kranker Oldie Kater Rudi - Leber?

Syra

Super Knochen
Hi

Muß mich mal ein wenig ausheulen. Ich hab Rudi und Gina jetzt seit 2003. Rudi ca. geboren 1997 und Gina 1998 laut Vorbesitzer. Die zwei waren immer gesund, bis auf Rudi. Der hatte zwei mal (mit ca. 3 Jahren dazwischen) Sandablagerungen im Harnleiter - jeweils 3 Tage Aufenthalt beim Tierarzt mit Katheter und co. Seit dem kriegt er SpezialFutter. TA meinte wenn er das nochmal kriegt heißts OP aber *auf holz klopf* seit dem letzten Mal vor 4 Jahren war nichts.

Seit 2 Wochen fällt uns auf das Rudi abnimmt, und seit 2 Tagen hat er bissl rumgewackelt beim laufen. Mein Freund war gestern gleich beim Tierarzt (wir waren anfang Februar schon mal beim TA weil er da bissl "weniger" gewirkt hat, damals war aber alles ok - es war halt das alter.)

Gestern volles Programm - Blut abnehmen, Infusion, spritzen mit aufpäppelzeug. Er hat leicht gelbe Ohren und Augen, TA meinte das lässt auf Leberproblem schließen. Haben einen Saft bekommen wo wir täglich 0,7ml mit der spritze geben müssen (ins Mäulchen) Prednisolon tabletten (1/2 täglich) und noch ein anderes Medi in tablettenform. Hab mir die Namen jetzt natürlich nicht gemerkt. Die Tabletten hat er heute morgen so ca. zu 3/4 zerstampft mit bisschen hühnersuppe gesüffelt. Aber das wars..

Heut sollt ich den Blutbefund per Email kriegen und morgen heißts wieder Tierarzt. Er frisst so gut wie fast nichts - trinken tut er. (Am liebsten aus der Wasserleitung - was sehr unpraktisch ist, gestern ist er vom Waschbecken gesegelt weil er raufspringen wollte und es nicht geschafft hat weil ihm die Kraft fehlt :( )
Mal schauen wie wir morgen früh die Tabletten in ihn reinkriegen. Hoffe er schleckt bisschen Vanillepudding oder Käsepase (die zwei sachen liebt er normalerweise)

Jahrelang war der Kerl halbwegs gesund und jetzt das :(
Gina versteht auch die Welt nicht mehr. der gehts mit ihren 14 Jahren blendend. Und er wackelt nur langsam durch die Wohnung und will am liebsten seine Ruhe.

Hoffe das wir das hinkriegen.
Hat hier jemand eine Oldie Katze mit Leberproblemen und kann mir paar Tipps geben - also was man zb mit Ernährung unterstützend tun kann oder so?

lg
Syra
(das auf meinem Bildchen links ist er übrigens...)
 

Syra

Super Knochen
Dankeschön.
Warte schon ganz nervös auf den Blutbefund - noch immer nichts in der Mailbox :(
 

Syra

Super Knochen
Rudi gings stetit schlechter... heut sind wir wieder beim Tierarzt.
Allerdings fürchte ich das es das letzte mal sein wird. Er hat kaum noch Kraft, die Pfötchen knicken weg beim sitzen usw..

Heut nacht wollte er ins Tv Regal kriechen (3cm Platz?! oberm DVD player) und so Sachen.. *tiefseufz*

Glaub das Alter hat ihn endgültig eingeholt... hoffe ich entscheide heute richtig...

lg
Syra
 

Syra

Super Knochen
Danke :(
Einerseits kann ichs gar nicht glauben... andererseits ist der "Verfall" so rasant gegangen. Vor einer Woche ist er mich noch begrüssen gekommen bei der Wohnungstür, und heut bin ich froh wenn ers ohne Unfall von der Couch runter schafft *schnief*

Ich möchte diese Entscheidung gar nicht treffen!!

lg
Syra
 

Syra

Super Knochen
wir sind alleine wieder heimgekommen.... obwohl ich weiss das es das beste war, tuts weh... 10 jahre war er jetzt bei uns...
 

selina

Super Knochen
Tut mir leid für dich aber du hast sicher die richtige Entscheidung getroffen, dort wo er jetzt ist, geht es ihm sicher besser!

Traurige Grüße,
Selina
 

Syra

Super Knochen
danke ihr zwei :(

jetzt mal schauen wie sich Gina daheim alleine tut ohne ihn... seufzel
 

terrier

Super Knochen
Ich bin nicht tot, ich tausche nur die Räume,ich bin in Euch und geh' durch Eure Träume.


Michelangelo




Fühl dich gedrückt,auch wenn man es weiß ist es so schwer loszulassen :(


lg terrier
 

Syra

Super Knochen
danke euch vielmals.. es is so leer daheim.. auch wenn Gina noch da ist, sein tägliches Mauzen und geschreie vorm bad fehlt.. er ha leidenschaftlich gern aus der wasserleitung gesüffelt :(

lg
 
Oben