kröte gefunden

faustusnight

Super Knochen
ich hab heute nacht auf der straße vor meinem haus eine große kröte gefunden.da dort überall mauern sind wußte ich nicht woher sie eigentlich kommt.ich hab sie in meinen garten neben einem miniteich gesetzt.normalerweise nehm ich keine tiere mit,aber ich wollte nicht daß sie in der nacht überfahren wird.sie ist jedenfalls eher groß,also kein jungtier.falls ich sie heute sehe soll ich sie einfangen und in einem bach aussetzen? oder kann sie bei mir bleiben? ich hatte noch nie eine kröte zu besuch.:)
der miniteich ist ca.120cm tief und es gibt eine ausstieghilfe in zwei ecken.

 

Lykaon

Super Knochen
.falls ich sie heute sehe soll ich sie einfangen und in einem bach aussetzen?
Erdkröten - um eine solche wird es sich wohl handeln - benötigen nur zur Fortpflanzung ein Gewässer! Sonst nicht!

Das Tier braucht Unterholz, Laubstreu, Erdlöcher. Vermutlich hats in einem Keller gehaust.

https://de.wikipedia.org/wiki/Erdkröte

Lass die Kröte in deinem Garten und in Ruhe. Sie kommt alleine klar, wenn sie nicht dauernd gestört wird.
Ich hab auch immer wieder Kröten, mitten in 1170.
Die Mutter einer Freundin in 1130 sucht ständig ihre Kellerfenster nach Kröten ab. Die Fenster sind den Tieren sehr sympathisch, aber sie kommen u.U. nicht mehr raus und vertrocknen im Keller.
 

schnulzi

Anfänger Knochen
Denke das hört sich genau richtig an und die wird sich dann whl bald heimisch fühlen! Und wirds dir danken, nee ich denke das war die richtige Entscheidung bevor sie überfahren wird oder ähnliches.
 

Cato

Super Knochen
Die haben ein Winter- und ein Sommerquartier, und noch den Laichplatz.

Hier ist “unsere“:
 

faustusnight

Super Knochen
die ist auch sehr groß,ich dachte daß die im sommer und winter am gleichen platz bleiben.wo wohnt deine denn im winter? ich mag diese kröten so gerne,leider hab ich in der letzten zeit nur zwei plattgefahrenen gesehen.
 

Caro1

Super Knochen
Ich mag sie gerne, bei uns gehen sie auch nachts immer auf Wanderschaft..

Aber faustusnight wenn ich dir einen Rat geben darf, dann braucht dein Teich einen Ausstieg.. der Rand ist so hoch, dass Tiere nicht mehr von alleine heraus kommen können... so sieht es zumindest auf dem Bild aus.. sorry wenn du doch eine Möglichkeit hast und die auf dem Bild nicht zu erkennen ist...
Unser Nachbar hat ein Brett reingelegt und mit einem Stein beschwert, so können auch Kröten wieder aus dem Wasser raus... oder baue eine Treppe aus Steinen, damit Molche, Kröten, Frösche oder auch mal Igel die beim saufen hineinfallen wieder aus dem Becken kommen..

Ich habe mal Beispiele gesucht, was man alles machen kann:
http://owlcare.org/wp-content/uploads/2014/08/ausstiegshilfen.jpg

http://www.selbst.de/sites/default/.../pictures/headerbild_bauidee/froschretter.jpg

http://www.hausgarten.net/gartenfor...-miniteich-im-moertelkuebel-sortieren-015.jpg

http://www.wasseragame.de/images/Dekoast-seitenansicht-jens-teich.jpg
 

faustusnight

Super Knochen
das sieht man auf dem foto nicht,in der einen ecke sind wurzeln mit steinen beschwert,und in der anderen ecke hab ich auch eine dicke wurzel befestigt.
die eine ecke sieht man,da hab ich die "hauptwurzel" nur kurz enfernt weil ich laubblätter abgefischt habe. also könnnte die kröte schwimmen gehen,daneben ist so eine sumpfschale für vögel.die kommen immer trinken und baden.am meisten frequentiert wird dieser bereich von den tigerschnegel,davon hab ich jede menge.ich wußte lange nicht daß die so nützlich sind:eek:

 

Cato

Super Knochen
Sie schreibt “.....und es gibt eine Ausstiegshilfe an 2 Ecken“:)

UPS, überschnitten;-)
 

Caro1

Super Knochen
das sieht man auf dem foto nicht,in der einen ecke sind wurzeln mit steinen beschwert,und in der anderen ecke hab ich auch eine dicke wurzel befestigt.
die eine ecke sieht man,da hab ich die "hauptwurzel" nur kurz enfernt weil ich laubblätter abgefischt habe. also könnnte die kröte schwimmen gehen,daneben ist so eine sumpfschale für vögel.die kommen immer trinken und baden.am meisten frequentiert wird dieser bereich von den tigerschnegel,davon hab ich jede menge.ich wußte lange nicht daß die so nützlich sind:eek:

Oh, habe ich auf dem Bild nicht gesehen und den Text nur überflogen... Entschuldigung..

Ich weiß gar nicht was Tigerschnegel sind.. und das man die im Teich hat.. :confused:
 

faustusnight

Super Knochen
die sind nicht im teich,die wohnen untertags unter steinen in der nähe des teiches.unter diesen umrandungssteinen z.b.,die wollen feuchtigkeit gerne.sie sind vor allem nützlich weil sie die roten nacktschnecken fressen,und an pflanzen fressen sie nur abgestorbene teile.leider wissen das nicht viele menschen und bringen die um,zusammen mit den roten nacktschnecken.
 

Caro1

Super Knochen
Ich glaube, die gibt es bei uns gar nicht.. ich habe noch nie welche gesehen, die so eine Zeichnung haben... Aber ich bringe eh gar keine Tiere um, nur Zecken und Mücken... ;)
 

Krambambuli

Profi Knochen
die sind nicht im teich,die wohnen untertags unter steinen in der nähe des teiches.unter diesen umrandungssteinen z.b.,die wollen feuchtigkeit gerne.sie sind vor allem nützlich weil sie die roten nacktschnecken fressen,und an pflanzen fressen sie nur abgestorbene teile.leider wissen das nicht viele menschen und bringen die um,zusammen mit den roten nacktschnecken.
Es spricht sich langsam rum, seit die rote immer mehr zur Plage wird. Funktioniert es bei euch? Habt ihr weniger andere Nacktschnecken?
 

Krambambuli

Profi Knochen
Na dann werd ichs jetzt auch versuchen, die nächste die mir über den Weg läuft wird in den Garten umgesiedelt. Feuer mit Feuer bekämpfen ... oder so... :p
 

faustusnight

Super Knochen
man sieht die aber nur wenn es finster ist,ich kann bei mir nur mit taschenlampe abends in den garten gehen damit ich keine platt mache.:)
letzten sommer hab ich auch ein gelege gefunden.die leben aber echt nur in gärten die nicht sehr gepflegt sind,also wenn du alles ganz sauber hast und kein unkraut,und englischen rasen,dann wird das nix.
 

Krambambuli

Profi Knochen
Also ich seh sie schon ab und zu beim Morgenspaziergang auf den Wegen auch, vielleicht fallen sie mir aber auch erst deswegen öfter auf.

die leben aber echt nur in gärten die nicht sehr gepflegt sind,also wenn du alles ganz sauber hast und kein unkraut,und englischen rasen,dann wird das nix.
Englisch kaum, ich lass es auf einen Versuch ankommen, schlimmer kanns nicht werden. Obwohl, heuer ist eh noch besser als letztes Jahr kommt mir vor.


So.... sorry für OT! Dem Krötenmann wünsch ich natürlich eine hübsche Krötin! :D Oder umgekehrt!
 
Oben