Momo hat Gift gefressen

Andrea J

Super Knochen
so eine Schei...e...:(...solchen Leuten wünsche ich echt die Pest an den Hals, feige und hinterlistig Gift streuen:(

Ich drücke euch die ganz fest die Daumen, das die kleine Maus es schafft....ihr wart ja sehr schnell in der Klinik..
 

selina

Super Knochen
Auch wir hoffen und bangen mit euch mit! Unser letzter Hund ist leider nach einer Vergiftung über die RBB gegangen, aber es wurde erst spät erkannt, also eigentlich erst nach dem Tod.

Ihr habt schnell reagiert und ich hoffe ihr könnt eure Maus bald wieder nach Hause holen!

Lg Selina
 

Ita68

Neuer Knochen
Liebe Corinna,

ich wünsche Dir wirklich von Herzen alles Gute für Deinen Momo und Dir. Ich hoffe so sehr, dass er die erste Nacht in der Tierklinik gut überstanden hat. Alle positiven Gedanken sind bei Euch.
Noch dazu ist dies auch unsere Hundezone, welche wir fast täglich besuchen und ich glaube, Dein Hund kommt mir auch bekannt vor.
Ich finde es immer wieder schockierend, wie es so böse Menschen geben kann und noch dazu in unmittelbarer Umgebung. Aber solche Taten bringen kein Glück, die Abrechnung wird für diese Person bestimmt einmal kommen, falls er/sie nicht schon mittendrin steckt. Echt furchtbar.
Alles, alles Gute nochmal für Deinen Momo und
es würde mich freuen, wenn Du uns am Laufenden halten würdest.
Liebe Grüße
llse
 

corina88

Profi Knochen
Ich danke auch allen, für eure liebe Anteilnahme!

Leider hab ich noch garkeine neuen Infos - hab um halb 10 in der Tierklinik angerufen aber leider keinen aktuellen Stand erhalten, ich soll mich gedulden bis sich mittags/am frühen Nachmittag jemand bei mir meldet ...

Wenigstens haben wir in der Nacht keinen Anruf erhalten, dass es ihr schlechter geht .. das ist doch schon mal ein gutes Zeichen *hoff*

Zuhause ist es sehr ruhig ohne mein kleines Mädchen, ungewohnt wenn dich morgens niemand nervt der futtern will :(

Ich halte auch auf dem laufenden falls es was neues gibt,

DANKE!!!
 

bluedog

Super Knochen
ach herrje, was für ein schock.
ich wünsch euch alles gute und dass die maus sich wieder erholt.

dass die tierklinik dir gar nix sagt, find ich ehrlich gesagt nicht okay, es ist ja wohl das mindeste dass man als besitzer auskunft erhält, ist ja eh schlimm genug das hoffen und bangen.
hast du gesehen, was sie da gefressen hat ??
 

corina88

Profi Knochen
ach herrje, was für ein schock.
ich wünsch euch alles gute und dass die maus sich wieder erholt.

dass die tierklinik dir gar nix sagt, find ich ehrlich gesagt nicht okay, es ist ja wohl das mindeste dass man als besitzer auskunft erhält, ist ja eh schlimm genug das hoffen und bangen.
hast du gesehen, was sie da gefressen hat ??
Nein, was sie gegessen hat hab ich nicht gesehen (Momo war auch nicht die einzige, hab leider von den anderen Besitzern noch nicht gehört).
Muss auch ehrlich sagen, dass ich dachte sie frisst Gras ... erbrochen hat sie gelbe Kugerln (schauen ähnlich aus wie Mais).
War auch gestern nach der Klinik mit meinem Mann noch im Park und hab mit de Taschenlampe geschaut aber nichts gefunden/gesehen.
Die Tierärztin konnte mir gestern nur sagen, dass Rattengift ausgeschlossen werden kann (aufgrund des Blutbefundes) das es aber etwas hefitiges sein muss weil mein Hund innerhalb von 10min so extrem reagiert hat (schon am Heimweg von der Hundezone hatte sie Lähmungserscheinugen, schwachen Kreislauf und fing an zu erbrechen).

Ja, von der Tierklinik bin ich auch etwas enttäuscht - hatte dort ja schon vor ca. einem Jahr "schlechte Erfahrungen" (unfreundlich, etwas brutal und überteuert) aber es ist mit momentan egal wie sie zu mir sind - was zählt ist Momo und da spielt deren Verhalten mir gegenüber und das Geld keine Rolle ... das warten macht mich halt einfach verrückt und drum wollt ich nachfragen.

Danke fürs Daumen & Pfoten drücken, ihr seids alle super!
 

Sehrenity

Profi Knochen
Ich les das jetzt erst. OMG Corinna, ich hoffe das alles wieder gut wird mit Momo.
Ich bin ja auch oft in dem Park unterwegs mit meiner Schwarzen. Hätte nie gedacht, dass dort auch Köder liegen.

Auch hier sind alle Pfoten und Daumen gedrückt. :)
 

Vienna15

Junior Knochen
Hallo ist es in Ordnung wenn ich Freunde von mir warne wegen dem Ferdinand Wolf Park? Um zu vermeiden, daß es noch mehr Opfer gibt. Ich drück Euch ganz fest die Daumen, daß alles gut ausgeht. lg Andrea
 

AstridM

Gesperrt
Super Knochen
Ach du Sch... grad erst gelesen... alles, alles Liebe! Drück ganz fest die Daumen, dass es ihr bald wieder gut geht!
 

Néfia

Medium Knochen
Ich drücke euch auch ganz, ganz fest die Daumen, dass sich die Kleine schnell erholt!!! Und mach Dir keine Vorwürfe, man kann ned immer so schnell reagieren, wie die Kröten was in der Flappe haben :-(
 

frau kleinwolf

Super Knochen
Oh Gott, ihr armen! :( Ich mag garnicht dran denken, dass uns das auch passieren könnte...
Ich halte euch ganz fest die Daumen, dass die Kleine wieder wird!!!

Der Spaniel einer Bekannten hat letztes Jahr Gift erwischt, der hat auch über eine Woche gelitten, hats aber geschafft und war wenig später wieder ganz der Alte.
 

corina88

Profi Knochen
Hallo ist es in Ordnung wenn ich Freunde von mir warne wegen dem Ferdinand Wolf Park? Um zu vermeiden, daß es noch mehr Opfer gibt. Ich drück Euch ganz fest die Daumen, daß alles gut ausgeht. lg Andrea
Natürlich ist das in Ordnung! Wir haben auch schon selber Warnungen aufgehängt rund um die Hundezone und direkt drinnen!

@All: Danke das ihr alle mitfiebert!
 

ody

Profi Knochen
Das ist echt kacke und die die das Gift ausgelegt haben ....:mad:

Ich halt ganz fest die Daumen für Momo
 

marinchik86

Neuer Knochen
Oh man die Arme.. wie können Leute nur sowas mieses tun??? Ich drück dir alle Daumen und stimm dir zu: Je länger sie es schafft, um so größer ist sicher auch die Chance, dass sie durchkommt.
 

Emmi1234

Super Knochen
ich schließe mich ganz fest mit dem Daumendrücken für Momo an und wünsche dem und allen anderen Giftstreuern wirklich alles Unglück dieser Welt - Ar....l....er :mad:
 
Oben