Husky in 1220 Wien gefunden!!!

CCJ

Medium Knochen
Liebe Leute,

heute früh (ca. 7.30) hat mein LG auf Höhe Wagramerstraße stadtauswärts/Ecke Weingartenallee einen Husky, sehr zutraulich, aufgegriffen. Da nach längerer Warterei kein Besitzer auftauchte, hat sich der Husky brav ins Auto verfrachten lassen und wurde von ihm ins Tierquartier chauffiert, in der Hoffnung das der Chip seine Besitzer findet. Er hat zwar nen Chip, allerdings einen komischen kurzen, der sich auch nicht auslesen lies. Von einer Bekannten, die auch in der Nähe dort wohnt, hieß es, es würde seit 3 Wochen am Badeteich Süßenbrunn Zetteln ausgehängt sein, wo ein Husky gesucht wird - leider scheinen die nicht mehr zu hängen, bzw. hat mein LG zumindest an beiden Zufahrtswegen und auch direkt dort, keinen Zettel mehr gefunden/gesehen und auch die paar anwesenden Hundebesitzer wußten nichts davon bzw. kannten den Hund nicht.

Solltet ihr ev. auf FB etwas gelesen haben oder jemanden kennen, der seinen vermisst - bitte weiterleiten - er wartet im Tierquartier! - es ist ein sehr zutraulicher, brauner Husky, der ev. doch schon ein Zeiterl unterwegs ist, da etwas dünn lt. Mitarbeiter im TQ.
 

CCJ

Medium Knochen
Gute Nachrichten, Hund und Besitzer sind wieder glücklich vereint, wie wir soeben im Tierquartier erfahren haben :)
 

Caro1

Super Knochen
Das ist ja mal eine schöne Nachricht..

Eigentlich geht man meistens davon aus, dass die Tiere ausgesetzt wurden.. Die Hunde die ich bis jetzt gefunden habe, waren bis auf einen ausgesetzt. und bei dem kleinen Mischling der aufgrund seiner Hunde Marke den Besitzern zurückgebracht wurde, hat sich weder Hund noch Besitzer gefreut.. Der Besitzer wusste nicht einmal, dass sein Hund nicht mehr im Garten war.. :mad:
 
Oben