Morbus Cushing

eminenz

Junior Knochen
danke der nachfrage! wir haben die therapie abgesetzt in rücksprache mit unserer tä. es hat fast eine woche gedauert, bis er sich wieder erfangen hat.

in der zwischenzeit geht es ihm genauso gut (oder schlecht) wie vor der therapie, er tappelt auch schon wieder mit seinen mädels die großen spazierrunden mit und hat auch schon wieder versucht, mit einem kleinen hund ricola zu spielen....aber jetzt zerbeiss ich´s.

mal sehen, wie lange das so gut geht!
 

timida

Neuer Knochen
Da drück ich euch mal ganz doll die Daumen!
Mein Hund hat das ja auch, ich weiss nicht, wie lang er das schon hatte... Ich hab ihn erst seit knapp 8 Monaten und mir fiel das auch erst durch das viele trinken und Pipi machen auf, die anderen Symptome hatte ich auf sein Alter und die nicht gerade tollen Haltungsbedingungen geschoben (11 oder 12 Jahre ist er).
Ich muss aber sagen, dass er die Vetoryl von Anfang an super vertragen hat und im Laufe der Zeit immer mehr aufgeblüht ist und fiter wurde. Diese Fresssucht hat bei ihm auch aufgehört und er frisst heute relativ wenig... ihm schadets jetzt nicht, weil er doch recht unförmig war.
Ich hoffe halt auch, dass er noch ein paar Jahre gut mit der Krankheit leben kann.
 
Oben