Jause im Büro

Tantebate

Super Knochen
Ich würde auch narrisch werden wenn ich Pause machen müsste! Ich arbeite am A.... der Welt wo NICHTS ist (ausser der Billa gg und alleine setz ich mich nicht ins Gasthaus)! Heim fahre ich 20 Minuten, also das zahlt sich null aus. Also ich würde die Pause nur unnötig absitzen. Wenn ich in unserem anderen Büro arbeiten würde wär es etwas anderes, denn da sind lauter super liebe Kollegen die öfter gemeinsam Essen gehen oder sich zusammen ins Jausenkammerl setzen. Also voll auf gemütlich!


Ich hab schon eine Mikro, aber diese Mikrogerichte schmecken absolut nicht und daheim schon kochen find ich doof.
 

Tender

Junior Knochen
wir machen uns oft deftigere Salate z.B. Rucola mit Ziegenkäse, Birnen, Tomaten und Balsamico/Olivenöl-Dressing und dazu ein Weckerl;

Tomate/Mozarella mit Weckerl

Couscous-Salat bestehend aus Instant Couscous (brauchst nur einen Wasserkocher), Paprika, eingelegte Paradeiser, Oliven wer möchte bzw. Gemüse was wir gerade dahaben

ich muss aber gestehen, wir haben in der Arbeit einen Reiskocher, einen Wasserkocher, eine Mikrowelle und 2 Herdplatten und wenn wir Lust haben schaffen wir es damit richtig groß aufzukochen zum Ärger unseres Vermieters (Stichwort Geruchsbelästigung *gg)
 

MiSpBeBo

Super Knochen
zum thema jause:
ich liebe vollkornbrot mit nem tollen leichen aufstrick gurken, schinken, was man halt mag :)
oder so eine art "bircher müsli" (musst googlen) mag ich auch super gern, muss man halt zu hause machen und mitnehmen, wird davon aber wirklich satt :)


lg
julia
Ich bewundere ja echt jene, die es schaffen sich so gesund und relativ kalorienarm zu ernähren. Ich krieg das einfach nicht zusammen, es schmeckt mir nicht und es ist mir auch irgendwie zu wenig. Ich könnt ohne Wurstsemmeln und Mäci ned leben :eek:.

Selbst als ich mal 22kg abgenommen hab, hab ich das mit Wurstsemmeln, Pizza und Vanillepudding gemacht :cool:. (das ist aber Jahre her und in der Zwischenzeit ist natürlich alles wieder oben).
 

Bröselchen

Profi Knochen
Also ich kauf mir beim Billa immer ne Vollkornsemmel mit Käse drin, ein Stück Obst und ein Joghurt ;)
Wennst lagern kannst, kannst du auch eine Packung Müsli oder so kaufen, die dort lassen und immer eine Becher Naturjoghurt kaufen, wo du das dann reinleerst. Hab ich auch ne Zeit gemacht.
So Couscous- oder Nudelsalate oder Birner Müsli kann man auch daheim zubereiten und mitnehmen.
 

Fuji

Super Knochen
Ich bewundere ja echt jene, die es schaffen sich so gesund und relativ kalorienarm zu ernähren. Ich krieg das einfach nicht zusammen, es schmeckt mir nicht und es ist mir auch irgendwie zu wenig. Ich könnt ohne Wurstsemmeln und Mäci ned leben :eek:.

Selbst als ich mal 22kg abgenommen hab, hab ich das mit Wurstsemmeln, Pizza und Vanillepudding gemacht :cool:. (das ist aber Jahre her und in der Zwischenzeit ist natürlich alles wieder oben).
:D :D :D
ich kanns auch nicht alleine!
und ich liebe den doofen mac. und fast food und knacker mit senf und semmel mitten in der nacht und lauter solche grausligen dinge :eek:

aber ins büro... da hab ichs wirklich immer gschafft mir was gsundes mitzunehme und es stimmt, man hat wirklich viiiel mehr energie als nach nem mäci essen oder so (wobei wir auch oft in der mp macfressparaden veranstalten haben ;) )

aber "satter" wird man einfach wirklich von so gsundem zeug - vor allem hälts viel länger an


und ja 22 kg weniger wären wunderschön :D
 

AstridM

Gesperrt
Super Knochen
Ich nehm mir auch keine richtige Mittagspause und abgesehen vom Wasserkocher haben wir im Büro keine Kochmöglichkeiten (dafür eine Kantine, aber die nutze ich nicht).

In der Früh ess ich meist ein Naturjoghurt mit Beeren und dazu ein paar Müsliflocken. Mittags gibt´s dann ein Weckerl mit Käse (Streichkäse, Gouda, Brie o.ä.) und Tomaten. Oder nen Salat (Ruccola, oder sonst ein Grüner, Tomaten, Käse oder Ei - fertige Dressings gibts z.B. beim Spar zu kaufen) und ein Stück Gebäck. Oder Tomaten mit Mozarella oder Feta. Oder irgendwas in die Richtung halt.
 

Schnuffi04

Super Knochen
Ich fahr in der Mittagspause heim zu den Hunden und ess da einen Happen.

Entweder gibts unterwegs Mäci; manchmal koch ich auch vor und geb das nur mehr in die Mikro.

Jetzt im Sommer hab ich auch gerne Wurstsalat. Den richt ich schon am Abend oder in der Früh und brauch zu Mittag nur mehr Essig und Öl drübergeben.

Wie wärs mal mit einer Dose Fisch und Gebäck dazu?

Eine Kollegin hat öfter Nudelsalat mit Schinken usw. mit...

Oder du lässt dir eine Pizza kommen?
 

Claudi70

Super Knochen
Eine offiz. Pause gibt es leider in meinen Job auch nicht ...

Entweder ich mach mir am Abend vorher oder Morgens Stullen usw. fertig oder aber ich hab Glück das ich wo mal fahre wo es meine Lieblingscurrywurstbuddy usw. gibt.

Wenn nein esse ich oft leider 8 Stunden nix ...
 

asta1

Super Knochen
früher hatte ich meist aufgeschnittenes gemüse für zwischendurch mit (gurkenscheiben, karotten usw).
zu mittag fällt mir folgendes ein:haferflocken-karottenlaibchen schmecken auch kalt gut, couscoussalat, vollkornbrot mit div. aufstrichen, nudel oder wurstsalat.

ich bin froh, dass ich derzeit zu mittag zuhause warm essen kann. ein wenig stressig aber für mich gesünder.
 

Claudi70

Super Knochen
Eigentlich immer verschieden.... Obst, div. Gemüse, Brot und Gebäck und dann nehm ich mir halt immer div. Aufstriche, Wurst und Käse mit. Wir hätten zwar eine Möglichkeit zum Wärmen, allerdings sitze ich im 1. Stock und die Küche ist im 4. Stock, das ist etwas mühsam.

Am Abend wird schon auch hin und wieder selbst gekocht und ich mach dann solche Sachen, die man gut einfrieren kann. So muss ich nicht jeden Tag kochen, sondern greif einfach in den Tiefkühlschrank daheim.



Das darf es gar nicht geben bitte, denn wenn man länger als 6 Stunden täglich arbeitet, MUSS die Mittagspause 30 Minuten betragen.
Theorie und Praxis Helga :D Ich arbeite täglich 8 Stunden und habe offiz. auch keine Mittagspause ... is auch schlecht drin in meinem Job :)
 

Cato

Super Knochen
Theorie und Praxis Helga :D Ich arbeite täglich 8 Stunden und habe offiz. auch keine Mittagspause ... is auch schlecht drin in meinem Job :)
Du arbeitest aber in D - hier bei uns wird das zumindest stichprobenartig schon streng überprüft. Sicher gibt es viele, die die Pause am Schreibtisch neben dem Telefon verbringen, das dann aber eher freiwillig.
 

Cori

Super Knochen
also vorkochen am Abend und etwas mitnehmen gibt es bei mir nicht weil ich am Abend nichts koche und auch meistens nichts esse. Ich setzt mit entweder mit einer kollegin in eine bar/restaurant und wenn nicht dann wird es auch ab und zu mal der mcdonald oder ich hol mir einfach von der bar was zum mitnehmen (Pasta, Salat, Toast, ...) und esse im büro.
 

corina88

Profi Knochen
Ich arbeit ja in einem Restaurant also an essen mangelt es nicht aber als ich noch im Büro war gabs auch immer kleine, "gesunde" und schnelle Snacks z.b:

Cottage Cheese, Tomaten, Weckerl
Blattsalat mit Ei & Schinken
Kornspitz mit Brie und Gurke

Billa hatte ich damals in der Nähe, super Salate und Dressing bzw gibt da auch von Chefmenü diverse kalorienarme, veg. Mikrogerichte - ich denk da findet sich einiges.

McDonalds, Leberkässemmel etc wäre für mich nix, da könnte ich nimma arbeiten gg
 
Oben