Hundeschulen

hudli1

Junior Knochen
Hallo, ich habe mal eine spezielle Frage an ALLE LISTENHUNDBESITZER wo seid Ihr den bitte alle, Raum Mistelbach,Wolkersdorf, Korneuburg Wien 21,und 22. und vor allem wo seid Ihr in der Hundeschule vorausgesetzt Ihr seid zu frieden oder auch nicht. werdet Ihr irgend wie ausgegrenzt oder in der Gemeinschaft aufgenommen, was macht Ihr mit Euren Fellnasen. Freu mich auf viele Antworten und wünsche Euch bis dahin ein Schönes Wochenende!!
 

ftc65

Profi Knochen
Ja da gibt es sogar Hundeschulen, da schei**en sich die Trainer sogar vor solchen Hunden an und der Obmann tituliert diese als "Kampfhunde". Zwar nicht direkt vor dem Besitzer, aber die merken es schnell, wenn der Hund im Welpenkurs rasch ausgegrenzt wird und nicht mehr mitspielen darf.

Und so mancher "Supertrainer" schickt dann letztendlich diese Hunde weg, weil sie "hochgradig aggressiv" sind. Meine Frau hatte selbst vor einiger Zeit genau so eine Hündin (Rottweiler) mit einem total verunsicherten Besitzer im Unterricht. Nach 5-6 Trainingseinheiten hat sich das Verhalten wesentlich verbessert.

Wichtige Regel: Wenn man nach der 3.Einheit beim Trainer oder der Hundeschule keine Verbesserung merkt: Nix diskutieren -> Trainer/Schule wechseln !!!

lg,

Martin
 

jamie27

Super Knochen
Interessant gibt es Huschu's die Listenhunde ausgrenzen?
mein rüde ist auch nicht überall ein " willkommender " schüler...
viele wissen überhaupt nicht wie sie mit uns arbeiten sollen/müssen ..

viele haben sehr viel respekt und trauen sich nicht so richtig.
manch anderer glaubt einem RR den willen brechen zu müssen,
manche haben keinerlei erfahrung mit RRs..
und was auch schon vorkam - die idee eines trainer
ich solle mit ihm doch IPO machen :eek: -
 

Conny30

Super Knochen
Hallo, ich habe mal eine spezielle Frage an ALLE LISTENHUNDBESITZER wo seid Ihr den bitte alle, Raum Mistelbach,Wolkersdorf, Korneuburg Wien 21,und 22. und vor allem wo seid Ihr in der Hundeschule vorausgesetzt Ihr seid zu frieden oder auch nicht. werdet Ihr irgend wie ausgegrenzt oder in der Gemeinschaft aufgenommen, was macht Ihr mit Euren Fellnasen. Freu mich auf viele Antworten und wünsche Euch bis dahin ein Schönes Wochenende!!
Also ich geh mit meinem Hund in zwei Hundeschulen (einfach weil sich die "Schwerpunkte" der beiden Schulen gut ergänzen) und bin sehr zufrieden. Wir sind wirklich nie ausgegrenzt worden und mein Hund geht mit sehr viel Freude zur Schule (ich auch).

Wir machen UO-Training beim ÖGV-Jedlesee (21. Bezirk) und "Alltagstraining" bei "Hundefragen" (22 Bezirk). Beides paßt total gut für uns und "Rassevorurteile" gibt's da definitiv keine.

Liebe Grüße, Conny
 

shivalein

Neuer Knochen
Hallo,

darf ich das auf OÖ erweitern? wo sind die Listenhunde in OÖ *gg*
bzw. in welcher Schule seit ihr? wir sind noch stark am suchen... aber ich kann doch nicht jeden samstag wo anders hingehen :-(((
 

Odin2011

Medium Knochen
Ich kenn eine Ortsgruppe in Oberösterreich wo Listenhunde sehr sehr gerne gesehen werden. Die Obfrau hat einen Listi-Mix und einige Vorstandsmitglieder auch .......

http://hundeschulestthomas.jimdo.com/

Zitat ÖRV St. Thomas :

Bei uns werden Hunde jeden Alters und jeder Größe ausgebildet.


Neben Rassehunden sind Mischlinge genauso herzlich willkommen. Ganz besonders liegen uns die sogenannten Listenhunde oder Kampfschmuser am Herzen.
 

Antonia'shome

Profi Knochen
@hudli1
In der Gegend gibt es eine ganz liebe, Silvia von den Funny Dogs. Ist keine klassische Huschu, gibt eine gute Auswahl an Kursen. Leider wohn ich nicht mehr dort :(
Ich häng mich dran....ich suche u.A.zur Sozialisierung mit anderen Hunden eine Huschu im Bereich Retz-Geras für meinen 4 M alten HSH. (der hier kein Listi ist, aber in Wien zB schon)
 
Oben