name

hundename vom züchter - "verwendet" ihr den?

  • ja

    Stimmen: 6 14,3%
  • nein, fand den namen nicht schön

    Stimmen: 12 28,6%
  • ja, aber in "Kurzversion"

    Stimmen: 2 4,8%
  • mein hund ist nicht von einem züchter

    Stimmen: 22 52,4%

  • Anzahl der Umfrageteilnehmer
    42

roseanne

Profi Knochen
hallo!

mich würde interessieren ob ihr eure hunde, insofern sie vom züchter kommen, mit dem namen ruft der vom züchter gegeben worden ist.

also meine jack russel hündin heißt karoline, wir rufen sie aber amy!

und ihr?


lg roseanne
 

NOXX

Super Knochen
Hallo!

kiri ist zwar nicht von einem richtigen züchter, da sie ja ein unfallwurf war, aber das sind ganz liebe leute und die haben ihr den namen alaya gegeben. hat mir nicht so gut gefallen damals, also haben wir ewig lange herum überlegt und ganze namenslisten studiert und sind bei kira gelandet. obwohl sie noch zig kosenamen hat.

lg noxx
 

Miss_Sixty

Profi Knochen
Also mir gefällt der Züchtername erstens nicht so gut:

Lena von Rendez Vouz Berg

und zweitens hat die Vorbesitzerin ihr schon einen anderen Namen gegeben

Ginger und dabei ist es auch geblieben!!

Lg
Nicci + Ginger
 
D

DDK

Guest
Da meine beiden von keinem Züchter sind, hatte ich die Ehre der Namensbenennung :D
Dina hieß zwar anfangs anders und der Name gefiel mir nicht. Nämlich Cindy.
Auch wie Noxx haben wir mehrere Kosenamen.
Gerufen werden sie mit den Abkürzungen hauptsächlich und wenns mal nicht so passt mit vollem Namen. Was bedeutet, wenns schlimm sind *gg*
Wobei dies ja gottseidank nicht so oft vorkommt.
 

Bonsai

Moderator
Rodos war namenlos, als ich ihn gefunden habe. Bonita wurde schon vorher so getauft und das hab ich auch beibehalten und Enana hieß vorher Salvi, das hat mir aber überhaupt nicht gefallen, also hab ich sie umgetauft. Auf den Namen Enana hat sie komischerweise sofort gehört, auf Salvi überhaupt nicht.

lg
Bonsai
 

Ronja

Junior Knochen
Mein jetziges Hundi ist ja aus dem Tierheim, aber unsere Leos haeb wir (meistens) schon mit ihrem Züchternamen angesprochen.

Filou Pyrgos .....(FILOU, Dicker, Schwarzer, Bärli,...)
Cinderella Queeny.....(CINDY, Dicke, Puppe, Püppi, Tonne....)
 

dimmi

Super Knochen
mein hund war namenlos, aber ein anderer, den ich zuerst gesehen habe (der aber beim 2. mal schon vergeben war) hiess aber "timmy".

gut - also wurde der 2. kurzerhand auch so gerufen. ich wollte mir eigentlich einen anderen überlegen aber ich hab 1. keinen gefunden und 2. hat er dann schon auf timmy gehört. also hab ich nur noch "dimmi" draus gemacht, damit es zumindest nicht gaaaaaanz so ein 08/15-name ist ;)

wie dem auch sei - jetzt ist es zu spät. dimmi bleibt dimmi.

für einen rüden hab ich einfach nie einen namen überlegt. (meiner mama ging es mit ihrem ersten kind auch so - und dann wars mein bruder :D :D)

hätt ich ein mädel, würd ich es anneli oder aisha nennen. je nachdem, was passt.
 

JETO

Gesperrt
Super Knochen
Unsere Hündin hört auf den einfallsreichen Namen "Jenny".
Das ist der Lieblingsname meiner 8jährigen Tochter und somit muß der Hund jetzt damit leben.
Unser Spanielrüde hieß bei Vorbesitzer -Zobel- der dachte das ist der Name aus dem Stammbaum dabei wars eigentlich die Farbbezeichnung des Hundes.
Wir haben aus Zobel dann "Toby" gemacht das klang ähnlich und der Hund hört drauf.
 

Annette

Junior Knochen
Mein Kleiner hieß ursprünglich Enzo vom Buschberg. Bei uns heißt er Chicco. Mein Bruder sagt noch immer Enzo zu ihm.
 
G

Gast

Guest
Meine Kleine heisst vom Zücher her
"September Sensation made in Austria" - wir rufen sie kurz und bündig Kiwi!

lg
Helga (vom Firmen PC aus, darum der ungewohnte Gaststatus))
 

roseanne

Profi Knochen
September Sensation made in Austria?

das ist aber ein sehr außergewöhnlicher name - mehr als außergewöhnlich!!!

darf ich fragen welche rasse?

lg roseanne
 
G

Gast

Guest
Hi!
Natürlich: Klein-Kiwi ist eine goldblonde Englisch Cockerhündin und die Züchterin hat alle einmal nach dem Geburtsmonat "September" genannt; so heissen die Mädels "September Rose", "Sweet September" und eben "September Sensation", wie die 3 Buben heissen, weiss ich leider nicht - müsste mal nachfragen!

Helga
 

Brandy_Snap

Medium Knochen
ich hab mir den namen White Whitch of Canterbury selber ausgesucht.gerufen wird die Madame Jazz(y) wenns schlimm war*gg* im normalfall aber Scheindi..oder Schweindel...

lg
manu
 

birgitt

Super Knochen
Bruno, der Braune!!(lat.Bedeutung)

hallo,

bruno haben wir aus dem tierheim und den namen hatte er schon!! da er gut zu ihm passt bliebs dabei. mittlerweile freu ich mich wenn leute auf diesen hundenamen reagieren und darüber lachen, weil z.b ihr opa so hieß ......

wie schon gesagt der name passt wie faust auf´s auge und er hört sehr gut darauf.

(in Hobbit-Sprache heißt bruno - Sancho!)
lg
 

Jammah

Profi Knochen
Also meine vorige Hündin war eine Flat Coated Retriever Dame und hieß mit Zuchtnamen Aglaya vom Dreimarkstein - das fand ich nicht so spannend.
Da sie ein Welpe aus einem A-Wurf war wollten wir zumindest das A beibehalten und so wurde sie zur Adana. Später dann meistens nur Dana - außer wenn sie schlimm war.
Adana ist übrigens eine türkische Stadt in der meine Großeltern auf Urlaub waren, als wir Dana bekamen - daher der Name. Einige von Euch kennen vielleicht den Adana Kebab vom Kebabstand :D

Meine jetzigen boys heißen Jammah und Reggae.
Da sie Afrikaner sind, brauchten sie einen afrikanischen Namen.
Jammah ist Suaheli und heißt "starker Mann"
Reggae kennt glaub ich eh jeder - Bob Marley und so.

Auch meine anderen Tiere und Pflegehunde wurden von mir extravagant getauft. Viele meiner Bekannten hoffen, daß sich dieser Trend bei der Benennung meiner Kindern nicht fortsetzen wird :)
 

dimmi

Super Knochen
Meine jetzigen boys heißen Jammah und Reggae.
Da sie Afrikaner sind, brauchten sie einen afrikanischen Namen.
Jammah ist Suaheli und heißt "starker Mann"
Reggae kennt glaub ich eh jeder - Bob Marley und so.
*grins* sehr afrikanisch :D :D (oh gott, bin ich wieder ... ach egal)
 

Jana03

Junior Knochen
huhu!

Ich auch was schreiben will *gg*

Also mein 1. Hund, aus 2. Hand, hat schon Shadow geheißen und weil ich damals immer das hundetrio gesehen habe(kennt das jemand?) und der golden dort Shadow geheißen hat und mir der Name sowieso immer gefallen hat, wollt ich immer einen Hund namens Shadow....War also ein super Zufall:))
Ist aber kein Hund vom Züchter, sondern ein mischling:)

und mein jetziger kleiner Knirps heißt "Asco vom Wackelstein"
Den Namen hat ihm sein züchter gegeben...ich war zwar auf der Suche nach anderen namen, hatte auch schon zwei in der engeren Auswahl: Sancho und Colin. Davor wollt ich meinen 2. Hund aber Timmy nennen, aber da Dimmi schon Dimmi heißt, konnt ich das nicht mehr*ggg*
und ja, ich bin jetzt bei Asco geblieben, einfach aus vielen Gründen, die mit unserem vorigen Schäferhund zu tun haben:))


Liebe Grüße
Sandra, Shadow und Asco
 

Cleopatra

Super Knochen
Cleo ist zwar von einer Züchterin, aber einer Hobbyzüchterin. Ich hab sie namenlos bekommen. Wollte dann irgendeine Königin, die ganz lang her ist und da hat mir Cleopatra am Besten gefallen. Cleopatra sag ich aber so gut wie nie. Meistens Cleo. Ansonsten: Schnecke, Mausbär, Dicke, Gurke usw... Am Häufigsten sag ich Schnecke. Passt auch, sie ist langsam, wenn sie was essen will schleimig (erstens weil sie sich einschleimt und zweitens weil sie dann sabbert) und manchmal rollt sie sich ein wie eine Schnecke. Gurke ist sie, wenn sie frech ist. Mausbär, wenn sie lieb ist und Dicke eigentlich immer.

Die Katzen: Murli hieß schon Murli. Rosi, weil sie als Baby irgendwie Rosa war (vor allem ihre Nase) und Susi, weil Susanne früher mein Lieblingsname war (als Kind wollte ich immer so heißen).

Ja, mein momentaner Lieblingsname ist Tiyara (ein Elfenname), und wenn's dabei bleibt, heißt mein nächstes weibliches Haustier so. Danke Sabine!
 

dimmi

Super Knochen
achja - die mieze ist gleich durch uns zu ihrem namen gekommen. ich kenne sie ja seit geburt und nachdem sofort feststand, dass wir sie nehmen, durften wir dann auch den namen aussuchen.

also heisst sie wie die göttin der jagd: artemis.

find ich einen total schönen namen. aus artemis wurde im laufe der jahre mimi. so wird sie gerufen, so kennen sie alle.
(ihre mutter heisst mini die schwester milli ;))
 

easy

Super Knochen
Also,meine Katzen heissen Henry Miller und Daphne (nach der Schrisftstellerin du Maurier), meine Hündin Cindy hat vorher Eva geheissen (damit konnte ich mich nicht anfreunden), der Bono (heisst anscheinden "der Gute" und ist spanisch) hat schon so geheissen manchmal sag ich auch "Hosenfurz" weil er sich extrem vor Femden fürchtet , und den Wasti tauf ich nach 16 Jahren nicht mehr um. Meine Rottihündin hiess Saskia, Spitznahme "Schnecke". Den Namen hatte ich schon, der Hund kam erst später. Unser aller erster Hund hiess Arco oder "Zwetschgerl". Meine vorigen Katzen hiessen Stinker (der Name kam davon, weil er eine Wohnungskatze war und mein damaliger Freund sich immer lustig gemacht hat wenn er ins Kisterl ging und Gerüche entstanden), Puppa, Mietzmaukl und Muckmuck (kommt vom kleinen Muck), meine Pferd heisst Jessy. LG Manu u. Co
 
Oben