günstige beschattung für wintergarten gesucht

shana2006

Super Knochen
wie habt ihr eure wintergärten beschattet?
wir haben einen wintergarten mit gut 4m breiter und gut 2m hoher verglasung. die sonne knallt von aufgehen bis ca. 14 uhr rein und das ganze heizt sich auf wie in einem treibhaus :(
wir haben auch nur 1 tür die auf die davorliegende terrasse führt.
eine aussenrollo wäre natürlich das beste, aber bei der größe sehr teuer und die kommt, hoffentlich, erst in ein paar jahren

jetzt suche ich eine halbwegs gute alternative. sonnensegel bzw. 2 wären ev. eine option. dagegen spricht aber, dass die sicher sehr windanfällig sind und ich den segel nicht dauernd abmontieren möchte bei starkem wind.

meine zweite idee wären solche strohrollos. hatte ich mal in wien damals in meiner whg. als sicht und sonnenschutz am balkon montiert gehabt. damals waren die aber unten mit einem bambusrohr beschwert und so habe ich die mit einem haken unten befestigt gehabt, damit sie mir der wind nicht holt.
heute sind die nur mehr mit einem dünnen holzbrett beschwert.
vorteil wäre, dass die bei uns gut zu montieren wären und die teile auch super lang sind, nachteil wäre, dass ich nicht weiß, wie ich sie unten befestigen könnte, weil nur einfach runterhängen lassen möchte ich sie nicht. holt ja dann auch der wind und schlägt sie mir gegen die scheiben

gibt es noch andere alternativen? ich bin ja schon fast drauf und drann alte große leintücher vor die verglasung zu hängen :D :cool:
 

Nanuka

Super Knochen
meine zweite idee wären solche strohrollos. hatte ich mal in wien damals in meiner whg. als sicht und sonnenschutz am balkon montiert gehabt. damals waren die aber unten mit einem bambusrohr beschwert und so habe ich die mit einem haken unten befestigt gehabt, damit sie mir der wind nicht holt.
heute sind die nur mehr mit einem dünnen holzbrett beschwert.
vorteil wäre, dass die bei uns gut zu montieren wären und die teile auch super lang sind, nachteil wäre, dass ich nicht weiß, wie ich sie unten befestigen könnte, weil nur einfach runterhängen lassen möchte ich sie nicht. holt ja dann auch der wind und schlägt sie mir gegen die scheiben
Hast du daran gedacht, diese Rollos außen zu montieren? Wenn du sie innen montierst, hast auch den Lichtschutz, kannst sie auch hochgeben, wenn´s mal nicht reinknallt und der Wind kann nix dagegenschlagen!
Oder hab ich von deiner Erklärung was falsch verstanden.... :confused:
 

Cato

Super Knochen
Kennst du jemanden, der nähen kann? Ich würde versuchen, aus mehreren glatten Leintüchern eine große Stoffbahn nähen zu lassen mit verstärkten Rändern und großen Ösen an den Ecken und die irgendwie vor die Fenster spannen? Oder 2 Sonnensegel zusammengenäht? Wichtig wäre halt eine Befestigung am besten mit starken Gummibändern an fix montieren Haken , und das so, dass man es leicht ein- und aushängen kann, denn bei Sturm wird nix halten.

Es muss aussen sein, innen hilft es leider wenig.

Alles professionelle ist wirklich ziemlich teuer. Wir haben Aussenjalousien und die Dachflächenfenster Rollos. Gleich mit eingebaut.
Vielleicht gibt es auch ein Wohnwagenvordach / Anbaudach in passender Grösse fertig zu kaufen? Gibt es einen Fensterrahmen aus Holz oder kann man die Fassade anbohren?
Und nicht zuletzt Markisen - 2 kleine nebeneinander montiert gibt es schon günstig wenn mit Handkurbel?
 
Zuletzt bearbeitet:

deikoon

Moderator
Medium Knochen
ich kauf mir Sonnensegel......und mein Mann macht, dass man es nicht ständig einholen muss bei starken Wind :D
 

shana2006

Super Knochen
also, mein mann macht da gar nix :rolleyes: er ist der meinung, dass man für die paar tage wo es wirklich sehr heiß ist, halt ein bisserl "leiden" muss :cool:

sprich, muss was sein, was ich alleine zusammenbring :D und ich sag ihm nix, ich machs einfach :p

natürlich soll es von aussen beschattet werden, weil sonst bringts ja fast nix.

montieren geht unter dem holzvorsprung. dachte an mehrere haken wo ich das, was auch immer einhänge.
der vorteil der bambusrollos ist halt, dass ich die ganz leicht aufrollen kann und dass man von innen nach aussen sehen kann.
trotzdem kommts ja oft vor, dass die sonne scheint, es heiß ist und der wind ordentlich bläst. deshalb brauche ich da eine gute idee.
wir haben am boden unten so eine kupfereinfassung, viell. könnte man die da irgendwie spannen und unten einhaken .... ich werd morgen mal ein foto machen, damit ihr euch das vorstellen könnt :D

ansonsten hätte ich gegen bettlaken auch nix, aber ich bin mir nicht sicher, ob lg dann nicht die krise bekommt, wenn weiße leintücher seinen blick nach draussen trüben :p

kennt wer von euch eigentlich diese folien für die fenster die man aussen anbringen kann? sollen auch etwas die hitze abhalten und zudem noch verdunkeln. wäre für das schlafzimmerfenster super.
weil aussenrollos haben wir nur für die dachflächenfenster, unten nur innenjalousien. so wie vorige woche hatten wir tagelang 27 grad im schlafzimmer, dass ist grauslig zum schlafen .... viell. tät da dann so eine folie wenigstens ein bisserl helfen.
 

jkater

Neuer Knochen
An die Beschattung von Wintergärten denkt man oft erst, wenn das Schmuckstück fertig ist - und sich extrem aufheizt.

Zum Glück sind auch nachträgliche Lösungen leicht möglich. Wenn Du verhindern möchtest, dass der Sonnenschutz lose herabhängt, könnten Plissees die richtige Lösung sein. Es gibt neben den normalen, fest zu montierenden einfachen Plissees inzwischen Lösungen speziell für Wintergärten (sogenannte Plafondanlagen). Sie lassen sich relativ kostengünstig maßgefertigt online bestellen. Ein Anbieter ist zB dieser: http://www.plissee-experte.de/
Wir haben dort selbst schon bestellt und waren äußerst zufrieden. Wenn Du Tipps brauchst, kannst Du Dich gerne melden.
 
Oben