Reha für Psyche mit Hund

C

cornelia

Guest
Ich müßte dringend auf eine Reha für die Psyche, aber nicht ohne meinen Hund. Leider ist dies auf Nachfrage der PVA in Österreich nicht möglich. Leider kann ich sie nirgendwo unterbringen, da sie auf mich sehr fixiert ist und bereits 12 Jahre alt. Wir waren schon des Öfteren auf Kuren für den Bewegungsapparat, wo ein Hund in manchen Anstalten erlaubt ist und sie brav am Zimmer bleibt. Jedoch eine Reha für die Psyche ist nur ohne Hund erlaubt.

Kann mir vielleicht jemand mit Tipps helfen, da diese eine weitere psychische Belastung darstellt, aber dringend notwendig wäre. Meiner Meinung nach eine Lücke, da es sicher viele Hundebesitzer gibt, die aufgrund dessen auf eine Reha für die Psyche verzichten.
 

Stoffkuh

Super Knochen
Hmmm, ich glaub bei den Gelenken geht's einfacher mit Hunden. Ich weiß nicht woher Du bist, aber es gibt in Wien auch eine ambulante Psychotherapie... ich frag mal eine Kollegin, denn die weiß das genau


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
 
Oben