rote hundemarke lt. gesetz zur "kennzeichnung"

team_08

Medium Knochen
ich will gar nicht lang herumschreiben - mein vorschlag zur roten hundemarke wär folgender:

jeder, der diese kennzeichnung für nicht gerechtfertigt, diskriminierend usw. hält, der der meinung ist, dass dieses gesetz nicht die lösung der aktuellen probleme darstellt, könnte sich solidarisch erklären - und zwar ganz einfach:

dem eigenen hund, egal welcher rasse auch ein rotes markerl umhängen. kann einem ja keiner verbieten. irgendwelche rote schmuckanhänger für unsere hundzis wirds ja wohl geben. :D

was haltet ihr davon...?

ich weiß, es löst das problem im grunde nicht, aber dadurch wird das "brandmarken" von rassen oder mischlingen schon mal in frage gestellt. und das offenkundig - auch für nichthundehalter ein sichtbares zeichen der solidarität unter HH.:cool:

eure meinung bitte..... :)
 

Andrea J

Super Knochen
ich werde das auf alle Fälle machen, :) ich finde dieses ganze Theater und diese Hysterie um einige Hunderasen einfach nur eine bodenlose Frechheit und eine grenzenlose Dummheit...
 

caitriona

Profi Knochen
Wenns irgendwo sowas zu kaufen/bestellen gibt, bekommen unsere das auch. Vor allem der taube alte Dicke- damit alle wissen, daß der besonders gefährlich ist (muß ja keiner wissen daß seine Gefährlichkeit nur auf seine Gase reduziert ist ^^). :D
 
M

monteleo

Guest
Ich glaub dass hier mal ein Beitrag wegen einer Sammelbestelllung geschrieben wurde, weiß aber leider nicht mehr wo:confused:
Würde auch zwei nehemen...
 

Andrea J

Super Knochen
ich denke mal, wenn diese sch... Marken kommen, werden sie sicher mehr heruas stechen, als die roten Impfmarken...ich möchte dann eine Originalmarke haben,....wird sicher möglich sein, übers Wuff welche zu bekommen
 

Tipsy

Super Knochen
Obwohl ich ROT hasse.....ich denke, ich werde das dann auch aus Solidarität machen.

War ja in D nix anderes mit dem blauen Halsband, welches bestimmte Rassen tragen müssen/mussten. Da haben dann auch alle blaue Halsbänder getragen.....!
 

Snuffi

Super Knochen
Vielleicht sollte man dazuschreiben dass sich die Rote Marke für den Moment mal auf das Bundesland Niederösterreich bezieht - sonst wirds verwirrend. Wobei eigentlich wäre es keine schlechte Idee wenn sich Hundehalter österreichweit solidarisieren würden - denn es ist vermutlich geplant die Neuen Gesetze auf ganz Österreich auszudehnen - d.h. das was bei uns in Wien jetzt rauskommt - wird vermutlich irgendwann landesweit umgesetzt....
 

FriedlKaninchen

Super Knochen
ich denke mal, wenn diese sch... Marken kommen, werden sie sicher mehr heruas stechen, als die roten Impfmarken...ich möchte dann eine Originalmarke haben,....wird sicher möglich sein, übers Wuff welche zu bekommen
Ja ich gebe Dir Recht!

Aber als altes "Weichei" - dem zwar in letzter Zeit auch mal -fast, fast :D - die Halsbänder nicht nur aus Altersgründen herausstehen - :eek: ,

erlaube ich mir, immer noch zu versuchen, nicht ganz provozierend zu sein -

(wobei ich das "provozierend sein" Euch nicht definitiv unterstellen will !!! -)

und signalisieren zu wollen - mit der herzförmigen roten Impfmarke vom letzten Jahr, die ich schon an meines Hundes Halsband montiert habe heute Nacht -

daß ich immer noch so sehr wünsche, daß alle Beteiligten
(hoffentlich fallen mir alle ein! : Hundebesitzer, Nichthundebesitzer, Gesetzgeber, Jäger, MEDIEN), die Probleme nur mit friedlichen, ruhigen, zahmen, einfühlenden,... Mitteln gemeinsam zu lösen...!!!
versuchen so, auf den - grünen und weißen - Teppich zurückzukehren, den sie aus nicht besonders menschenwürdigen, aber heutzutage - leider! - sehr üblichen Gründen
(Profit, Machtausübung, Manipulation, Unverständnis, das z.T. jahrtausende alt ist wie z.B. die tief in Menschen drin sitzende Meinung, Tiere wären seelenlos,...und deshalb weniger wert - schon gar nicht wert, wegen ihnen irgendwelche Unannehmlichkeiten :( oder gar Bemühungen um ein gutes Zusammenleben mit den Tieren der Umgebung anzustreben...:rolleyes: )
heraus verlassen haben...

Ich will Euch aber nicht weiter mit meinen Sermons :confused: belästigen -

wollte nur "Farbe" bekennen...

Möge uns aber doch gelingen, was andere auch schon geschafft haben -
eine Rückkehr zu würdigeren Zuständen zu bewirken...!!!

LG

F-K
 

Magix

Super Knochen
findet ihr es intelligent den eigenen hund zu brandmarken?? und was erhofft ihr euch davon?? wenn ihr noch länger beukotiert werden sie die gesetze einfach noch mehr verschärfen.. ist das sinnvoll?

mein hund ist bissig aber ein zwergpinscher.. ich werde die rote marke tragen, aber zweckgebunden und ich der hoffnung dass dann nicht jeder seinen hund zu meinem laufen lässt.
 

Mixi

Profi Knochen
Wie währe es mit einem Roten Halsband, wenn da dann die rote Marke draufhängt sieht man sie entweder nicht oder nicht so schnell. Wenn dann sollten das Halsband dann ein wenig mehr oben haben als nur die Listenwauzis.
Das währe dann wirklich verwirrend.
 
Oben