Mischlingswelpen suchen ganz dringend platz

Viez

Super Knochen
Hallo!

Also es gibt da Mischlingswelpen (sind noch nicht auf der Welt), die ganz dringend jetzt schon einen Platz suchen. Die Mutter ist ein Jagdhund colliemischling-kurzhaar und der Vater vermutlich ein Bernersennen Huskymischling
Es ist so, dass die Besitzer noch nicht hundertprozentig wissen, ob die Hündin überhaupt trächtig ist, vermutung auf Schein oder Dauerträchtig, aber wenn doch dann brauchen die welpen ganz dringend plätze, da sie sonst eingeschläfert werden!
Lg
 

Hikaru

Super Knochen
Kann man das beim Ta nicht abklähren? Und wenns noch so früh ist käme dann eine Kastration nicht in Frage?

Lg
 

Viez

Super Knochen
Ja hikaru, das hab ich auch schon gesagt! Aber, das ist mehr ein bauernhofshund, das heißt jetzt bitte nicht, dass die susi (hund) da keinen guten platz hat, aber keine ahnung, kastrieren wollen sie sie nicht, irgendwie is das so am land bei bauernhöfen, frag mich nicht warum und extra zum tierarzt fahren glaub ich tun sie auch nicht. Das geht eher so, wenn die jungen da sind, sind sie da wenn nicht dann nicht.
Aber wirklicht sonst is die susi gern bei ihnen und wird auch gut behandelt!
 
S

Sabine Rieser

Guest
Kannst du nicht eine Sammelaktion starten, um die Kastration der Hündin zu finanzieren?
Du schnappst sie dir und erledigst es. Da haben die Leute doch sicher nix dagegen! Bei Bauern sollen Tiere 1.nix kosten, 2.keine Umstände verursachen (TA usw.) und 3. viiiiel Ertrag bringen

Also-red mit dem Bauern, du sammelst Geld und lässt die Hündin kastrieren, ansonsten hast du im Frühjahr das gleiche Problem!
 

dudnduha

Super Knochen
Viez schrieb:
Hallo!

Also es gibt da Mischlingswelpen (sind noch nicht auf der Welt), die ganz dringend jetzt schon einen Platz suchen. Die Mutter ist ein Jagdhund colliemischling-kurzhaar und der Vater vermutlich ein Bernersennen Huskymischling
Es ist so, dass die Besitzer noch nicht hundertprozentig wissen, ob die Hündin überhaupt trächtig ist, vermutung auf Schein oder Dauerträchtig, aber wenn doch dann brauchen die welpen ganz dringend plätze, da sie sonst eingeschläfert werden!
Lg
Mann, die Mischung hört sich ja geil an!!! Wenn, dann werden das sicher wunderschöne Wuzis! Bitte gib mir Bescheid, sobald ihr genaueres wisst!
 

Viez

Super Knochen
Sabine Rieser schrieb:
Kannst du nicht eine Sammelaktion starten, um die Kastration der Hündin zu finanzieren?
Du schnappst sie dir und erledigst es. Da haben die Leute doch sicher nix dagegen! Bei Bauern sollen Tiere 1.nix kosten, 2.keine Umstände verursachen (TA usw.) und 3. viiiiel Ertrag bringen

Also-red mit dem Bauern, du sammelst Geld und lässt die Hündin kastrieren, ansonsten hast du im Frühjahr das gleiche Problem!
ja, das problem is nur, dass die glauben, dass ihre hündin keine richtige hündin mehr ist, wenn sie kastriert ist und dass sie nach der kastration völlig blöd und bissig wird. Hab ihnen das schon hundertmal versucht auszureden, undihnen erzählt, dass meine viecha auch alle kastriert bzw. sterillisiert sind und auch ganz normal geblieben sind, aber das hat nichts geholfen!"
 
S

Sabine Rieser

Guest
Ja, so blöd sind die Bauern halt..... ich kenne es von den Katzen, da meinen's auch, wenn sie kastriert sind, fangen sie keine Mäuse mehr...so dumm!
 
H

hades

Guest
Auch wenns hier OT ist, aber nachdem sehr gute Freunde von mir Bauern sind - nicht alle sind so. Deren Hunde sind kastriert ;)
 
S

Sabine Rieser

Guest
Die meisten Bauern, mit denen ich zu tun hatte, hielten nicht viel von Kastrationen. Aber es mag sicherlich auch Ausnahmen geben, das glaub ich euch gerne.
 
S

Sabine Rieser

Guest
Was heißt hier: ein bissl Vorsicht bitte?
Ich kann von meinen persönlichen Erfahrungen sprechen und von den Erfahrungen einiger Kolleginnen, die schon seit Jahren auf diverse Bauern einreden, ihre Katzen wenigstens im Stall schlafen zu lassen, kastrieren zu lassen, ihre Jungen nicht ständig zu ersäufen oder an die Wand zu klatschen usw.
Ich kenne persönlich einen einzigen Bauern, der seine Katzen gut behandelt.
Der Großteil ist nun mal so, dass eine Katze nichts, aber auch gar nichts wert ist-und bei Hunden wird es nicht viel anders sein.
Fühl dich bitte nicht gleich angegriffen, ich bestreite ja nicht, dass es irgendwo da draußen auch noch tierfreundliche Bauern gibt...
 

dudnduha

Super Knochen
Dann solltest Du ein bißchen bei Deiner Wortwahl aufpassen, weil wenn Du schreibst, dass die Bauern blöd sind, dann fühl ich mich sehr wohl persönlich angegriffen; und dieses "Alle in einen Topf werfen" finde ich einfach nicht angebracht!
 

Viez

Super Knochen
Ja, also ich kenn im grunde auch keinen Bauern, der seine tiere kastrieren lässt, aber dass soll jetzt nich heißen, dass alle so sind!
Im grunde gehts dem hund von meiner freundin sowieso prächtig, wenn da nicht de Würfe wären, die man alle anbringen muss
 

Happy

Gesperrt
Medium Knochen
maurice04 schrieb:
Ich habe dir eine Mail geschrieben schau doch mal rein.


LG Kerstin:D
Hallo Kerstin
Warum schreibst Du alle immer an das Du Welpen möchtest und kommst dann eh nicht auf den Treffpunkt und meldest Dich nicht mehr. Ganz ehrlich gesagt zeigt das keine Verantwortung. :mad:
 

Viez

Super Knochen
Hi!

Ok leute jetzt ists eilig. Der Hund hat gestern 10 welpen geworfen. Wer möchte einen hund??? Ich appeliere auch an jene, die vor kurzem ein geliebtes tier verloren haben, das klingt jetzt vielleicht herzlos, aber ich hab selbst schon mal einen hund verloren. Das beste "mittel" gegen schmerz ist ein neuer hund, zumindest wars bei mir so!
Meldet euch, schreibt mir eine pn oder meldet euch direkt bei meiner Freundin unter der nummer: 06506890113
Auch pflegeplätze wären gut, wenn schon nicht auf dauer.
Bedenkt die armen kleinen werden sonst eingeschläfert!!!!!!!!!!!!!!!!
 

Viez

Super Knochen
Raufschieb!

Das gibts ja nicht, dass kein mensch mischlingswelpen haben möchte!!!! Die sind soo süß!
 
Oben