jungruede pinkelt wenig- normal?

asta1

Super Knochen
Unser neuzugang ist geschaetzte 7-8monate alt und lebt seit wenigen wochen bei uns. Er hebt noch nicht sein bein und pinkelt wohl aus unsicherheit am liebsten gleich auf der wiese vor der haustuer. Mittlerweile auch auf den feldern wo er sich wohler fuehlt und weniger los ist. Aber im grossen und ganzen kann man sagen, dass er nur ca 4 mal taeglich wasser laesst aber das in grossen mengen. Aendert sich das erst im zuge der geschlechtsreife? Fuer mich ist das sehr ungewoehlich da asta pausenlos im zuge einer groesseren runde markiert hat...
 

betty

Super Knochen
....markiert hat.... gibt es deine Asta nicht mehr? :(

Ich finde das ist normal, wenn er sicherer wird fängt er auch an großräumig zu pinkeln. Es gibt viele Hündinnen die genau so viel pinkeln wie ein Rüde und das markieren kommt später.
lg Betty
 

asta1

Super Knochen
leider hat uns asta verlassen :-(. ein abschiedsthread folgt später vielleicht da sie es verdient hat, aber derzeit schaff ich das emotional nicht :-(
 

Gabii

Super Knochen
Unser neuzugang ist geschaetzte 7-8monate alt und lebt seit wenigen wochen bei uns. Er hebt noch nicht sein bein und pinkelt wohl aus unsicherheit am liebsten gleich auf der wiese vor der haustuer. Mittlerweile auch auf den feldern wo er sich wohler fuehlt und weniger los ist. Aber im grossen und ganzen kann man sagen, dass er nur ca 4 mal taeglich wasser laesst aber das in grossen mengen. Aendert sich das erst im zuge der geschlechtsreife? Fuer mich ist das sehr ungewoehlich da asta pausenlos im zuge einer groesseren runde markiert hat...
Das ist völlig normal. Mein Rüde war auch so einer...wirst sehen, du wirst staunen wenn er dann markieren anfängt...was er glaubt alles als SEINES zu beanspruchen :D
 

Lykaon

Super Knochen
Fuer mich ist das sehr ungewoehlich da asta pausenlos im zuge einer groesseren runde markiert hat...
Das finde ich ungewöhnlich. Die Maya macht ihr Lacki und gut. Sie markiert auf weiten Wegen schon, aber doch nicht so pausenlos wie der Rüde. Bei dem fragt man sich, woher er den Urin nimmt.
 

asta1

Super Knochen
Asta hat sogar ihr beinchen gehoben wenns wichtig war und wenn nur noch 1 tropfen rauskam ;)

Nero war heut wohl mutig und hat oefters, sogar unterwegs ein lackerl gmacht ggg
 

jamie27

Super Knochen
Asta hat sogar ihr beinchen gehoben wenns wichtig war und wenn nur noch 1 tropfen rauskam ;)

Nero war heut wohl mutig und hat oefters, sogar unterwegs ein lackerl gmacht ggg
beide mädchen makiren auch :) - sehr viel sogar wenn sie nicht mit mäusebuddeln beschäftigt sind.
und beide heben auch das beinchen..

Nsoah hat sein bein erst mit 13 monaten dauerhaft angehoben.
zuvor auch immer " mädchen lackie " :) und auch eher wenig ..

das mit asta tut mir sehr leid :(
run free RIP
 

Lykaon

Super Knochen
Asta hat sogar ihr beinchen gehoben wenns wichtig war und wenn nur noch 1 tropfen rauskam ;)
Sie hebt ihr Bein überhaupt nicht.
Das hat sie vermutlich nicht nötig - sie ist ohnehin die wichtigste Hündin weit und breit, und wers nicht glaubt, dem sagt sie es unmissverständlich.

Die Gaya hat auch nicht Bein gehoben, soweit ich mich erinnere. Sie war überhaupt nicht dominant, also Mayas genaues Gegenteil.

Loki haxelt andauernd, ist dann nicht wirklich fertig und muss mitten in der Nacht zur Blasenentleerung.
Für eine völlige Entleerung kriecht er bis heute im Hof unter die Sträucher. Draußen in der weiten Welt muss er sich tröpfchenweise produzieren.
Er kann es einfach rinnen lassen - aber er tut es meistens nicht.
Bein gehoben hat er schon mit 4 Monaten.

Merlin hat erst mit 7 Monaten Bein gehoben und war zeitlebens bereit, dieses Geschäft bequem auf allen Vieren stehend zu erledigen.
Wenn es die Situation wert schien, hat er schon Bein gehoben, aber solange er alleine war....

Ist ganz verschieden...

Die Kombi aus Futter und Trinkmenge spielt natürlich auch noch eine Rolle.
 

Chicha

Super Knochen
Meine hebt das Bein und markiert im "besten Fall" gezählte 13x pro Gassirunde (fast bei jedem fremden Haufen). Sie ist eine ausgesprochene Domina und das muss sie auch jedem mitteilen
 

blue-emotion

Super Knochen
Das finde ich ungewöhnlich. Die Maya macht ihr Lacki und gut. Sie markiert auf weiten Wegen schon, aber doch nicht so pausenlos wie der Rüde. Bei dem fragt man sich, woher er den Urin nimmt.

Das machen meine Hündinnen nur, wenn sie dringend müssen, da wird normal hingehockerlt zum Pieseln. Ansonsten markieren die ärger als ein Rüde und das war schon bei Gina so, dass die markiert hat, was das Zeug hergibt und ist jetzt bei Sunny und Samira auch so. Alle heben dabei auch ein Bein an, wie halt ein Rüde und Samira ist die Krönung, die ist eine Handstandpinklerin, steht dabe meistens nur auf den Vorderpfoten.
 

moni_09

Neuer Knochen
Bei unserem war das Anfangs auch so als er zu uns gekommen ist (war 1 Jahr alt). Hat sein komplettes Geschäft so schnell wie möglich erledigt und beim Rest vom Spaziergang kam garnichts mehr. Mittlerweile ist das ganz anders, jetzt pinkelt er auch unterm Gassigehen ;)
 
Oben