Reiterpass

Chrisi85

Super Knochen
sonjaDSH schrieb:
Ich hab net ganz 1 Jahr gebraucht (damals 14Jahre) jede Woche 1 Reitstunde. 1 Jahr später dann Reitnadel.
Aber denke wenn du jede Woche 1stunde nimmst so 1 1/2 bis 2 Jahre. Ich denke kommt auch drauf an wie geschickt du bist und wie gut dein Pferd.

Wie weit bist du jetzt?
21 ;) :) Und wie gesagt, ich bin schon mal kurz geritten. Also die Basics weiß ich schon noch.... Außerdem bin ich bei solchen Dingen eher ehrgeizig. Ich will den Reiterpass haben und damit basta :D :eek:

@ milo


JAAAAAAAAAAA; Fotos! In diesem Forum gibt es sowieso viel zu wenig Pferde-Fotos :(
 

Chrisi85

Super Knochen
Milo schrieb:
sollt ihr bekommen!!! aber regt euch dann nicht auf das es zu viele sind ;) :D
Pff, mir sind es nie zu viele Fotos.

Vielleicht stelle ich dann nach dem Urlaub auch Fotos von meinen ersten Reitstunden rein (wenn ich nicht auf die Kamera vergesse) :)
 

Gelöscht_30

Gesperrt
Super Knochen
Also wennst ehrgeizig bist und eh nicht von ganz vorne anfängst dann schätz ich spätestens in 1 Jahr wennst regelmäßig Trainierst...

PS meine Arbeitskollegin hat durch mich mit 48 jetzt zu reiten begonnen... *gg* aber das alter sieht man ihr nicht an... *hoffdaslestdamiticheingeschleimtbin*
 

Chrisi85

Super Knochen
sonjaDSH schrieb:
Also wennst ehrgeizig bist und eh nicht von ganz vorne anfängst dann schätz ich spätestens in 1 Jahr wennst regelmäßig Trainierst...

PS meine Arbeitskollegin hat durch mich mit 48 jetzt zu reiten begonnen... *gg* aber das alter sieht man ihr nicht an... *hoffdaslestdamiticheingeschleimtbin*
*gg*

Ja, wäre schon schön, wenn ich nicht ewig für den Reiterpass brauche.
Ich werde heute abend auch beim Gespräch mit denen von der Reitschule sagen, dass ich schon auf den Reiterpass hinarbeiten möchte.
Habe eigentlich schon vor, 1 oder 2 Mal die WOhce zu reiten. Mit Job ist das halt blöd. Bin bis 17.30 jeden Tag im Büro und erst gegen 18 Uhr in Klosterneuburg... dann noch umziehen.... :rolleyes:
 

Milo

Super Knochen
sonjaDSH schrieb:
Also wennst ehrgeizig bist und eh nicht von ganz vorne anfängst dann schätz ich spätestens in 1 Jahr wennst regelmäßig Trainierst...

PS meine Arbeitskollegin hat durch mich mit 48 jetzt zu reiten begonnen... *gg* aber das alter sieht man ihr nicht an... *hoffdaslestdamiticheingeschleimtbin*
meine mum hab ich auch mit ca 55 das erste mal aufs pferd gehockt und seitdem reitet sie oft mit mir aus. mittlerweile ist sie 61 und putzt jedesmal vor und nach dem reiten selber ihr pferd und versorgt es!!! :cool: :)
 

Milo

Super Knochen
Chrisi85 schrieb:
*gg*

Ja, wäre schon schön, wenn ich nicht ewig für den Reiterpass brauche.
Ich werde heute abend auch beim Gespräch mit denen von der Reitschule sagen, dass ich schon auf den Reiterpass hinarbeiten möchte.
Habe eigentlich schon vor, 1 oder 2 Mal die WOhce zu reiten. Mit Job ist das halt blöd. Bin bis 17.30 jeden Tag im Büro und erst gegen 18 Uhr in Klosterneuburg... dann noch umziehen.... :rolleyes:
wennst willst prüf ich dich ab ;) aber vorsicht: ich bin ur streng! :p :D
 

Chrisi85

Super Knochen
Milo schrieb:
meine mum hab ich auch mit ca 55 das erste mal aufs pferd gehockt und seitdem reitet sie oft mit mir aus. mittlerweile ist sie 61 und putzt jedesmal vor und nach dem reiten selber ihr pferd und versorgt es!!! :cool: :)
Sehr brav :D
 

Chrisi85

Super Knochen
Milo schrieb:
wennst willst prüf ich dich ab ;) aber vorsicht: ich bin ur streng! :p :D
Wie meinst du mich abprüfen? Für den Reiterpass oder wie oder was? :confused:

Was muss man denn aus der Theorie für den Reiterpass so können? Aber hoffentlich nciht die komplette Anatomie des Pferdes :eek: :D
 

Milo

Super Knochen
Chrisi85 schrieb:
Wie meinst du mich abprüfen? Für den Reiterpass oder wie oder was? :confused:

Was muss man denn aus der Theorie für den Reiterpass so können? Aber hoffentlich nciht die komplette Anatomie des Pferdes :eek: :D
also was ich mich so erinnern kann musst du können: abzeichen, körperteile des pferdes, sattel und zaumzeug teile, putzzeug benennen, pferdekrankheiten, gangarten, und und und :)
 

Chrisi85

Super Knochen
Milo schrieb:
also was ich mich so erinnern kann musst du können: abzeichen, körperteile des pferdes, sattel und zaumzeug teile, putzzeug benennen, pferdekrankheiten, gangarten, und und und :)
:eek: Na bummsti.

Kriegt man da irgendwie so ein Buch, wie in der Fahrschule, nach dem man lernen kann??
Veterinär-Mediziner müsste man sein :D
 

Arlije

Super Knochen
Chrisi85 schrieb:
Wie meinst du mich abprüfen? Für den Reiterpass oder wie oder was? :confused:

Was muss man denn aus der Theorie für den Reiterpass so können? Aber hoffentlich nciht die komplette Anatomie des Pferdes :eek: :D
Naja, was halt so im FENA-Lehrbuch steht, kann theoretisch alles geprüft werden.. Halt nicht alles, aber jeder Prüfer nimmt sich halt einige Themen und Fragen her welche er dann abprüft!

Die kompette Anatomie halt nicht gerade, aber er kann/wird sich schon ein Pferd hinstellen und dann fragen "Nenn mir dieses Gelenk beim Namen/ was ist das/wie heißt das" usw. So wars jedenfalls bei uns!
 

Chrisi85

Super Knochen
Lisa22 schrieb:
Ja, aber kriegt man das auch in der Reitschule? :confused:
Ansonsten werde ich einfach noch in den Shops, wo ich ja jetzt eh hinfahre wegen Reitbekleidung, mal schauen, ob es das dort gibt.

Das ändert sich eh nicht, oder? Nicht, dass ich dann eine alte Ausgabe hab :eek:
 

Arlije

Super Knochen
Chrisi85 schrieb:
Ja, aber kriegt man das auch in der Reitschule? :confused:
Ansonsten werde ich einfach noch in den Shops, wo ich ja jetzt eh hinfahre wegen Reitbekleidung, mal schauen, ob es das dort gibt.

Das ändert sich eh nicht, oder? Nicht, dass ich dann eine alte Ausgabe hab :eek:
Siehe mein Beitrag #8 in diesem Thread ;)
Ein jedes Reitsportgeschäft hats eigentlich zum Verkauf bzw. eben die von mir angegebene Seite!
 

Milo

Super Knochen
ne ur alte ausgabe könntest von mir haben aber ich würd mir ne aktuelle holen weils ganz interessant ist und sich schon was ändert!
ausserdem hast hinten drinnen die reitlektionen auch drinnen mit den figuren und so ;)
bekommen tust es im reitsportgeschäft zb.
 

Chrisi85

Super Knochen
Danke, werde mir dann aber lieber das neue kaufen, wenn sich das doch inhaltlich ändert :)

Ach, langsam freu ich mich schon richtig drauf. Wäre richtig enttäuscht, wenn die keine Zeit für mich haben. :(

Was ich aber überhaupt nicht leiden kann, ist, dass man in der ersten Stunde ja nur so Übungen wie die Mühle und so macht :rolleyes:
 

Milo

Super Knochen
Chrisi85 schrieb:
Danke, werde mir dann aber lieber das neue kaufen, wenn sich das doch inhaltlich ändert :)

Ach, langsam freu ich mich schon richtig drauf. Wäre richtig enttäuscht, wenn die keine Zeit für mich haben. :(

Was ich aber überhaupt nicht leiden kann, ist, dass man in der ersten Stunde ja nur so Übungen wie die Mühle und so macht :rolleyes:
aber wenn du eh schon ein paar stunden hattest musst dann überhaupt wieder an die longe?! warst noch nicht in der bahn!?
 

Chrisi85

Super Knochen
Milo schrieb:
aber wenn du eh schon ein paar stunden hattest musst dann überhaupt wieder an die longe?! warst noch nicht in der bahn!?
Nein, an der Bahn eben noch nciht.
Die hat mich damals zwei Wochen an der Longe gelassen. Also besser erklärt: Ich war jeweils eine Woche dort reiten während dem Sommercamp (jedes Jahr also eine Woche) und da war ich beim ersten Aufenthalt an der Longe, weil es eben das erste Mal am Pferd war. Dann im nächsten Jahr musste ich wieder hin, weil ihr die eine Woche damals zu kurz war :rolleyes: :(

Werde dann jetzt wahrscheinlich auch wieder an der Longe beginnen müssen, oder?
Wie lange ist man im Normalfall in etwa an der Longe?
 
Oben