Meine alt hündin jault jz wenn sie alleine ist!

Sina36

Anfänger Knochen
Hallo, ich bin richtig verzweifelt, denn seit neuesten jault meine alt Hündin wenn ich ausser Haus gehen muss:(, sie ist nie wirklich lange alleine, mal drei Stundne mal 4 Stunden, nicht hilf, keine Kong, kein vorher länger spazieren gehen, sobald ich die Türe schliesse und 15 Minuten weg bin, beginnt sie zu jaulen:(, meine Nachbarin hat es mir erzählt, ich habe jz große Angst das ich Beschwerden bekommen werde, ich hab niemanden der sie nehmen könnte, zumal sie das vorher nie tat, es gibt auch keine Veränderungen und sie ist auch nicht wirklich alleine, sie hat den Chi und den Frenchbulli, es war schon so dass alle Drei gejault haben, weil die Anderen mitmachten.
Gibt es Möglichkeiten, ihr das wieder abzugewöhnen? Sie ist jz 12 Jahre, sie hat keien Schmerzen etc.
Danke verzweifelte Grüße, ich sitze in der Arbeit und hoffe auf besserung.
 

Isetta

Super Knochen
ich fürchte, Du wirst Dich mit den Veränderungen im Alter irgendwie arrangieren müssen :eek:

Meine Hündin hat sich auch in vielen Dingen verändert, im Vergleich zu früher und ich bin sehr froh, dass ich sie zur Arbeit mitnehmen kann, denn allein lassen (außer mal 1, max. 2 Stunden) würd ich sie nicht mehr wollen. Abgesehen davon, dass ich heute "jeden Tag als Geschenk" sehe, könnte ich mir nie verzeihen, wenn was passiert und ich bin nicht bei ihr :eek:

Vielleicht kannst Du ja doch irgendwie eine Betreuung organisieren?

Ich weiß schon, das ist nicht die Antwort, die Du lesen wolltest, ich glaub halt nur, dass Abgewöhnen schwierig ist.:eek:
 

Druzba

Super Knochen
isetta hat leider recht, auch unsre hunde ändern sich, wenn sie alt werden...manche bellen - für uns grundlos - vor sich hin, andre heulen...ich fürchte, das kannst ihr nicht abgewöhnen...kannst du sie nicht mitnehmen, wär wahrscheinlich die beste lösung für euch...:)
 

Sina36

Anfänger Knochen
hallo und danke mal für die antworten, mitnehmen zum gynäkologen:eek: das geht leider gar nicht, beim arzt ist absolutest tier verbot.
mfg
 

Druzba

Super Knochen
schon klar, aber kannst du sie nicht im auto lassen - falls du nicht mit öffis unterwegs bist? icch hatte übrigens einenzahnarzt, bei dems kein problem war, den hund mitzunehmen (fand ich ja mutig von ihm...)
 

sober

Super Knochen
ich würd keinen alten hund stundenlang im kalten auto lassen - schon gar nicht bei diesen temperaturen :eek:

das selbe problem haben wir gerade auch, mein rüde kann gar nimmer alleine bleiben :(
 

Druzba

Super Knochen
ich würd keinen alten hund stundenlang im kalten auto lassen - schon gar nicht bei diesen temperaturen :eek:

das selbe problem haben wir gerade auch, mein rüde kann gar nimmer alleine bleiben :(
arztbesuche dauern normalerweise nicht stundenlang, und für kurze zeit im auto gibts zur not auch mäntel für hunde...hab meiner 12jährigen auch einen gekauft...setzt natürlich voraus, dass der hund sich wohler fühlt, wenn er im auto warten kann...
 

sober

Super Knochen
arztbesuche dauern normalerweise nicht stundenlang, und für kurze zeit im auto gibts zur not auch mäntel für hunde...hab meiner 12jährigen auch einen gekauft...setzt natürlich voraus, dass der hund sich wohler fühlt, wenn er im auto warten kann...
weiter oben steht was von 3-4 stunden ;)
 

Druzba

Super Knochen
ja, da gehört die fahrtzeit aber auch dazu...

wie auch immer, es ist schwierig, wenn ältere hunde ein bissl eigensinnig werden, erziehung hilft da nicht, und wenns zuhause bleiben für den hund mit so viel stress behaftet ist, würd ich ihn halt mitnehmen...
 

sober

Super Knochen
ich geh mal davon aus, dass sie zur arbeit muss und die hunde deshalb an die 3-4 stunden alleine bleiben müssen ;)
 

Hamster

Anfänger Knochen
Im Alter werden Hunde oft unsicher/anhänglich/wunderlich (Alzheimer?). Meine Hündin auch. Ich hab nun versucht, ihr die Transportbox schmackhaft zu machen, weil sie sich auf kleinem - engen Raum sicher fühlt. Aber ausprobiert hab ich es noch nicht ersthaft, obwohl sie gerne da drin ist.
Ich hab halt noch einen Hundesitter, auf den ich zurückgreifen kann, das ist mir so viel lieber.
Versuche doch mal in deiner Gegend jemanden verlässliches zu feinden?
Viel Erfolg.
 

Feline

Super Knochen
unser Max jammert immer wieder (für uns) völlig grundlos. Diese Veränderungen hängen ganz sicher mit dem Alter zusammen.

Behandle die alte Dame wie ein Hundekind - gib ihr etwas von dir getragenes, führ ein Alleinseinritual ein (wir verabschieden uns immer vom Hun; Radio einschalten, usw.
Mußt halt allen dreien etwas "zum Anhalten" geben.

lg Feline
 

Sina36

Anfänger Knochen
heute hab ich mal alle umliegenden nachbarn befragt ob sie meine hündin jaulen hören und alle haben es beneint, ausser einer:eek: aber niemand wird beschwerde einreichen, jetzt ist mir leichter. natürlich werde ich sie wie eine welpen behandel und ich hab gleich heut dmit angefangen, ich bin nach der praxis heimgefahren eine runde mit ihr raus dann futter und ein leiber von mir und einen kauknochen (jeder einen) dann musste ich wieder los um meinen sohn zu holen, ich blieb noch 20 minuten im stiegenhaus stehen um zu horchen, aber ich habe nichts gehört, auch wie ich heim gekommen bin blieb ich zehn minuten unten stehen und ich hörte nichts, mal sehen wie es weitergeht. danke für die antworten.
lg
 

Andrea J

Super Knochen
red mal mit dem TA, es gibt einige gute Aufbaumittel für alte Hunde, auch welche fürs Gehirn (Durchblutung) :), vielleicht hilt es ja, damit der Hund wieder entspannter wird..ich schätze mal das weniger sehen, hören usw. einen Hund auch verunsichern können..

Meine Mausi ist jetzt im 14. Lebensjahr und sie kläfft dafür sofort los, wenn ich draußen nicht gleich gehe und noch mit der Nachbarschaft rede :cool:, oder wenn ich den Müll raus trage und sie mit raus darf, kläfft sie ganz aufgeregt in alle Richtungen, sie war immer schon ein Plappermaul, aber jetzt im Alter wirds halt noch mehr...sie sieht schlechter, hört schlechter...dafür wird die Stimme lauter :cool::eek::)....
 

Sina36

Anfänger Knochen
ja das werde ich, am di wird sie eh geimpft und da wird der tierarzt gleich gelöchert wegen aufbaumittelchen für oldis. so ist sie sehr fit, sie läuft und hüpft und spielt immer noch gerne balli, nur wenn sie zu viel läuft, dann beginnt sie zum hatschen, deshalb wird ihr ball nicht mehr weggeschupft, sondern nur zu ihr hin gerollt.
schönen nachmittag euch allen
 
Oben