IMPFSTOFFE"Versican"..?.../Leptospirose

riky

Profi Knochen
Da meine Hündin , ca.8kg, 6 Jahre JEDES Jahr nach dem Impfen 2 Tage lang "krank" :eek: ist (sprich sich nicht SO verhält wie gewohnt ).....
habe ich die Frage (weil DIESES MAL NUR LEPTOSPIROSE geimpft wurde ((NICHT TOLLWUT))................

OB es für die JAHRESIMPFUG OHNE TOLLWUT vielleicht noch ein ANDERES Präparat gäbe, als:

"VERSICAN DHPPi" und "VERSICAN L 3" = IHRE Impfung 2015

Ich bitte um Nachricht, FALLS jemand was weiß...........:)
 

SydneyBristow

Super Knochen
Es gibt eine ganze Palette von Alternativen.

Würde einen Impfstoff empfehlen, der für ein Dreijahresintervall für Parvo, Staupe und Hepatitis zugelassen ist. Den tetravalenten Leptoimpfstoff einzeln jährlich - idealerweise im Frühjahr.

Gibt's z.B. von Nobivac.
 
Zuletzt bearbeitet:

riky

Profi Knochen
:D Dankeschön ! SUPER.....(ich mag "IHR" nämlich das JÄHRLICHE "Nicht-so-auf-dem-Damm-Sein" :eek: so gar nicht antun....)

Beim (langjährigen) TA habe ich letztes Jahr schon mal "durchgesetzt" zumindest die "Tollwut" für DREI Jahre zu geben (gern nicht, aber ich hab`nicht nachgegeben....):p

Gibt`s DA (bei Deinem Vorschlag) ev. noch eine GENAUE Bezeichnung ?
Ich wäre echt dankbar (weil "man" so garnicht sehen kann, wenn Hundsi "leidet"...........:(
 

puppimaus

Super Knochen
ich frag mich nur, warun du einen 8 jahre alten hund überhaupt noch impfst? eine ordentliche grundimmunisierung hats und sonst hat sie für die nächsten 100 jahre auch noch genug impfstoff in sich.
noch dazu, wenns ihr eh schon dreckig geht dabei
 

riky

Profi Knochen
Puppimaus, DAS Kriterium ist meist, weil man für`s Ausland dazu gezwungen wird (Impfpaß).........aber Du hast recht (DAS mit Ausland.-Fahren hat sich ja eigentlich eh schon erledigt
und außerdem : Hauptsache "IHR" geht`s gut (und wir freuen uns genauso :D
 

puppimaus

Super Knochen
Puppimaus, DAS Kriterium ist meist, weil man für`s Ausland dazu gezwungen wird (Impfpaß).........aber Du hast recht (DAS mit Ausland.-Fahren hat sich ja eigentlich eh schon erledigt
und außerdem : Hauptsache "IHR" geht`s gut (und wir freuen uns genauso :D
selbst da sollte die 3-jährige tollwut reichen
ja, das wichtigste ist frau hund, ist sie gesund :D
 

blue-emotion

Super Knochen
selbst da sollte die 3-jährige tollwut reichen
ja, das wichtigste ist frau hund, ist sie gesund :D

und das ist auch tatsächlich so, dass eine 3-Jahres TW auch den Reisebestimmungen genüge tut.


Wobei ich generell anmerken möchte, es wird hier im Forum immer wieder seit mind. Juni 2007 über die 3-Jahres-Impfungen diskutiert. Immer wieder wird erklärt, dass eine jährliche Impfung absolut unsinnig ist, weil viele Impfstoffe auch in Ö auf 3 Jahre zugelassen sind. Wenn es dann dem eigenen Hund nach der Impfung nicht wirklich gut geht, sollte man sich doch schon früher etwas überlegen in Bezug auf die Impfungen.
 

Rattenelf

Profi Knochen
Hallo,

das mit dem 3-Jahresintervall ist ja ganz offiziell innerhalb der EU so, oder?

Ich lass meinen Senior auch nur mehr jährlich Lepto impfen und, weil wir noch mit ihm nach Italien und Deutschland auf Urlaub fahren, Tollwut. Nun ist es so, dass meine Tierärztin, die ich wirklich total schätze und auch ein sehr gutes Verhältnis und eine Art Zusammenarbeit habe, mir immer sagt: Es ist zwar theoretisch die 3 -Jahresfrist offiziell. Jedoch kann es sein, dass mir bei der Einreise nach Italien die Italiener Stress machen und nur eine 1-jährige Impfung anerkennen. Hab halt bisher (eh nur 1-mal, weil Hund erst 1 Jahr bei uns ist) einjährig nachimpfen lassen.

Hat eigentlich irgendjemand hier schon mal wirklich Stress bei Auslands (speziell Italien)reisen gehabt, weil er 3-jährig im Impfpass eingetragen hatte?

Ich bin mir wirklich 100%ig sicher, dass meine Tierärztin das nicht aus Profitabsicht oder so sagt. Mir leuchtet das aber trotzdem so nicht ganz ein.

lg
Romana
 
Zuletzt bearbeitet:

chess

Super Knochen
innerhalb der EU ist die 3jährige gesetzeskonform und es kann keinen streß geben. :)sollte sich der beamte nicht auskennen (was ich absolut nicht glaube) , kann man sich ja die bestimmungen ausdrucken zur sicherheit.
 

Rattenelf

Profi Knochen
Hallo,

gibt es zufällig einen guten link, wo man die Bestimmungen ausdrucken kann ? Fein wäre ja in italienisch :)

lg
Romana
 

blue-emotion

Super Knochen
Das ist die offizielle EU-Verordnung 998/2003, die das regelt mit den Impfungen. Man lasse es sich mal auf der Zunge zergehen, dass diese Verordnung schon 2003 beschlossen wurde, nur langsam mal ab 2005 in D umgesetzt wurde bei den Impfungen und erst ab 2007 in Ö.


http://eur-lex.europa.eu/LexUriServ/LexUriServ.do?uri=OJ:L:2003:146:0001:0009:DE:PDF



Weiters gibt es noch ganz viele weiterführende Threads und so weiter hier in den Tiefen des Forums, seit April/Mai 2007 wird hier darüber diskutiert und immer wieder Fragen dazu beantwortet! Man muss einfach nur die Suche bemühen.
 
Oben