Meerschweinchen

Gelöscht_38

Gesperrt
Super Knochen
Hallo!

Ich hab seit 3 Wochen Meerschweinchen (nachdem mein Hase mit 11 Jahren eingeschläfert werden musste). Gibts sonst noch jemand mit Nagern, besonderen Käfigkonstruktions-Tipps (auch fürs Freigehege) oder Futtertipps?

Vielen Dank im Voraus!!!

Lg Nina mit Tina und Ché (und den Meeris Amelie und Boccelli)
 
F

forintos

Guest
Hallo Nina!

Hatte bis vor einem Jahr auch 2 Meerlis (Schwestern), sind aber leider schon über die Regenbogenbrücke gegangen. Hatte als Kind 24 Stück von den kleinen Rackern.

Heu ist das Grundnahrungsmittel für Meerlis, Körndln sind nicht so wichtig, Hauptsache, die haben immer genügend Heu und frisches Wasser. (sagt mein TA auch immer)
Hab eigentlich immer noch frisches Gemüse und ein bißchen Obst dazu gefüttert. Keinen Salat, lieber frischen Löwenzahn.

Freigehege mit viel Schatten, Meerlis vertragen zwar Wärme, aber nicht so eine Hitze. Und schau von Zeit zu Zeit das Fell an, wenn sie viel im Freien sind. Ich hab in meiner TA-Zeit sowohl Hasen als auch Meerlis gesehen, die Freigänger waren und wo sich Parasiten im Fell angesiedelt haben. Die armen Tiere hatten dann massig Maden unter der Haut und mußten eingeschläfert werden. Aber wenn mans kontrolliert und wenn man gleich draufkommt, dann kann man das behandeln!

LG
forintos
 
Oben