Hund beißt Kleinkind

calimero+aaron

Super Knochen
Meinst du damit, dass der Trieb mehr oder weniger bei allen Hunden ohnehin vorhanden ist, aber der Unterschied dann ist, mit welchem Verhalten das Individuum darauf reagiert und damit umzugehen lernt?
Sorry, das ich dein Posting abgekürzt habe, aber sonst versteht man ja meine Frage nicht.
Eva, ich hätte das so interpretiert... die genetische Ausstattung (z.B. welcher Teil der jagdlichen Sequenz bevorzugt gezeigt wird - darauf wurde ja rassebezogen gezüchtet) ist vorhanden. Welcher Teil aber davon ausgeprägt/abgelesen wird - das bestimmt die Umwelt. Sprich, die Sozialisierung, die Prägung, die Erziehung, die gesamte Umgebung. Vieles passiert ganz am Anfang, in den ersten Wochen.

Aber sonst... wie sonst sollte die Ausschüttung von Neurotransmittern und Hormonen gesteuert werden? Die Umwelt IST maßgeblich daran beteiligt. Nur - wie sollte dieser Mechanismus wirken? Auch die Neuronen sind nur Chemie....
 
Oben