So langsam glaub ich ja eins ....

Claudi70

Super Knochen
Liebe Brigitte .... wenn ich so mitbekomme wieviel Zeit du hier !!!! im Forum verbringst ... egal welche Themen du selber eröffnest ... bei welchen du so mitschreibst ....

Also entweder ist dein Problem mit deinem Hund doch gar nicht so arg wie du es immer schilderst oder aber dir ist es wichtiger darüber zu schreiben oder generell zu schreben.

Sorry, aber wenn ich es so verfolge ....

mir selber wäre es wichtiger mich um meinen Hund zu kümmern -grad wenn ich ständig schreibe welche Probleme er ja hat- als hier zu lesen, schreiben und zu kommentieren usw. ....

Wo bitte ist denn bei euch nun eine Bindung? Er untern Schreibtisch, du am PC am Wuff usw?
 

jamie27

Super Knochen
Liebe Brigitte .... wenn ich so mitbekomme wieviel Zeit du hier !!!! im Forum verbringst ... egal welche Themen du selber eröffnest ... bei welchen du so mitschreibst ....

Also entweder ist dein Problem mit deinem Hund doch gar nicht so arg wie du es immer schilderst oder aber dir ist es wichtiger darüber zu schreiben oder generell zu schreben.

Sorry, aber wenn ich es so verfolge ....

mir selber wäre es wichtiger mich um meinen Hund zu kümmern -grad wenn ich ständig schreibe welche Probleme er ja hat- als hier zu lesen, schreiben und zu kommentieren usw. ....

Wo bitte ist denn bei euch nun eine Bindung? Er untern Schreibtisch, du am PC am Wuff usw?

lass sie doch :rolleyes:

hast nix anderes zutun als hier zu sticheln..

anscheinend hast du selber sehr viel zeit - und fad muss dir auch sein
um hier solche beiträe zu verfassen -
beiträge zu verfolgen ..
kehre vor deiner eienen türe und fertig.. :cool:
 

EvaJen

Super Knochen
Es ist grundsätzlich nicht verboten sich auch wenn man einen schwierigen Hund hat, mit anderen Themen zu befassen .... und der Tag hat 24 Stunden, rechnen wir mal 8 ab wo wir schlafen und sofern wir nicht mehr arbeiten bleiben dann 16 Stunden, beschäftigst du dich 16 Stunden täglich mit deinem Hund ? Wenn ich mit meinen 2 STunden unterwegs war sind die die nächsten Stunden platt ;)
 
Zuletzt bearbeitet:

Helenaxoxo

Medium Knochen
Weil Brigitte-Bashing bei einem deutlich bemerkbaren Anteil der Forenuser sowas wie ein Sport geworden ist ;)
Ich weiß, dass Brigitte bei ein paar sozusagen das rote Tuch beim Stierkampf ist, aber ein eigenes Thema zu eröffnen, in dem man über sie schreibt, wie langweilig ihr doch nicht sein muss...

Brigitte eröffnet wenigstens Themen MIT Themen.
 

Tatze

Super Knochen
Hallo und Servus

Ich möchte hier nur gerne eine kurze Meinung abgeben.
Wie oft, lang, viel etc... jemand am PC sitzt ist mM nach dem User bitte selbst überlassen. Nur damit ich dass mal gesagt habe.

Ich finde es wirklich nicht in Ordnung was hier tw. mit Brigitte abgezogen wird. Man degradiert sie zu einem unfähigen kleinem Kind und wartet oft nur auf einen ihrer Post. Man lechzt förmlich darauf dass sie etwas schreibt, das nur im geringsten eine Diskussion hervorrufen könnte. Ich finde das nicht gut und ich muss mich da auch klar positioniert. Wenn man ihre Posts nicht lesen möchte, kann man diese auch überlesen. Man kann mit Brigitte auch normal sprechen/schreiben. Vor allem aber kann man sich die Mühe geben, sie einmal ernst zu nehmen....und sie als (wertvolles) Mitglied dieser Forumsgemeinde wahrnehmen und sie wenigsten versuchen in Gespräche aktiv zu integrieren. Durchaus kann man einem Gesprächspartner erklären dass er das Thema verfehlt, auch dies kann man anders machen als es bei Brigitte oft vollzogen wird. Darüber hinaus empfinde ich Brigitte als äußerst höflich und freundlich, trotz des reschen Umgangs mit ihr und dies zeigt mir eine gewisse Größe, die viele andere User leider nicht besitzen... Dafür RESPEKT an Brigitte.
(Bitte Claudia beziehe meinen Post nicht auf dich)

Weiters nehme ich dies gleich zum Anlass und vollziehe eine verbalen (schriftlichen:D) Rundumschlag :p
WIR (und da nehme ich moi nicht aus) sollten uns vielleicht alle manchmal am Riemen reißen, den Schweinehund zähmen und uns ein bisschen weniger selbst beweihräuchern (mit eigenartigem Kraut). Schaden würde uns alle das nämlich garantiert nicht. Weiter tut es niemand weh sein gegenüber entweder zu ignorieren, freundlich und respektvoll zu antworten oder einfach darauf hinzuweisen das er/sie gerade übers Ziel hinausschießt, auch dies kann man stets in einem niveauvollen Ton betreiben. UNSEREM Forum würde ein bisschen mehr Herz garantiert gut tun, mehr User würden gerne schreiben und Probleme offenbaren, damit kann man nämlich wirklich helfen und Hilfe erwarten.
Ich wünsche uns viel Glück dabei
LG
 

Caro1

Super Knochen
Hallo und Servus

Ich möchte hier nur gerne eine kurze Meinung abgeben.
Wie oft, lang, viel etc... jemand am PC sitzt ist mM nach dem User bitte selbst überlassen. Nur damit ich dass mal gesagt habe.

Ich finde es wirklich nicht in Ordnung was hier tw. mit Brigitte abgezogen wird. Man degradiert sie zu einem unfähigen kleinem Kind und wartet oft nur auf einen ihrer Post. Man lechzt förmlich darauf dass sie etwas schreibt, das nur im geringsten eine Diskussion hervorrufen könnte. Ich finde das nicht gut und ich muss mich da auch klar positioniert. Wenn man ihre Posts nicht lesen möchte, kann man diese auch überlesen. Man kann mit Brigitte auch normal sprechen/schreiben. Vor allem aber kann man sich die Mühe geben, sie einmal ernst zu nehmen....und sie als (wertvolles) Mitglied dieser Forumsgemeinde wahrnehmen und sie wenigsten versuchen in Gespräche aktiv zu integrieren. Durchaus kann man einem Gesprächspartner erklären dass er das Thema verfehlt, auch dies kann man anders machen als es bei Brigitte oft vollzogen wird. Darüber hinaus empfinde ich Brigitte als äußerst höflich und freundlich, trotz des reschen Umgangs mit ihr und dies zeigt mir eine gewisse Größe, die viele andere User leider nicht besitzen... Dafür RESPEKT an Brigitte.
(Bitte Claudia beziehe meinen Post nicht auf dich)

Weiters nehme ich dies gleich zum Anlass und vollziehe eine verbalen (schriftlichen:D) Rundumschlag :p
WIR (und da nehme ich moi nicht aus) sollten uns vielleicht alle manchmal am Riemen reißen, den Schweinehund zähmen und uns ein bisschen weniger selbst beweihräuchern (mit eigenartigem Kraut). Schaden würde uns alle das nämlich garantiert nicht. Weiter tut es niemand weh sein gegenüber entweder zu ignorieren, freundlich und respektvoll zu antworten oder einfach darauf hinzuweisen das er/sie gerade übers Ziel hinausschießt, auch dies kann man stets in einem niveauvollen Ton betreiben. UNSEREM Forum würde ein bisschen mehr Herz garantiert gut tun, mehr User würden gerne schreiben und Probleme offenbaren, damit kann man nämlich wirklich helfen und Hilfe erwarten.
Ich wünsche uns viel Glück dabei
LG


Ich hatte die gleichen Gedanken, hätte die Worte aber nicht so schön wie du auf's "Papier" gebracht... :)
 

Radetzky

Super Knochen
Ich auch nicht, aber ich habe - GsD - so etwas, was man Interessen nennt.....

Und...... ich habe Freunde im sog. real life;)
Und wer sagt, daß B die nicht hat? Ich hab auch Phasen, wo ich sehr viel hier bin, und dann wieder mal gar nicht. Und es hat schlicht niemanden zu interessieren, ob und wieviel Zeit ich oder Brigitte oder sonst jemand hier verbringt.
 

Sternschnuppe

Super Knochen
Und wer sagt, daß B die nicht hat? Ich hab auch Phasen, wo ich sehr viel hier bin, und dann wieder mal gar nicht. Und es hat schlicht niemanden zu interessieren, ob und wieviel Zeit ich oder Brigitte oder sonst jemand hier verbringt.
und warum, bitte, gehst jetzt auf mich los?:confused: rein rhetorische frage, nebenbei bemerkt, erspar mir bitte eine antwort.

ich hab lediglich die frage von evajen beantwortet.....:rolleyes:
 

MichlS

Gesperrt
Super Knochen
Am Unterschied unserer Beitragszahl sieht man deutlich, wer so ziemlich jedes Post nicht unkommentiert läßt ;)


Meine Zeit ist mir jedenfalls zu schade für mehr als 9. 000 Beiträge!

Aber jeder wie er mag :)
Naja mit 50 Einträgen im Monat, kommentierst du ja auch nicht sowenig;):D
 
Oben