Honey - Mixhündin, ca 1 Jahr (PS oder ES)

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Flashlight

Profi Knochen
Honey (1 Jahr alt) ist 61cm groß und sehr folgsam. Als man sie gefunden hat, hatte sie bereits die Narbe auf dem Rücken. Die Tierärzte gehen davon aus, dass sie ein Autounfall hatte oder, dass man ihr heißes Öl/Wasser über sie geleert hat. Die Haare werden nicht mehr nachwachsen. Dies ist nur optisch und stören tut es Honey nicht im geringsten.

Sie ist eine ganz liebe Hündin und versteht sich super mit Kindern, Hunden und Katzen. Leinenlaufen kann sie auch richtig gut. Honey darf ab sofort in ein neues Zuhause reisen. Sie ist geimpft, gechipt und kastriert.

Honey wird gegen eine Schutzgebühr und einen Schutzvertrag vermittelt. Da Honey sich noch im Ausland befindet, würde ihr einen PS als Sprungbrett in ein neues Zuhause natürlich genauso helfen.

Vermittelt wird Honey über den Verein: http://www.vkin.de/Start/
Weitere Fragen auch gern an mich.





 

Flashlight

Profi Knochen
Honey hat Aussichten auf eine PS in OÖ. Daumen sind gedrückt. Dann würde sie nur noch ihre Familie suchen :)
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben