Katzenfutter in Aktion

Jutta76

Gesperrt
Super Knochen
Früher hab ich auch Whiskas gefüttert, man will ja seiner Katze was gutes tun:( Seit drei Jahren kommt mir allerdings sowas nicht ins Haus. Ich füttere Carny oder Animonda vom Fressnapf und manchmal Happy cat. Obwohl in Whiskas Zucker als Lockstoff drin ist, hat die Umstellung super geklappt und sie hat das neue Futter gleich von anfang an angenommen. Zum Preis möchte ich sagen, daß Whiskas auch net unbedingt günstig ist!
 

asta1

Super Knochen
Wenn du keine Katzen hast sondern einen Hund od.mehrere Hunde,find ichs trotzdem bemerkenswert gut,dass du dich mit hochwertigem Katzenfutter auseindersetzt,obwohl hier keine Sorten/Namen genannt wurden.
Carny wurde zB ca 2-3x von anderen erwähnt,aber von niemandem und nicht die Bohne als hochqualifiziert eingestuft.[/quote]

ich habe 2 kater und 1 hündin
sicher setz ich mich auch mit dem futter immer wieder auseinander (kenn mich aber bis heute nicht aus :D )
da ich schon länger "mitlese", ist mir aufgefallen, dass manche auf gewisse marken schwören und dies nicht mal begründen können
so quasi, na das ist nun mal gut - sagen die anderen ja auch
lg
 

gataskilaki

Super Knochen
ich habe 2 kater und 1 hündin
sicher setz ich mich auch mit dem futter immer wieder auseinander (kenn mich aber bis heute nicht aus :D )
da ich schon länger "mitlese", ist mir aufgefallen, dass manche auf gewisse marken schwören und dies nicht mal begründen können
so quasi, na das ist nun mal gut - sagen die anderen ja auch
lg


Jetzt sprichste mir sehr aus der Seele,es ist näml.wahrhaftig schwierig,sich im "Dschungel" bei soooo vielen und gutem Ka-Nassfutter zurechtzufinden.

Dass manche auf gewisse und recht gute Nassfutter schwören,find ich normal und gut,weil wie du ja selbst weisst,unsere Fellis letztenendes bestimmen,was im Schüsselchen drin zu sein hat.
Wenn die Inhalte und Zusatzstoffe akzeptabel sind,ist eigentl.nix einzuwenden,geht der KB her und sagt OK,ich füttere es auch,dann wahrscheinl.in erster Linie,weil die Unsicherheit einfach zu gross ist,ich erwähne nochmals den unüberschaubaren Ka-Fumarkt,was soll zB der noch unsichere KB nun wirkl.unbedenklich aus den überfüllten Regalen greifen?
Hinzu kommt noch,dass er die ganze Mühe vor sich hat und die Deklarationen und ges.Angaben zu lesen hat.
Du bist ne erfahrene KB,geh ich mal von aus,für dich ists ein leichtes,du weisst,aha,das soll meine Bande haben und schlechtes bitte nicht,ist ntl.nur von Vorteil.

Nichts desto trotz,sollen sich KB durchaus etwas mehr mit qualifiziert gutem Ka-Fu auseinandersetzen,es werden ja immer mehr,die wirkl.grosses Interesse daran haben,das ist doch viiiiiel wert,findste nicht auch?

Ich hab auch mal seeeehr naiv angefangen und hab stets auf meine TÄ vertraut,bis ich eines Tages stutzig und hellhörig wurde,viel Katzenliteratur war im Zuge des PC's und IT für mich nicht mehr ausreichend und siehe da,die "kl.gataskilaki" beschäftigt sich seither intensiv mit vielen Katzenthemen,auch in unserem Katzenhaus im Nachbarbezirk.
Was ich im laufe vieler Jahre an "Wissen" gesammelt habe und von dem ich vor allem selbst überzeugt wurde,geb ich nun gerne weiter!
 

Jutta76

Gesperrt
Super Knochen
@Jutta76
Wunderbar!;) :D
Geht näml.alles,wenn wir uns unseren Fellis gegenüber durchsetzen.
Net wirklich, mit Dosen, wo Rind drin ist, brauch ich net anzukommen, das frisst die net. Jetzt wo ichs weiß, hab ich kein Problem damit, ich mag ja auch net alles. Naja und wenns bei uns Putenfleisch gibt und sie a Stückerl bekommt, dann nagerts, daß man es in der ganzen Küche quietschen hört. :D
 

ERNI

Medium Knochen
Morgen gehe ich zum Fressnapf und werde das Carny, Animonda u. Happy Cat kaufen und durchlesen, was da drinnen ist. Ich bin schon gespannt, ob es meinen Katzen schmeckt! Ich werde Euch berichten, wie das Futter angekommen ist. Und über barfen werde ich mich jetzt auch informieren. Klingt ja sehr geheimnisvoll. Aber ich denke, rohes Fleisch kann ja wirklich nicht schlecht sein, in der Natur bekämen sie ja auch kein gekochtes Fleisch oder gar Schalchtabfälle. Lg Erni
 

gataskilaki

Super Knochen
Net wirklich, mit Dosen, wo Rind drin ist, brauch ich net anzukommen, das frisst die net. Jetzt wo ichs weiß, hab ich kein Problem damit, ich mag ja auch net alles. Naja und wenns bei uns Putenfleisch gibt und sie a Stückerl bekommt, dann nagerts, daß man es in der ganzen Küche quietschen hört. :D


Das hört man häufiger,dass Katzen Rind im Dofu od.Schalen ablehnen,liegt ihnen eben net.
Na und was die für Töne bei Rohfütterung abgeben......;) :D
 

gataskilaki

Super Knochen
Morgen gehe ich zum Fressnapf und werde das Carny, Animonda u. Happy Cat kaufen und durchlesen, was da drinnen ist. Ich bin schon gespannt, ob es meinen Katzen schmeckt! Ich werde Euch berichten, wie das Futter angekommen ist. Und über barfen werde ich mich jetzt auch informieren. Klingt ja sehr geheimnisvoll. Aber ich denke, rohes Fleisch kann ja wirklich nicht schlecht sein, in der Natur bekämen sie ja auch kein gekochtes Fleisch oder gar Schalchtabfälle. Lg Erni


Schon mal sehr gut!!!!!!:D :D :D ,schaust halt nur,dass es wie beschrieben von statten geht.

Barfen ist ntl.das allerbeste was es gibt,keine Frage,ist doch rohes Fleisch,gut zusammengestellt immerhin eine artgerechte Nahrung,du wirsts schon hinbiegen.;),lass bitte das Fett ebenso dran.

Wünsche dir viel Erfolg und du wirst vor allem berichten.:D
 

ERNI

Medium Knochen
habe heute wie berichtet das Carny an meinen Raubtieren "gestestet" - es wurde sehr gut angenommen! :) Ich habe ihnen aber nicht gleich eine ganze Dose gegeben, sondern habe eine 200g-Dose genommen und da auch noch nicht alles gefüttert. Habe mir heute schon Internetseiten über barfen angesehen - da gibt es ja sehr verschiedene Meinungen. Ich bin mir noch unsicher, ob ich das zusammen bringe. Ich denke, ich werde mich mal einlesen und meine Tiger inzwischen auf Carny umstellen. Was ich mit dem Trockenfutter mache, weiß ich auch noch nicht, meine Katzen lieben das Royal Canin und es kommt mir fast brutal vor, wenn ich ihnen das streiche.:confused:
Lg Erni
 

Diana

Medium Knochen
Du musst das Royal Canin ja nicht komplett streichen, du kannst es ja trotzdem als Leckerli geben, aber eben wenig davon, nicht mehr als Mahlzeit.
Meine bekommen auch kein TroFu mehr als Mahlzeit, aber jeden Abend werfe ich ihnen ein paar Stückchen durch die Wohnung. Da haben sie ihr Leckerli, spielen und Bewegung. Versuchs doch mal.
 

Luki

Super Knochen
Hallo!

Ich habe mir gedacht wir könnten einen Thread machen, wo wir immer aktuelle Aktionen für Katzenfutter reinschreiben.
Ich bin auf der Suche nach Gourmet oder Kitekat Dosen (400g) und weiß gerade momentan nichts im Angebot.
Vielleicht kann mir ja wer helfen. :)

lG Vivi
Sorry, aber für Gourmet oder Kitekat interessiert sich kein verantwortungsvoll fütternder Katzenbesitzer. Da kann es noch so billig sein - oder eben deshalb. Ich würde dir raten, dich einmal in diversen Foren umzusehen, was wirklich gutes Futter ist.
lg
 

Luki

Super Knochen
also dass bei zooplus und selbst beim ta alle futtersorten hochwertig sind, ist schwachsinn, sorry. und bezüglich katzenernährung: ich habe barf ausprobiert da mein hund auch gebarft wird aber leider haben meine katzis das nicht sehr begrüßt. ich bin ja durchaus daran interessiert ein hochwertiges futter für sie zu finden nur wenn wir dann bei royal canin oder eukanuba enden, ist das für mich nicht optimal.
ich dacht du kennst dich aus und kannst mir was empfehlen?

oder vielleicht kann mir wer anderer was empfehlen? es sollte halt na-futter sein da sie trockenfutter eher als snack ansehen.

danke+lg, vivi
Grau, Nutro, Hills, Animonda z.B. Nicht 100% optimal, aber wesentlich besser als Kitekat.
lg
 

Luki

Super Knochen
@Luki



Deine Einstellungen sind wohltuend!;) :D
Muss aber gestehen, dass wir auf dem Gebiet Neulinge sind, da Sohnemann erst seit genau 4 Wochen Katzenbesitzer. Aber, man informiert sich halt so gut man kann. Schließlich soll Chartreux-Katerchen ja ein schöner großer und vor allem gesunder Kater werden.

lg
 

Sandy&Kiri

Medium Knochen
Ich wollte nur einmal fragen wie ihr mein trockenfutter bewertet: ich füttere Purina one. habt ihr das schon einmal getestet oder ist es nicht gut für katzen?????????????
 

gataskilaki

Super Knochen
Das hat mir heute ne Ösifreundin zugeschickt,die sich mit der Dosen und Trofu-Ernährung so zieml.intensiv auseinandersetzt,lest mal bitte nachfolgend,betrifft ganz bes.Whiskotz,Kitekat und Co.
Nur mal zwei Auszüge davon:

Lockstoffe
Sind chemische Geschmackskorrigentien, welche dem Futter zur Akzeptanz und zum Schnellfresser
verhelfen. Dem Tier wird vorgetäuscht, dass es Wild, Aas, Innereien etc. frisst, auch wenn dieser
Geschmack niemals vom Rohstoff herführt.
Die Fressgeschwindigkeit ist dann oftmals das wichtigere Futterbeurteilungselement, als die tatsächlich vorhandenen „Kunstfleische“ (welche täuschende Fleischfaserstrukturen aufweisen) mit Aromastoffen.

Mehle:
Tiermehl sind meist Mehle vom ganzen Tier. Was wiederum bedeutet, dass auch
Kadaver der verschiedensten Tierarten mit diversen Krankheiten zu Mehl verarbeitet werden. Tiermehle können demnach auch Medikamentenrückstände (incl. Narkotika und Mittel der Euthanasie) enthalten.

Der Glaube, dass Tiermehle nicht mehr in Hunde- oder Katzenfutter erlaubt sind, ist leider falsch ! Diese Mehle sind in vielen Ländern „nur“ in Nutztierfuttern verboten, so kann die Gefahr von neuen
Lebensmittel-Krisen gebannt werden. Futter für Haustiere unterliegen in den meisten Ländern eigenen Bestimmungen innerhalb des Futtermittelgesetzes.

LG
gataskilaki
 
Zuletzt bearbeitet:

Auri

Super Knochen
Hallo :)

Will hier keine Werbung machen aber hab immer wieder gelesen das manche keinen Fachhandel in der nähe haben. Alsoo wir bestellen immer bei zooplus. Ist wirklich praktisch weil man bestellen kann was man will und der Versand bleibt immer gleich und kostet 2,90!!(ab 60 Euro glaub ich sogar ganz gratis nach Österreich). Dort bekommt man echt alles, sogar Kratzbäume die sogar oft über 50% billiger sind als hier in Österreich.Also bei meiner ersten Bestellung hab ich gleich mal einen Deckenspanner, 3x 20kg Katzensand und Futter direkt ins Haus bestellt und das Gratis :D (ist im normalfall in 2-3 Tagen da)

Wir füttern unsere Katzen mit Animonda, Schmusy, ab und an Almo Nature.
Manchmal auch Trockenfutter Sanabelle oder Animonda.
Und natülich bekommen sie auch ab und an Hüher-herzen/fleich Putenfleisch, ein Ei etc.

Ist auch nicht die perfekte Ernährung, aber mehr lässt unser Geld nicht zu :eek:

Hab mal vor kurzem die Preise verglichen, und wiskhas ist ja eigentlich ein sehr teures schlechtes Futter.. um den Preis bekommt man ein Futter das 100x besser ist :)
 
Oben