kranken- und unfallversicherung - welcher anbieter

asta1

Super Knochen
auf den ersten blick sieht es aus aus, als ob "helvetia" das beste Angebot hat? wenn ich den teuersten Tarif wähle ist wohl wirklich alles komplett gedeckt und die übernehmen auch gängiges wie kastra, Impfungen.. auch Blutbilder?
das ist bei anderen Versicherungen ausgeschlossen.

agila soll gut sein... aber da würde ich nur 1000 euro einreichen können? und sobald ich im ersten jahr etwas einreiche erhöht sich die summe auch nicht um 250 euro? erscheint mir für den Ernstfall sehr wenig...

gibt es mittlerweile weitere anbieter? wie sind eure Erfahrungen?
 

Cato

Super Knochen
In Ö ist die Wahl leider eingeschränkt, in D gäbe es noch andere.

Ich bin bei der Helvetia, alte Hündin nur OP (noch zum Fixtarif, 15€ im Monat): schon öfters gebraucht, für die Versicherung ein eindeutiger Verlust. Gezahlt wurde immer sehr schnell.

Für den jungen Rüden OP + KV um circa 30€, leider jetzt schon mit Preisanstieg.
 

MellieD

Neuer Knochen
Hallo :)
Wir sind in Deutschland - inwieweit die auch in Österreich versichern, weiss ich nicht. Wir haben uns für die Agila entschieden. Die haben ein sehr gutes Leistungsspektrum und decken soweit alles ab. Eine gut Freundinn schwört auf die "Ülzner" und hatte da auch schon häufiger eine Rechnung eingereicht. Wurde auch problemlos beglichen.
Viele Grüße Melli
 

asta1

Super Knochen
ich hab mittlerweile alle anbieter genau angeschaut. ich denke am besten (aber auch am teuersten) ist agila? für mich kommt wenn dann nur der höchste kranken- und opschutzvertrag in betracht.
petplan schliesst viele Leistungen aus? bei helvetia find ich die agb`s undurchsichtig. vertragslaufszeit 10 jahre, jährlich kündbar. für mich bedeutet es, dass der vertrag nach 10 jahren endet, lt telefonischer Auskunft ist dem nicht so... hmmm...

hd usw haben auch alle nicht im vertrag inkludiert. agila lt. Auskunft schon, ich hab auch nichts gegenteiliges gelesen... hoff ich überseh nichts...
 

Ken&Barbie

Super Knochen
Ich habe Helvetia OP und KV für unseren Iren und für den Kleinen nur eine OP Versicherung. Ich habe schon Sachen eingereicht und es wurde blitzschnell überwiesen ohne Probleme. Für mich genau richtig.
 

puppimaus

Super Knochen
ich hab welche von der agila und von der helvetia, aber nur op-kosten
bin mit beiden total zufrieden, gab bis jetzt keinerlei beanstandungen
 

asta1

Super Knochen
Helvita ist lt agb auf 10 jahre mit jaehrlicher kuendigungsmoeglichkeit.... was ist dann? Liest sich fuer mich als waere der vertrag aus. Hab nun agila gewaehlt und hoffe es passt auch nach jahren...
 

DoggyUte

Neuer Knochen
Da es hier um Versicherungen geht hätte ich mal noch eine andere Frage in der Richtung und zwar bin ich am überlegen mir eine Hundehaftpflichtversicherung zuzulegen. In einigen Bundesländern ist das ja sogar Pflicht mittlerweile habe ich gelesen. Ich finde die Idee grundsätzlich ganz gut, weil mein Rüdi schon viel Temperament hat und gerne mal im Eifer des Gefechts seine Umgebung außer acht lässt :)
Wie sieht das bei euch aus? Habt ihr euch so eine Versicherung zugelegt? Vielleicht hat ja sogar jemand eine Empfehlung für mich?

Liebe Grüße,
Ute
 

donnerkugel

Neuer Knochen
Wir sind auch bei Agila. Nicht billig, aber dafür auch im Versicherungsfall sehr unkompliziert. Am liebsten bräuchte man sie nie, aber es ist gut wenn man eine hat und am Ende nicht ewig und drei Tage warten muss bis etwas übernommen wird.
 

deikoon

Moderator
Medium Knochen
Ich bin mit beiden bei der Agila und hab für Eragon heuer schon knapp € 1.000,00 eongereicht, nach einer Verletzung.....einreichen bis auszahlen nie länger wie 3 Tage
 

jamie27

Super Knochen
Ich bin mit beiden bei der Agila und hab für Eragon heuer schon knapp € 1.000,00 eongereicht, nach einer Verletzung.....einreichen bis auszahlen nie länger wie 3 Tage
was bezahlst du jährlich und wieviel ist der selbstbehalt in % ?
Für nsoah ist es zu spät, aber ich überlege für die beiden kleinen.
Bei helvetia komme ich jährlich ( für beide kleinen ) auf knapp 350 euro..

lg
 

deikoon

Moderator
Medium Knochen
was bezahlst du jährlich und wieviel ist der selbstbehalt in % ?
Für nsoah ist es zu spät, aber ich überlege für die beiden kleinen.
Bei helvetia komme ich jährlich ( für beide kleinen ) auf knapp 350 euro..

lg
Pro Hund € 49,90 und ab den vollendeten 5 Lebensjahr 10% Selbstbehalt.....ich hab die Kranken- und Op Versicherung Exklusiv24 glaub ich heißt die, also den größten Schutz......Eragon hab ich ja heuer schon komplett herinnen :eek:

Der Preis richtet sich aber nach Rasse, deine kleinen werden deutlich weniger kosten
 

jamie27

Super Knochen
Pro Hund € 49,90 und ab den vollendeten 5 Lebensjahr 10% Selbstbehalt.....ich hab die Kranken- und Op Versicherung Exklusiv24 glaub ich heißt die, also den größten Schutz......Eragon hab ich ja heuer schon komplett herinnen :eek:

Der Preis richtet sich aber nach Rasse, deine kleinen werden deutlich weniger kosten
bei helvetia ca 170 jährlich - 20% selbstbehalt ( pro hund )
du zahlst 49,90 jährlich??
 

deikoon

Moderator
Medium Knochen
Der ist im Winter eine ziemlich steile Schneise mit seinem Kumpel Koal runter und hat sich am Ellenbogen verletzt......na ja, zuerst röntgen, dann CT weil das hatschen nicht besser wurde und er sich beim spielen mit Uni wieder verletzt hat (man muss ja keine Stiegen runtergehen, nein da springen wir gleich auf lustig runter und kommen blöd auf) und dann die Medikamente....alles zusammen knapp € 1.000,00....aber jetzt geht es und hoffentlich hat der Blödi draus gelernt, dass er nicht leicht wie eine Feder ist :cool:
 

jamie27

Super Knochen
Der ist im Winter eine ziemlich steile Schneise mit seinem Kumpel Koal runter und hat sich am Ellenbogen verletzt......na ja, zuerst röntgen, dann CT weil das hatschen nicht besser wurde und er sich beim spielen mit Uni wieder verletzt hat (man muss ja keine Stiegen runtergehen, nein da springen wir gleich auf lustig runter und kommen blöd auf) und dann die Medikamente....alles zusammen knapp € 1.000,00....aber jetzt geht es und hoffentlich hat der Blödi draus gelernt, dass er nicht leicht wie eine Feder ist :cool:
owe, ja die klinik kommt mich auch sehr teuer -
alles zzsammen bin ich - mit nachkontrolle, schallen usw.. gut dabei
aber gut, die klinik- TÄ haben auch alles gegeben damit er es schafft..
und auch der senior hat gekämpf- jeder cent ist es wert :)

und was kam raus ?
ds tut mir sehr leid. gerade für so nen jungen hund :(
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben