Jause im Büro

Tantebate

Super Knochen
Hallo,
was esst ihr denn so im Büro/Schule/usw? So als Jause zwischendurch wenn man keine Kochmöglichkeit hat?
 

Tantebate

Super Knochen
Davon wird man doch net satt :p:D

Hab nur die Möglichkeit in die Billa zu fahren und steh jeden Tag vor der Entscheidung was ich mir hol! :D
 

yorkiefreund

Gesperrt
Profi Knochen
ok dann mach dir doch einen obstsalat, davon wirst satt ...

ansonsten irgendeine wurstsemmel, fertiger wurstsalat oder so
 

MiSpBeBo

Super Knochen
Ich leb von MO-FR eigentlich nur von Wurstsemmeln oder Mäci bzw. von den üblichen Fast Food Sachen (Hot Dog, Kebap ect.).
Geht auch nicht anders, wir haben in der Firma keine Kochmöglichkeit und ich hab offiziel auch nur 10 Minuten Mittagspause.

Am Abend gibts aber eigentlich auch nicht viel anderes, da ich keine Zeit zum Kochen hab.
 

Tantebate

Super Knochen
Genau von diesen Sachen wir Wurstsemmel würde ich gern weg kommen.
Das Problem ist, dass ich bei Salat und Obst nicht wirklich das Gefühl habe so wirklich satt zu sein.
 

blue-emotion

Super Knochen
Eigentlich immer verschieden.... Obst, div. Gemüse, Brot und Gebäck und dann nehm ich mir halt immer div. Aufstriche, Wurst und Käse mit. Wir hätten zwar eine Möglichkeit zum Wärmen, allerdings sitze ich im 1. Stock und die Küche ist im 4. Stock, das ist etwas mühsam.

Am Abend wird schon auch hin und wieder selbst gekocht und ich mach dann solche Sachen, die man gut einfrieren kann. So muss ich nicht jeden Tag kochen, sondern greif einfach in den Tiefkühlschrank daheim.

Ich leb von MO-FR eigentlich nur von Wurstsemmeln oder Mäci bzw. von den üblichen Fast Food Sachen (Hot Dog, Kebap ect.).
Geht auch nicht anders, wir haben in der Firma keine Kochmöglichkeit und ich hab offiziel auch nur 10 Minuten Mittagspause.

Am Abend gibts aber eigentlich auch nicht viel anderes, da ich keine Zeit zum Kochen hab.
Das darf es gar nicht geben bitte, denn wenn man länger als 6 Stunden täglich arbeitet, MUSS die Mittagspause 30 Minuten betragen.
 

Cato

Super Knochen
Obst ist zwar gesund, aber satt wird man nicht, im Gegenteil, der Fruchtzucker macht eher hungrig. Sollte man lieber als Nachspeise essen.

Gibt es denn im Büro nicht mal eine Mikrowelle? Wenn du länger dort sein willst, könnte man das ja anregen?

Ich würde von zuhause ein klassisches Pausenbrot mitnehmen, halt möglichst gesund gestaltet: Vollkornbrot, magerer Käse oder Topfenaufstrich, für Fleischtiger Schinken, dazu Tomaten und Paprika und als Nachspeise zB ein Topfen mit Obst.
Oder verschiedene gehaltvollere Salate von zuhause: Griechischer-, Thunfisch-, Nudel-, Schweizer-Salat, das hält schon ein paar Stunden, solange kein Blattsalat dabei ist. Dazu frische VK-Weckerl.;)
 

MiSpBeBo

Super Knochen
Das darf es gar nicht geben bitte, denn wenn man länger als 6 Stunden täglich arbeitet, MUSS die Mittagspause 30 Minuten betragen.

Die Mittagspause ist eh länger aber ich darf 35 Minuten früher heimgehen und muss das von der Mittagspause abziehen. Sonst brauche ich gar nimma heimfahren :rolleyes:, mir bleiben daheim eh nur gut 3,5 Stunden bevor ich wieder ins Bett falle.
 

MiSpBeBo

Super Knochen
Das nicht - aber dafür geht sie auch früher. Wobei ich nicht sicher bin, ob das korrekt ist - die Pause an den "Rand" der Arbeitszeit zu legen. Eher nicht....?
Nö ist's - glaub ich - nicht aber ich hab damals den Chef x-mal angebettelt früher gehen zu dürfen wenn ich auf die Pause verzichte ;). Wir haben Arbeitszeit von 8-17 Uhr und ich muss täglich fast 4 Stunden pendeln.
 

Tantebate

Super Knochen
Ganz Vorsichtig anmerkt: Ich mach garkeine Pause......
Fahr in die Billa und esse neben dem Arbeiten


Aber das is ja jetzt OT :D
 

MiSpBeBo

Super Knochen
Wobei in dem speziellen Fall will es die Arbeitnehmerin ja selber, also wo kein Kläger....

So genau wird bei uns ohnehin nicht geschaut. Ich überzieh eh häufig (gut die doppelte Zeit) und wir dürfen während der Arbeitszeit jeder Zeit was essen oder rauchen gehen und ich hab auch oft genug nix zu tun, da schau ich dann eh in die Luft. Aber Pause ist halt offiziell 45 Minuten und ich geh halt früher weg & ich versuchs halt mit der Pause nicht zu übertreiben wenn ich so früh schon weggehe.
 

MiSpBeBo

Super Knochen
Ganz Vorsichtig anmerkt: Ich mach garkeine Pause......
Fahr in die Billa und esse neben dem Arbeiten

Aber das is ja jetzt OT :D

Ja, so hab ich es im anderen Büro auch immer gemacht.

Ich hab die Pausen aber von Anfang an immer gehasst, zumal wir während dem Arbeiten eh essen dürfen. Find ich völlig sinnlos zumal ich auch (meistens) keinen Stress in der Arbeit hab wo ich mich erholen müßte.

Mir geht die Zeit dann hinten und vorne zuhause ab.
 

karotta

Super Knochen
Ganz Vorsichtig anmerkt: Ich mach garkeine Pause......
Fahr in die Billa und esse neben dem Arbeiten

Aber das is ja jetzt OT :D
psst, sag das lieber nicht laut :D

Aber zu Thema, ich hätte die Möglichkeit zum Wärmen in der Firma. Mir ist es aber zu umständlich, somit esse ich auch immer die obligate Wurstsemmel bzw. ein Weckerl.:eek: kann dir somit leider keine guten Tipps geben
 

Fuji

Super Knochen
ich hab jahrelang auch überhaupt keine mittagspause gemacht, dafür durfte ich früher weg :D ich bin im dreieck gesprungen, als ich in ner anderen abteilung ausgeholfen habe und mittagspause machen MUSSTE :eek:


zum thema jause:
ich liebe vollkornbrot mit nem tollen leichen aufstrick gurken, schinken, was man halt mag :)
oder so eine art "bircher müsli" (musst googlen) mag ich auch super gern, muss man halt zu hause machen und mitnehmen, wird davon aber wirklich satt :)



lg
julia
 
Oben