsere Hunde erzogen haben :cool:
Der Kommentar entsteht aus blankem Neid...den hast du dir hart erarbeitet
 

Cato

Super Knochen
Naja, harte Arbeit war des eigentli net;)

(Mir ist das Video ja genau genommen heute im Zusammenhang mit den übermäßig erregbaren Hunden eingefallen....:eek:)
 

frau kleinwolf

Super Knochen
Awww, deine Schäfer waren so wunderhübsch!

Ich finde das schon sehr cool, wie cool die zwei bleiben. Meine finden den Staubsauger mega gruselig (obwohl er ihnen nie was getan hat), aber das ist wohl genau der Unterschied, ob man etwas als Welpe als normal kennenlernt, oder ob man in der ungarischen/serbischen Pampa aufwächst und dann als "Teenager" mit so unverständlichen Lärmmaschinen konfrontiert wird.

Cato, du hast doch jetzt auch zwei, die erwachsen zu dir gekommen sind, wie handeln denn die den Staubsauger? bzw. hast du da gezielt was unternommen, um sie zu gewöhnen? (Ich schick meine jetzt einfach in den Garten oder den 1. Stock, damit ich in Ruhe saugen kann und sie sich nicht aufregen)
 

Cato

Super Knochen
Die zwei jetzt haben auch schon gelernt, den Staubsauger zu ignorieren, so halbwegs. Der Rüde (der ja noch Aideen 1,5 Jahre lang als Vorbild hatte) schleicht gelegentlich drum herum und möchte wenigstens hin und wieder doch gerne hineinbeißen, hält sich aber zurück. Die Hündin, die noch kürzer hier ist, geht manchmal von selber in ein anderes Zimmer, der ist der Staubsauger nicht 100% geheuer. Panik hat sie aber auch nicht.

Ich arbeite da mit der Langweilig-Methode. Ausschalten, weglegen, wenn die Aufregung zu groß wird. Und wenn es gar nicht geht, Hund am Anfang in die Box oder ein anderes Zimmer.
 

Caro1

Super Knochen
Ich finde das schon sehr cool, wie cool die zwei bleiben. Meine finden den Staubsauger mega gruselig (obwohl er ihnen nie was getan hat), aber das ist wohl genau der Unterschied, ob man etwas als Welpe als normal kennenlernt, oder ob man in der ungarischen/serbischen Pampa aufwächst und dann als "Teenager" mit so unverständlichen Lärmmaschinen konfrontiert wird.
Kann ich so nicht bestätigen... Meine Hunde bleiben auch liegen, wenn ich staubsauge... Lotte konnte ich auch übers Fell saugen... obwohl sie erst mit 6-7 Jahren aus einem Kellerloch zu mir kam, somit absolut nichts kannte, nicht einmal Tageslicht...

Friedrich ist genervt und geht in ein anderes Zimmer, aber angst hat er auch nicht... Ich finde, es kommt auf den Hund und sein Wesen an.. wirklich nervöse Hunde hatte ich nie, vermutlich Rassebedingt, wobei ich auch kleine Mischlinge hatte, also keine Molosser, die auch liegen geblieben sind...
 

Caro1

Super Knochen
@Cato...
Was mir in dem Film aufgefallen ist, dass deine Hunde sehr lange Krallen haben... vermutlich weil du auch nur Waldboden bzw weichen Boden mit ihnen läufst...
Bei meinem Hunden muss ich deshalb regelmäßig die Krallen schneiden, weil ich auch nur überwiegend auf Feldwegen oder im Wald mit ihnen unterwegs bin... Als ich früher mit meinen Hunden regelmäßig auf einen asphaltierten Weg gelaufen bin, haben sich die Krallen selbst abgenutzt... das macht schon was aus, wo man läuft...
 

Cato

Super Knochen
Schäfer haben durch die Pfotenform oft längere Krallen. Ich habe die aber schon immer wieder mal gekürzt.
Und dazu kommt, wie du sagst, wenig Asphalt.

Wirklich zu lange sind sie für mich dann, wenn sie im Stehen den Boden berühren.
 

Gabii

Super Knochen
So jetzt bin ich auch wieder da.
Cato, ich weiss eh dasd nicht hart daran gearbeitet hast. Aber trotzdem ist es Neid. Und das Sprichwort heisst nunmal Neid hat man sich hart erarbeitet.
Yuma ist ja der totale Staubsauger Freak. Er steht völlig darauf sich absaugen zu lassen. Er tanzt um mich herum...ich schink ihn weg und abgesaugt wird er immer erst nach der Putzaktion. Beim Autosauger an der Tankstelle stellt er sich auch brav an. Jeder haut sich ab mit ihm :D (komischer Hund :eek:)
 

frau kleinwolf

Super Knochen
Yuma ist ja der totale Staubsauger Freak. Er steht völlig darauf sich absaugen zu lassen. Er tanzt um mich herum...ich schink ihn weg und abgesaugt wird er immer erst nach der Putzaktion. Beim Autosauger an der Tankstelle stellt er sich auch brav an. Jeder haut sich ab mit ihm :D (komischer Hund :eek:)
Mah, da bin ich jetz neidig. Wenn did Ella fellwechselt bzw. abwollt wärs so super sie absaugen zu können... (anstatt die Wollmäuse aus allen Ecken zu saugen) aber das wird in diesem Leben nichts mehr.

Den Frankie hätt man wahrscheinlich an den Sauger gewöhnen können, aber ausgerechnet das hat er sich von der Ella abgeschaut.
 
Oben