Schwangeren-Thread

Alae

Super Knochen
Herzlichen Glückwunsch Lucy!!!!

Erzähl mal was über die süße, bin ja sooooo neugierig!!!!
 

Lia111

Super Knochen
Darf ich fragen, wie eure Hunde auf euren Nachwuchs reagiert haben? Habt ihr im Vorhinein bestimmte Gegenstände oder Ähnliches, das nach euch und dem Baby gerochen hat den Hunden gegeben?

Wie war das erste Zusammentreffen mit den Hunden?

Ich habe hin und wieder meine Nichte bei mir, sie ist inzwischen 1 Jahr und ein paar zerquetschte, aber Jack ist jedes Mal völlig fertig mit den Nerven. Er tut ihr nix, aber ist total aufgedreht, rast durch die Wohnung, möchte natürlich auch zu ihr hinrasen, was aber nicht möglich ist, weil sie ja sofort umfallt, wenn er mit seinem Schwanz wedelt.

Ich schicke ihn dann am Platz und er muss halt aus der Entfernung beobachten, wie ich mit der Kleinen spiele. Das macht ihn völlig fertig, er ist am Hecheln, Winseln usw. Liegen bleibt er nur, weil ichs ihm halt sage.

Ich würde ihn ja gerne hinlassen, meine kleine Hündin darf ja auch bei der Kleinen sitzen, aber er ist so wahnsinnig ungestüm und hektisch in ihrer Nähe.

Denkt ihr, dass das beim eigenen Kind, das er ja mit aufwachsen sieht anders ist?

lg Cony
 

Gelöscht_17

Gesperrt
Super Knochen
ich bin einfach so heimgekommen mit dem baby (meine eltern haben zuerst die hunde heimgebracht und dann mit geholt)

beim eigenen kind ist das was anderes das nehmen 90% der hunde sofort an (auch die die kinder nicht wirklich kennen, nicht so mögen, oder nicht mit ihnen zu tun hatten - weiss ich aus erfahrung) weil sie ja die ss mitbekommen, linus hat es genossen an meinem bauch zu hören

und er ist seid der geburt hin und weg, die letzten tage ist er nicht von meiner seite gewichen (er hat mir auch einmal aus der dusche geholfen als ich drinn gesessen bin so blöd und nicht mehr rausgekommen bin)

und jetzt ist lia 15 mon alt und total hunde fixiert (auch sehr auf linus) und sie ist es gewöhnt das er sie ab und an umwirft (pass eh auf) dafür ist sie etwas "resistenter" wenn sie hinfällt oder so weint sie nciht, sie ist von haus aus ziemlich wild.
 

Lola_1

Profi Knochen
Mein Hund mag Kinder überhaupt nicht (im Normalfall)! Aber unser Baby hat er so enthusiastisch begrüßt, als würde er es seit Jahren kennen! Heutzutage sind sie die besten Kumpels :D
 

SaMMi

Profi Knochen
So, bei uns wirds jetzt dann auch lustig.

Spirale läuft aus und Pille ist so ne Sache bei mir :D

Ich hab zu meinem schon gsagt, das wir uns irgendwas einfallen lassen müssen.
Und wer bekam dann ganz leuchtende Augen ?
ER -.-

Den bastelnden Mamis drück ich alle Daumen und den werdenden ebenso :)


 

mansi

Super Knochen
So, bei uns wirds jetzt dann auch lustig.

Spirale läuft aus und Pille ist so ne Sache bei mir :D



Na dann nimm halt ne neue Spirale - gibt ja genug davon ;)

Oder ne Sterilisation - 2 Bekannte (weiblich, kinderlos) meinerseits haben das an sich vornehmen lassen um ganz sicher zu gehen :p
 

SaMMi

Profi Knochen
Na dann nimm halt ne neue Spirale - gibt ja genug davon ;)

Oder ne Sterilisation - 2 Bekannte (weiblich, kinderlos) meinerseits haben das an sich vornehmen lassen um ganz sicher zu gehen :p
Sterilisieren will ich noch nicht.

Und irgendwann will ich ja auch noch eins - aber eben net gleich :eek:
 

Jutta76

Gesperrt
Super Knochen

Und irgendwann will ich ja auch noch eins - aber eben net gleich :eek:
Dann lass Dich auch net drauf ein!! Männer können sich viel wünschen, aber im Endeffekt hängt doch das meiste an der Frau und nach allem, was Du in letzter Zeit durchgemacht hast, ist es verständlich, daß Du noch nicht bereit für ein weiteres Kind bist! :)
 

Andrea J

Super Knochen
meine große elena ist am 26.02.2008 um 17:17 mit ungeplantem kaiserschnitt und 55cm und 4510g auf die welt gekommen :)
wow...das nenn ich mal ein großes Baby :eek: meine waren mit 3,80 und 4 Kilo schon die Riesen unter den Neugeborenen.

Ich hoffe ihr seit wohlauf und alles gut überstanden?

Gratulation an die frischgebackenen Eltern:)
 

SaMMi

Profi Knochen
Dann lass Dich auch net drauf ein!! Männer können sich viel wünschen, aber im Endeffekt hängt doch das meiste an der Frau und nach allem, was Du in letzter Zeit durchgemacht hast, ist es verständlich, daß Du noch nicht bereit für ein weiteres Kind bist! :)

Danke :)

Und es hört anscheinend eh net auf.....:(
Ich hab Angst, das es genauso abläuft wie mit meinem Ex-Mann.....der kümmert sich gar nimmer um die beiden.
Einerseits ist es manchmal besser so, andererseits wärs manchmal gut wenn er für die Kinder da wär......
 

astrid220

Super Knochen
ich hab meinem mann eine windel mit geruch von mir und von dem baby mitgegeben. meine hunde haben die interessiert abgeschnüffelt.
als ich heim kam war ich als erstes interessant. schließlich war ich lange weg. das baby wurde danach abgeschnüffelt.
jessy kommt gern mal schauen und schnüffeln. strolch ist da eher zurückhaltend, schnüffelt aber schon mal interessiert. wenn man aber mit der kleinen in seine nähe geht, flüchtet er gerne mal. er hat bis jetzt eher angst vor kindern. aber ich denke das wird schon.

gestört fühlt sich anscheinend keines meiner tiere. es läuft ja vieles gleich ab wenn die kleine schläft.
jetzt bin ich leider krank und kann nicht raus bzw. kann ich wegen dem kaiserschnitt noch nit so. und am ende meiner schwangerschaft war ich auch wenig aktiv, also kennen sie es leider schon von vorher.
 

Gelöscht_17

Gesperrt
Super Knochen
ich hab auch gruppenkuscheln gemacht, ich, amalia und linus (morticia wollte nicht, die is bis heute aber nicht wirklich so interessiert, ich denke auch das sie irgendwie angst hat und auch wegen ihrem bein ziemlich happig ist, aber wenn lia ihr den ball wirft spielt sie. ich zwing da aber auch keinen von den hunden zu irgendwas) sally ist früher gerne in 40-50cm abstand bei ihr gelegen aber jetzt...no way,...je selbstständiger und mobiler sie wird desto mehr nimmt sally reissaus, dabei liebt amalia tiere und streichelt sie. :D
 
Oben