Mit welchen Schuhen seid ihr im Alltag und beim Spazierengehen zufrieden?

satansbraten

Junior Knochen
Mein Mann hat sich gerade ein verbilligtes Modell (70€) von Dachstein gekauft. Sehr leicht, sehr bequemes Fußbett, dabei aber absolut trekkingtauglich, guter Halt, nur eben nicht für besonders schwieriges Gelände.
Wunderbar, das klingt vielversprechend und um Endeffekt nach einem Schuh, wie ich ihn suche. Darf ich fragen, welches Modell dein Mann gekauft hat? Ich habe mich ein bisschen in eines der Skywalk-Modelle verguckt.. verbilligt wäre mir aber natürlich auch lieber :D Magst du mir verraten, wo es da einen Abverkauf gibt?
 

satansbraten

Junior Knochen
Danke dir! Ich glaube, mein erster Weg wird aber wohl doch in einen entsprechenden Schuhladen führen. Ich hatte ja noch nie ein Modell von Dachstein Schuhe an und auf gut Glück bestellen ist ja auch immer schwierig, weil man ja noch nicht weiß, ob die Passform des jeweiligen Modells auch zum eigenen Fuß passen wird. Wenn man schon ein Vorgängermodell hatte und nur ein neues in einer anderen Farbe kauft, dann ist Onlineshoppen vermutlich genauso vernünftig wie ein Gang in einen Laden. Weil man ja schon weiß, dass der Schuh passen wird.

Dein Mann ist mit seinem Schuh bislang auch im Gebrauch zufrieden, nehme ich an? Für mich käme, denke ich, sowohl ein leichter hoher Schuh, als auch niedriger geschnittene Modelle wie der Skylite oder der Skywalk in Frage. Der von Salmon ist aber auch noch im Rennen :)
 

asta1

Super Knochen
Könnte man schon, nur ein bisschen typisch Frau bin ich auch :)
Hab mal Boot-Cuts, mal gerade Hosen, mal Stiefelhosen, mal Röcke/Kleider an und da ziehe ich schon gerne verschiedene Schuhe dazu an ;)
dazu wird aber kein geländetauglicher schuh passen ggg. wieso nimmst nicht je nach kleidung einfach ein zweites paar schuhe in einer passenden umhängetasche mit?
ich hab einige schuhe und könnte gar nicht sagen, dass DAS der gassischuh schlechthin ist. damals hab ich mir salomon goretex gekauft, dachte die wären der hit falls es regnet. mittlerweile trag ich bei gatschwetter lieber gummistiefel von esprit ggg.
meist trag ich zum gassi gehen nike thea oder im sommer dann die leichten modelle - weiss grad nicht wie die heissen...
 

satansbraten

Junior Knochen
wieso nimmst nicht je nach kleidung einfach ein zweites paar schuhe in einer passenden umhängetasche mit?
Das mache zumindest ich im Sommer so! Prinzipiell trage ich ja gern hohe Schuhe, aber ich gehe auch viel zu Fuß. In solchen Fällen nehme ich eben Sneakers oder Flipflops in einer Tasche mit :)
Zum Gassigehen habe ich aber tatsächlich fast immer die gleichen Schuhe an und wähle da aus Sneakers, Sandalen, Gummistiefeln und Thermostiefeln.
 

hundefreund90

Neuer Knochen
Servus,

also ich nutze meine Arbeitsschuhe (Sicherheitschuhe), da kann ich auch bequem im "Matsch" rumlaufen. Außerdem sind Sie wasserdicht. Da kann auch mal schlechtes Wetter sein. Im Sommer läuft es immer wieder auf FlipFlops hinaus.
 

Ken&Barbie

Super Knochen
Ich trage eigentlich seit Jahren nur mehr JW Schuhe. Egal ob Winterstiefel, geschnürte hohe Schuhe oder Sandalen im Sommer. Ich habe verschiedene Schuhe ausprobiert. Dachstein hat mir vom Fußbett her überhaupt nicht getaugt, hat schon nach wenigen Minuten an der Sohle weh getan. Salomon, na ja ging so. Die günstigen Modelle vom Hofer habe ich sofort wieder aufgegeben. Erstens ging schnell das Wasser durch und nach ca. 1/2 Jahr ist mir die Sohle zerfallen. Das habe ich 2x gemacht und dann gelassen.
 

Tigerlilli

Profi Knochen
Für wirkliche Wanderungen hab ich Bergschuhe von HanWag, fürs normale Everyday life Gassigehen hab ich Fila-Turnschuhe mit Memoryfoam bzw. wenns kalt ist Hofer-Trekkingschuhe. Und ansonsten steh ich auf Tamaris bzw. Geox. Im Sommer für bequem geht aber nix ohne Ipanemas. Bei Schuhen erfüll ich das Klischee absolut... :p
 
Oben