guter hundetrainer in wien??!

M

minimaus08

Guest
Hallo!

Ich bin schon so lange auf der suche nach einem wirklich netten, und erfahrenen Hundetrainer in Wien.
Gleich mal zum Problem...ich studiere in Wien und möchte jetzt (da ich mir jetzt endlich eine Einzelwohnung leisten kann, wo man auch Haustiere haben kann) meinen 8 jahre alten Hund von zuhause mitnehmen, Problem ist aber das er Aggressionen gegenüber anderen Hunden zeigt. Also wäre das besonders in wien für mich wahrscheinlich die Hölle wenn ich das Problem nicht in den Griff bekomme.. ich suche auch schon sehr lange nach einem Trainer sodass ich schon früher angefangen hätte, hab aber bis heute keinen gefunden (entweder sind sie total unfreundlich, oder so teuer, sodass ich es mir einfach nicht leisten kann..) wer hat erfahrung mit einem trainer, bei dem ich auch einzelstunden bekomme? und vl. auch nicht zu teuer ist????
Ich wäre dankbar über jede Hilfe, damit endlich wieder meinen Schatz an meiner Seite haben kann!!
Verzweifelte Grüße minimaus:confused:
 
M

minimaus08

Guest
..danke für die schnelle antwort, hab mir die hundeschule schon angeschaut, muss aber sagen, dass er keinen professionellen eindruck auf mich gemacht hat mit ner flasche bier in der hand während dem training..lg

wäre noch über andere vorschläge dankbar??!
 

Luxatori_Gilda

Gesperrt
Anfänger Knochen
Hallo,

Bierflasche hin oder her - aber der Trainer hat echt etwas drauf.

Wie ein Hundeflüsterer ;-)

Der Freund von meiner Schwester ist mit den Hund dort weil er auch auf andere Hunde los geht,zu Hand schnappt,...(ehemaliger Straßenhund aus Bosnien)..

Lass dich nicht von der Bierflasche abhalten mal dort hin gehen nach 3/4 Monate ist der Hund wie "neugeboren"

Er ist auch durch Empfehlungen dort hin gekommen....gibt nur positives Feedback.

LG Isabella mit Kira
 

Luxatori_Gilda

Gesperrt
Anfänger Knochen
Diego ist nicht weniger "aggresiv" nach dem kastrieren,...sie dachten auch das es deswegen ist und haben ihn kastrieren lassen - jetzt ist es schlimmer als vorher..

Aber Urak ist einfach super toll und gibt tolle Tips für Zuhause,zeigt alles mit den Hund vor......

LG
 

BananaMoonshine

Profi Knochen
Für Hunde mit Aggressionen scheint er wirklich sehr empfehlenswert zu sein, keine Frage, da hör ich auch nur gutes.

Ich war ihn mir auch anschaun, für mein Lämmchen wars einfach nix, aber dort sind die "aggressiven Problemhunde" friedlich hechelnd nebeneinander gesessen und nix war :)
 
M

minimaus08

Guest
danke an alle für die lieben antworten, hab jetzt tolle addressen bekommen, und werd gleich mal schauen, dass ich nächste woche mit dem training beginnen kann!;)
 

Gelöscht_29

Gesperrt
Super Knochen
Hallo,

Bierflasche hin oder her - aber der Trainer hat echt etwas drauf.

Wie ein Hundeflüsterer ;-)

Der Freund von meiner Schwester ist mit den Hund dort weil er auch auf andere Hunde los geht,zu Hand schnappt,...(ehemaliger Straßenhund aus Bosnien)..

Lass dich nicht von der Bierflasche abhalten mal dort hin gehen nach 3/4 Monate ist der Hund wie "neugeboren"

Er ist auch durch Empfehlungen dort hin gekommen....gibt nur positives Feedback.

LG Isabella mit Kira
na dann bin ich ja froh, dass er manchen anscheinend doch helfen kann, ich weiß allerdings was er von rottis hält und wie er mit denen umgeht und SO wie er mit denen umgeht, sind nach dem kurs (oder stunde) mehr versaut als vorher:mad:
 

tini01

Medium Knochen
wow, eine flasche bier, ich bin schockiert! *ironieaus* wenn das ein problem waere wuerden unsere haeuser alle wie kartenhaeuser zusammen fallen - echt laecherlich!

ich hab beim urak noch NIE irgendein ein wort gegen eine rasse gehoert, im gegenteil er setzt sich zb gegen rasselisten ein!
 

orthos

Junior Knochen
....... wie er mit denen umgeht und SO wie er mit denen umgeht, sind nach dem kurs (oder stunde) mehr versaut als vorher:mad:
naja offenbar nicht nur bei rottis - mein orthos konnte ihn auch nicht leiden!! - kein wunder beim gleich angelegten würger.... (nur so nebenbei: orthos hat ca 7 kg)... :eek:
also für uns nix gewesen!! :(
 

BananaMoonshine

Profi Knochen
naja offenbar nicht nur bei rottis - mein orthos konnte ihn auch nicht leiden!! - kein wunder beim gleich angelegten würger.... (nur so nebenbei: orthos hat ca 7 kg)... :eek:
also für uns nix gewesen!! :(
Der Urak hält einfach nichts davon mit einem Hund mit Brustgeschirr zu arbeiten. Wahrscheinlich hat er dir den "Würger" nur zur Verfügung gestellt, damit der Hund quasi ein einfaches Halsband trägt (man muss die Kette nämlich nicht auf Zug hängen).
 

tini01

Medium Knochen
bevor ich mich jetzt aus der diskussion ausklinke, weils einfach blödsinn is was hier über die arbeit vom urak gesagt wird, schreib ich noch einen satz auf den ich wöchtlich am platz vom manfred hör "ein würger is nicht da um zu würgen"...

wenn die arbeit vom manfred am platz nicht im sinne des hundes is, weiss ichs auch nicht!
 
Oben