Librela Nebenwirkungen

Polo2013

Neuer Knochen
Hallo zusammen,
wir haben einen 8 Jahre alten Podenco Mix der sehr stark unter Arthrose leidet. Vor ca 8 Wochen haben wir mit Librela angefangen. Alle 4 Wochen eine Spritze. Die ersten 14 Tage läuft er wirklich besser danach wird es deutlich schlechter. Nach der 2. Spritze hat er 1 Tag das Fressen verweigert danach sehr lustlos etwas mehr und nach ca 14 Tagen wieder gut gefressen. Allerdings hat er seit ca 14 Tagen am Bauch und an den Pfoten rote Stellen und einen Juckreiz entwickelt, dass er sich wund leckt. Er ist zwar ein Allergie Hund (Grasmilben und Getreide) und bekommt jeden Tag eine halbe Apoqurel, aber so extrem war es noch nicht gewesen. Die Tierärztin sagt es kann nicht von der Spritze kommen. Hat vielleicht jemand ähnliche Erfahrungen gemacht?
Freue mich über jede Antwort
 

Chicha

Super Knochen
Ich hatte das Happy Hips für meine Hündin, aber sie bekam leider schrecklichen Durchfall. Durfte es aber retournieren und bekam Geld zurück.
 

Chicha

Super Knochen
Hallo Chica, ich hoffe es ist wieder alles gut bei euch
Liebe Grüße

Hallo, bei uns kann leider nichts mehr gut werden. Meine Hündin ist 15 1/2 Jahre alt und leidet unter Arthrose, die ja nicht heilbar ist. Daher versuche ich, ihr mit irgend welchen "Mittelchen" zu helfen. Schmerzmittel bekommt sie natürlich auch, wobei sie leider die meisten nicht verträgt.
 

Polo2013

Neuer Knochen
Das ist immer schlimm wenn die Hunde so leiden, wir gehen mit unserem zur Physiotherapie und machen die Übungen auch daheim, ich habe das Gefühl, dass es unserem Hund gut tut. Aber er ist natürlich auch noch ein gutes Stück jünger. Ich drücke dir alle Daumen, dass du irgend etwas findest was hilft
Liebe Grüße
 
Oben