Hundeurlaub

Biggi & Felix

Super Knochen
Möchte euch fragen, ob ihr gute Adressen (im In- u. nahen Ausland) wisst, wo man mit dem Hund schönen HUNDEFREUNDLICHEN Urlaub machen kann. Und ob der Hund dort auch Möglichkeit zum Freilauf hat, denn Felix ist das gewohnt und ich will ihm das gerade im Urlaub nicht verwehren müssen.
 

Cato

Super Knochen
In Österreich: siehe Buch "Hunde-Guide II, Urlaub mit Hund in Österreich", habe mir da zB ein Hotel ausgesucht, wo der Inhaber auch Jäger mit eigenem Wald ist, und man ganz offiziell die Hunde im Wald laufen lassen darf - Wild dürfen sie natürlich nicht reißen, eh klar.
Im Ausland kenne ich aus eigener Erfahrung nur Kroatien, dort eigentlich fast überall möglich, Hunzi laufen zu lassen, auch am Strand. lg
 
K

Kathi K.

Guest
meine eltern haben ein timesharing bei "mondi" ---soweit ich das mitbekommen hab haben die in jeder anlage ein eigenes "hundehaus"...meine eltern sind sehr zufrieden mit dem angebot...nur mal so gesagt-timesharing ist sicher nicht jedermans sache :D
 

Biggi

Super Knochen
Hier im Waldviertel bei mir kann man auch die Hunde (sofern sie folgen) im Wald frei laufen lassen. Ich hab auch Teiche hier und zum wandern ist es schon sehr schön. Pension neben mir ist sehr günstig. Es ist auch nicht so weit bis zur Donau (Wachau) runter.
Fallst Interesse hast, schreib mir bitte eine PN.

Liebe Grüße Biggi und Leni
 

sim

Medium Knochen
ich war letztes jahr in polen an der ostsee - es war soooooo schön ! km lange strände, man konnte den ganzen tag in 1 richtung gehen ohne ans ende zu kommen ! überall hunde erlaubt, ausser an den stark bevölkerten stränden natürlich, die leute dort sind ausgesprochen freundlich und billig ists auch. und alles problemlos über internet buchbar.
mein einziges problem bestand in der kommunikation, war im sept. dort und da war das D oder E-sprechende pesronal anscheinend schon weg :-(

aber sonst ists echt empfehlenswert !!!
 

B K & Jerry

Super Knochen
sim schrieb:
ich war letztes jahr in polen an der ostsee - es war soooooo schön ! km lange strände, man konnte den ganzen tag in 1 richtung gehen ohne ans ende zu kommen ! überall hunde erlaubt, ausser an den stark bevölkerten stränden natürlich, die leute dort sind ausgesprochen freundlich und billig ists auch. und alles problemlos über internet buchbar.
mein einziges problem bestand in der kommunikation, war im sept. dort und da war das D oder E-sprechende pesronal anscheinend schon weg :-(

aber sonst ists echt empfehlenswert !!!


Das ist gut zu wissen, wir haben nämlich schon überlegt ob wie heuter nicht an die Ostsee fahren nur leider haben wir bis jetzt nicht allzu viele Infos wie es da mit Hunden am Strand ausschaut.
lg, babsi
 

Trine

Neuer Knochen
Also:
Mein Tip ist Formentera. das ist eine winzige Insel neben Ibiza, ganz geruhsam, mit unverbauten Stränden und netten Leuten. Meine Schwester hat dort 3 Jahre mit ihrem Hundi gelebt und die Hunde dürfen zwar nicht ins Restaurant, dafür aber an jeden Strand. Je nachdem zu welcher Zeit du fliegst, sind die Strände menschenleer. Man kann sogar mit Nikiair/Air Berlin von Salzburg und ich glaube Wien ganz günstig dorthin fliegen (unter 200 Euro) schau mal bei www.nikiair.com da sind die Preise verzeichnet. Ausserdem kannst du dich auf den HPs www.fonda.de und www.guido-groenke.de über diese Trauminsel informieren.
LG trine
 

sim

Medium Knochen
B schrieb:
Das ist gut zu wissen, wir haben nämlich schon überlegt ob wie heuter nicht an die Ostsee fahren… nur leider haben wir bis jetzt nicht allzu viele Infos wie es da mit Hunden am Strand ausschaut.
lg, babsi
also ich bin zuerst von Ö nach dänemark, das war ne katastrophe, weil ich kein quartier gefunden habe (nix gebucht gehabt, sehr gscheit), dann bin ich die küste entlang und das war noch schlimmer, weil weder quartier das frei war oder wenn es frei war keine hunde erlaubt waren, und an allen stränden an denen ich war war hundeverbot.
polen (insel wolin) war hingegen ein reines hundeparadies, kann dir gerne fotos und ionfos schicken wenns dich interessiert!
lg
 

B K & Jerry

Super Knochen
sim schrieb:
also ich bin zuerst von Ö nach dänemark, das war ne katastrophe, weil ich kein quartier gefunden habe (nix gebucht gehabt, sehr gscheit), dann bin ich die küste entlang und das war noch schlimmer, weil weder quartier das frei war oder wenn es frei war keine hunde erlaubt waren, und an allen stränden an denen ich war war hundeverbot.
polen (insel wolin) war hingegen ein reines hundeparadies, kann dir gerne fotos und ionfos schicken wenns dich interessiert!
lg

Oh ja, fotos sehen
Ich war zwar schon mal in der Gegend, aber das ist doch schon 10 Jahre her und da war ich auch ohne Hund.
Falls wir wirklich fahren sollten, fahren wir sicher über Polen ich hab dort auf dem weg Familie, da könnten wir die auch gleich besuchen und sich die Übernachtung im Hotel sparen :p
 

lucky

Junior Knochen
also ich war mit lucky schon zwei mal im sommer in kroatien und wir haben es immer sehr genossen. waren einmal in porec und vorige woche in selce bei crikvenica.
wir haben in kroatien nur gute erfahrungen gemacht, die leute sind alle sehr hundefreundlich. es gibt genug möglichkeiten mit dem hund ans meer zu gehen und auch in allen cafes, strandbars oder restaurants war es kein problem. lucky hat sich dort richtig verwöhnen lassen und von einigen cafebesitzern sogar leckerli bekommen :)
es gibt außerdem viele unterkünfte wo hunde erlaubt sind. in porec waren wir bei privaten leuten, da hatten wir das untergeschoss eines hauses für uns allein und es gab einen großen eingezäunten garten wo lucky frei laufen durfte. war wirklich toll. heuer waren wir in einer ferienwohnung, die wir über eine agentur gebucht haben - auch hier keine probleme. lucky wurde überall freundlich aufgenommen. und das beste bei beiden unterkünften gab es keine zusatzkosten für den hund!
ach ja und eines noch: wir haben bei unseren kroatienurlauben immer viele hundebekanntschaften gemacht. viele urlauber und auch einheimische haben ihre hunde überall mit und es gab viele gelegenheiten für lucky mit anderen hunden im wasser oder am strand zu toben :cool:
 

Biggi & Felix

Super Knochen
Wow, super :) dass ich so viele Antworten bekam. Nun für uns hört sich Kroatien echt gut an - kann mir jemand eine Adresse (PN) nennen, wo ihr gute Erfahrungen hattet?

Danke an euch alle :D
 

lucky

Junior Knochen
Biggi & Felix schrieb:
Wow, super :) dass ich so viele Antworten bekam. Nun für uns hört sich Kroatien echt gut an - kann mir jemand eine Adresse (PN) nennen, wo ihr gute Erfahrungen hattet?

Danke an euch alle :D
hab dir eine pn geschickt :)
 
F

flaxig

Guest
wir fahren heuer nach italien.
unser domizil liegt zwar nicht direkt am meer aber es gibt einen eigenen hundeteich und einen agilityplatz.
auch ein stausee ist in der nähe wo die hunde erlaubt sind.
kann nach dem urlaub mehr berichten
lg silvie

http://www.ilrustico.de/
 

lucky

Junior Knochen
@flaxig: hey, da wollten wir heuer auch hin ... war aber schon besetzt in unserer urlaubszeit ... bist du mir da etwa zuvor gekommen? :eek: schaut toll aus finde ich ... bin schon gespannt auf deinen bericht! :)
 
F

flaxig

Guest
lucky schrieb:
@flaxig: hey, da wollten wir heuer auch hin ... war aber schon besetzt in unserer urlaubszeit ... bist du mir da etwa zuvor gekommen? :eek: schaut toll aus finde ich ... bin schon gespannt auf deinen bericht! :)
ich geb dir auf jeden fall bescheid wies war....
als ich angefragt habe war auch schon das meiste voll aber da wir sehr spät fahren haben wir noch ein freies platzerl ergattert :D
lg silvie
 

Lara1982

Super Knochen
flaxig schrieb:
ich geb dir auf jeden fall bescheid wies war....
als ich angefragt habe war auch schon das meiste voll aber da wir sehr spät fahren haben wir noch ein freies platzerl ergattert :D
lg silvie
da ist man mit mehreren leuten gemeinsam dort oder?
..und was macht man dann wenn sich die hunde nicht vertragen sollten?
es werden ja wahrscheinlcih alle hunde mithaben oder?
sieht auf jeden fall toll aus
musst auf jeden fall berichten,flaxig!!! :)
 

lucky

Junior Knochen
@Lara1982: soweit ich mich jetzt erinnern kann gibt es dort ein haus (glaub für ca. 6 pers) und eine wohnung für max. 4 pers. auf einem gemeinsamen grundstück. wir wollten zum beispiel beides nehmen, dann hätten wir sozusagen das ganze areal für uns alleine gehabt. :cool: :)
 
F

flaxig

Guest
also wir haben die kleinere wohnung gemietet. was ich weiß gibt es schon abtrennungen zwischen den bereichen der größeren und der kleineren wohnung. es wird aber extra gebeten nur verträgliche hunde mitzunehmen.
ist halt die frage ob sich jeder daran hält.
da ich meine hunde aber eh nicht unbeaufsichtigt rumlaufen lass stell ich mir das ganze nicht so schlimm vor. abgesehen davon daß meine doch eher zu den verträglichen zählen, würd ich mal meinen ;)

auf jeden fall freu ich mich schon sehr. leider fahren wir erst ende august/ anfang september hin
lg silvie

--------------------------------------------------------------------------------------
achja zwei plätze wären theoretisch in der wohnung noch frei in der zeit in der wir unten sind :cool:
 
Oben