Juckreiz vom Rindfleisch?

Jackben

Profi Knochen
also erstmal: hypoallergene trofu haben ja oft speziellen fisch usw. als inhalt. mit diesen eiweissen ist der hund früher nicht in berührung gekommen.

zweitens: natürlich muss der hund dieses trofu nicht ewig fressen - wir haben mal 8 wochen nur das gegeben und dann, als der jurckreiz weg war, nach und nach geschaut, was wir zufüttern können.

das hat den vorteil, dass man nicht nur ein lebensmittel geben muss(weil das müsste man theoretisch, wenn man es ohne fefu versucht, nur pferdefleisch, denn gibst du kartoffeln dazu und der hund kratzt sich, weiss man nicht, auf was ist er jetzt allergisch, fleisch oder kartoffeln?

ausserdem ist es nicht einfach an pferdefleisch zu kommen und kommt genauso teuer wie das trofu, da hab ich 70 euro für 14 kilo bezahlt.

@jackben: diese test sind leider nicht das gelbe vom ei, viele hunde sind lt. test gegen nix allergisch und kratzen sich aber auf rind, hund usw. fürchterlich. unser tierarzt hat sogar gesagt sie sagen gar nichts aus.

Auf Hund?:eek: :D Also ich kann nur von unserem Test ausgehen. Und bei uns hat es geholfen. Der Juckreiz war weg und die Pusteln auch. Er sah richtig schlimm aus. Schaue mal ob ich ein Bild finde,...ok da ist es. So sah der arme kerl am Rücken und auf dem Bauch aus...
 
E

elBernardo

Guest
.jpg[/IMG]
Auf Hund?:eek: :D Also ich kann nur von unserem Test ausgehen. Und bei uns hat es geholfen. Der Juckreiz war weg und die Pusteln auch. Er sah richtig schlimm aus. Schaue mal ob ich ein Bild finde,...ok da ist es. So sah der arme kerl am Rücken und auf dem Bauch aus...
das sollte HUHN werden:D :D
 

Eliara71

Super Knochen
Ich bezweifle ja nicht daß dieses Futter hilft, aber wenn man nicht Fefu füttern möchte bleibt einem nichts anderes als die Ausschlussdiät. Und wenn man zwei Komponenten hat worauf er auf eines der beiden reagiert, dann ist es ja der Sinn hinter der Ausschlussdiät es auszutauschen...deswegen ja sowenig Komponenten wie möglich.

Das ist was ich meine.

Mit den Allergietests kenn ich mich nicht aus bei Hunden, denn zwei meiner ehem. Kunden hatte dieser Test leider auch nix gebracht, sie sind nach einer Ausschlussdiät mit Strauss endlich auf einen grünen Zweig gekommen. Der eine hatte eine Weizenallergie, der andere Rind und Huhn/Pute!

Seitdem füttern sie halt Fefu welches keinen der Inhalststoffe hat....nämlich Barf :D
 
Oben