Hüftoperation in Ungarn

Anastasia

Neuer Knochen
Hallo, meine 4 jährige Labrador Hündin hat eine starke HD und Arthrose. Es steht eine beidseitige Hüftoperation an. Wir wollen uns in Ungarn erkundigen. Hat jemand so etwas dort schon einmal machen lassen, vielleicht in Sopron? Ich bitte um eure Erfahrungen.
 

ZJD

Profi Knochen
Ich kann dir leider keine Empfehlung geben, da ich in Ungarn keine Tierärzte oder Tierklinik kennen.

Ich würde mir das aber sehr gut überlegen, ob du das wirklich willst. Eine Hüft-OP dauert durchaus seine Zeit und ist für den Hund sehr anstrengend. Wenn du dann noch eine lange Autofahrt hast, würde ich das meinen Hund nicht zumuten. Ausserdem gibt es ja immer wieder Nachkontrollen, sprich du musst immer wieder dann hin fahren. Sollte es später mal zu Problemen kommen, bin ich mir auch nicht so sicher, ob die österreichischen TA gerne eine "ungarische Hüfte" reparieren.
 

Die2

Super Knochen
Teile ZJD's Bedenken. Einer meiner Hunde hatte neulich eine kleine OP. Nichts weltbewegendes, Kurznarkose die wieder aufgehoben wurde nach der OP und dennoch war ich heilfroh dass der Heimweg nur 10min dauerte. Nach einer HüftOP ist der Hund sicher weit mehr belastet. Bei Komplikationen musst dann entweder wieder nach Ungarn oder aber hier einen TA aufsuchen, der darüber verständlicherweise nicht happy sein wird. Nachbehandlung etc, nö, ich wurde mir da erst alle Alternativen in der heimatlichen Umgebung ansehen.
 

frau kleinwolf

Super Knochen
Hallo Anastasia!
Für mich käme schon allein Aufgrund der Sprachbarriere nicht in Frage, so eine große, geplante OP im Ausland machen zu lassen. Da möchte ich schon genau informiert sein und auch nachfragen können. (Aber vllt. sprichst du ja ungarisch, dann wär das natürlich kein Thema)

Ich nehme an du lebst in Ostösterreich? Hier gibt es (angefangen bei der VetMed in Wien) viele Tierkliniken, wo die OP möglich ist, und sollte es ein komplizierterer Fall sein, bestimmt auch kompetente Spezialisten. Warum also nach Ungarn?
Ich hab (Gsd. ) keine Erfahrungen, aber es sind bestimmt Nutzer*innen hier, die dir eine Klinik/TA in W/NÖ/Bgld empfehlen können.

Alles Gute!
 

Caro1

Super Knochen
Hallo, meine 4 jährige Labrador Hündin hat eine starke HD und Arthrose. Es steht eine beidseitige Hüftoperation an. Wir wollen uns in Ungarn erkundigen. Hat jemand so etwas dort schon einmal machen lassen, vielleicht in Sopron? Ich bitte um eure Erfahrungen.
Frage doch mal bei diesem Tierheim in Ungarn nach, wo die ihre Hunde operieren lassen... Die haben eine tolle Tierklinik, wo sie oft schlimme OPs an den Gelenken machen lassen, das muss eine super Klinik sein.. Zudem viele dort deutsch sprechen...
 

puppimaus

Super Knochen
in sopron nehmen sie dir das gelbe aus den augen heraus, die preise dort sind der hammer
ich würde dir eine klinik in szombathely empfehlen, die haben einen eigenen spezialisten für solche dinge
ausserdem wird dort perfekt deutsch gesprochen
ich liebe dr.varju, aber eine hüft op würde ich persönlich nur bei dr.lorinson machen lassen
 

SydneyBristow

Super Knochen
Wer billig kauft, kauft teuer. Ich gehe davon aus, dass es hier um eine TEP geht? Es hat seinen Grund warum diese Art der OP kaum einer macht. Wenn da gepfuscht wird, wird es x mal teurer, das wieder zu richten - wenn es denn überhaupt möglich ist - misslungene Operationen in diesem Bereich sind nicht selten ein Grund für eine Euthanasie.
 
Oben