Menschl. Lamas! Mich kotzt der Rotz langsam an

milo2010

Profi Knochen
Ich weiß nicht, ob es Euch genau wie mir geht; ich erzähl Euch mal ne Geschichte von heute morgen, die sich aber leider tagtäglich so abspielt:

Ich geh mit den Hunden Gassi. Zuerst muss ich immer eine Strecke von ca. 5 Min. auf dem Trottoir laufen, um an die Flussauen zu gelangen.

In diesen 5 Min. werden Hundis und ich zum "Hinderniss-Ausweich-Lauf" gezwungen. ÜBERALL, wirklich überall (so alle 5 m) liegt der Rotz von Menschen mitten auf dem Gehweg. :eek::mad: Mir graust es da so arg, dass ich schon Würgereiz bekomme; ich darf gar nicht dran denken, dass ich oder meine Hunde da reintreten könnten... *übergeb*. Ich bin nur am auf den Boden gucken und ausweichen. :mad:

Dann die Krönung:
Vor uns läuft ein mittelalter Mann, ich hör schon dieses "Hochziehen" des Auswurfs, Sekunden später landet der Rotz einen Volltreffer mitten auf dem Gehsteig. Ich rufe: "Hallo gehts noch. Muss dass denn sein?" Sagt der: "Ja was soll ich denn machen, wenn ich rotzen muss"? Ich lange in meine Jackentasche, überreiche ein Tempo und antworte:"Dafür sind diese Teile eigentlich gedacht". Fassungsloses Staunen des Herrn. :rolleyes:

Kotzt Euch diese asoziale Unart ebenfalls dermaßen an oder bin ich da überempfindlich? Auch hat dieses "Rotz-spuck-Phänomen" in diesem Ausmaß m. M. die letzten Jahre enorm zugenommen. Früher warens doch mehr die pubertierenden Jungen, heute kann man es in jeder Altersgruppe beobachten. Auch Frauen hab ich da schon gesehen. *schüttel vor Graus*

Grüßle der Milo
 

Luna9

Super Knochen
aja mir graust es auch so davor :mad:
unser ehemaliger Nachbar stand immer gegen 6.30 auf seinem Balkon und das "Geräusch" hat durch die Gasse gehallt *igitt*
wenigstens hat er nur in seinen eigenen Garten gespuckt, aber allein dieses Geräusch von aufziehen und spucken...da würgt es mich
 

Romy1977

Super Knochen
da kann ich auch nur zustimmen, das ist für mich auch so ziemlich das grauslichste was ich mir vorstellen kann
 

milo2010

Profi Knochen
aja mir graust es auch so davor :mad:
unser ehemaliger Nachbar stand immer gegen 6.30 auf seinem Balkon und das "Geräusch" hat durch die Gasse gehallt *igitt*
wenigstens hat er nur in seinen eigenen Garten gespuckt, aber allein dieses Geräusch von aufziehen und spucken...da würgt es mich
Oh ja, das ist schlimmer, als früher das "Gekratze/Gequietsche" an der Schiefertafel in der Schule. :eek:

Aber am meisten stört mich, dass ich mit meinen Hunden gezwungen bin, wegen dem menschlichen Auswurf (huch, hört sich das gleich vornehm an:D) einen Ausweichlauf zu veranstalten und meine Blicke mehr auf das Trottoir richten zu müssen, als geradeaus.

Bei uns ist diese Unart jetzt echt nicht nur vereinzelt anzutreffen, sondern diese Rotzbatzen sind tatsächlich alle paar Meter auf dem Gehsteig. Bääh..
 

Irish

Super Knochen
Grauslich! Ich hasse das.
Auch diese knappern von Kernen und die Schale auf die Strasse spucken.
Das ist so eine Unart. Wäääh..
 

audo

Profi Knochen
Alleine bei deiner Erzählung kommt mir der Magen hoch. Ich finde diese Rotzerei unzumutbar, ekelig und einfach nur zum Kotzen:mad:
 

Petra68

Super Knochen
In den Vorgarten meiner Oma hat immer so ein grauslicher Typ reingespuckt und ich hab dann Unkraut jäten müssen. Immer nur mit Handschuhen aber trotzdem hat mir voll gegraust!

Bei uns am Land ist es aber kein Problem, da hab ich sowas noch nicht gesehen.
 

Gelöscht_26

Gesperrt
Super Knochen
Ja sagst einmal wo seids ihr denn alle zu Hause? Sowas kenne ich überhaupt nicht. Ich kämpfe mit der menschl. Sch...... im Wald, ich kriege die Krise wenn ich im Wald Papiertaschentücher sehe, denn da drunter oder rundherum liegt das Verdaute und meine Hunde haben das Zeugs zum Freßen gern.:eek::D
lg
 

daniela verrall

Gesperrt
Super Knochen
mich schuettelts auch....und wie, finde das ist ruecksichtslos, grauslig und v.a. asozial. Mittlerweile spuckt wirklich fast jeder, egal Mann, Frau oder Kind was das Zeug haelt. Fuer mich ein Grund, einen grossen Bogen um solche Menschen zu machen. Brrrr:mad:
Auf die Frage wo wir alle wohnen: in Wieeeeeeeeen.........





Gehoert aber in die Plauderecke:eek::)
 

milo2010

Profi Knochen
Ja sagst einmal wo seids ihr denn alle zu Hause?
In ner Kleinstadt (250.000 EW) am Rande.

In der Nähe (bei uns ist die letzte Bushaltestelle in Reichweite) ist eine große Spedition und da müssen viele ausländische Arbeiter entlang gehen uuuund sorry, leider rotzen die am meisten. (sprech hier aus leidlicher Erfahrung und "Sehen")
 

Gelöscht_26

Gesperrt
Super Knochen
In ner Kleinstadt (250.000 EW) am Rande.

In der Nähe (bei uns ist die letzte Bushaltestelle in Reichweite) ist eine große Spedition und da müssen viele ausländische Arbeiter entlang gehen uuuund sorry, leider rotzen die am meisten. (sprech hier aus leidlicher Erfahrung und "Sehen")
na servas, wenn die auch noch eine gute Verdauung haben, hast schon einmal nach Papiertaschentüchern Ausschau gehalten :rolleyes:
 
Oben