Staffmix Mädi 8 Wo. nur in sehr gute Hände!

Pascha_Joy

Junior Knochen
Hallo (an alle verantwortungsvollen Menschen!)

Habe ein Staffmix Mädchen 8 Wochen alt Schwarz mit weißen Pfoten, weißer Blesse und weißem Bauch zu vergeben.

Folgendes setze ich vorraus, da ich nur einen sehr guten Platz für sie möchte. (Da ich sie von Hand großgezogen habe)

1. Haus mit Garten (wäre super)
2. wenn möglich Hundeerfahrung (wenn nicht, unbedingt Besuch eines Welpenkurses anschließend Hundeschule)
3. genügend Zeit für einen Welpen und später auch für einen erwachsenen Hund
4. Ich möchte ein Besuchsrecht haben. :)

Ein Hund ist kein Spielzeug und auch kein Kuscheltier... Hunde gerade kleine Hunde müssen Sozialisiert und (liebevoll) Erzogen werden. Für einen Hund braucht man massig viel Zeit und auch eine gute Unterbringung im Urlaub. Man kann einen Hund nicht einfach "abschieben". Ein Hund lebt lange und er möchte sein ganzes Leben bei seinen Menschen verbringen.

Ich möchte nur, dass sich Menschen melden, die sich der Verantwortung eines Hundelebens gegenüber bewußt sind und sich ausgiebig mit dem Thema beschäftigt haben.

Das mag jetzt alles ziemlich fordernd klingen, aber Menschen, die sich dessen schon bewußt sind, finden es nicht so.

Ich werde niemandem eine Zusage übers Forum geben. Ich werde die Entscheidung nach einem Besuch/Treffen fällen.

P.S. Das ganze läuft über den Tierschutz, aber nähere Infos bei richtigem Interesse. Foto per E-Mail.

Interesseten aus dem Raum Wien / Niederösterreich
 

Saphir

Profi Knochen
Morsche

Haus mit Garten setzt aber nicht vorraus, das der Garteneigentümer auch regelmässig mit dem Hund spazieren geht, eher, das der Hund im Garten versumpert und eigentlich nicht regelmässig rauskommt !!

Daher finde ich diese Aussage 'blabla aber es MUSS ein Haus mit Garten sein' ziemlich schwach, denn wer geht wohl mehr mit seinen Hunden raus- einer der eine Wohnung hat, oder jemand, der wenn er mal faul ist, schnell die Balkontüre zum Garten aufmachen kann und sich nicht anstrengen braucht ?`


Nur mal so als Denkanstoß gedacht.

Lg
Saphir

Ein Foto würde die Vermittlungschancen auch erhöhen ;)
 

Pascha_Joy

Junior Knochen
Das weiß ich eh. Es gibt aber auch immer noch Exemplare ;) mit Haus und großem Garten die trotzdem der Hund den ganzen Tag im Garten in der Sonne liegen kann, viel mit dem Hund unterwegs sind und auch Sport betreiben mit dem Hund. Ich werde mir die Leute schon bis ins kleinste Detail anschauen bevor ich die Kleine hergebe!
 

Pascha_Joy

Junior Knochen
Ja, halt die Entwicklung und vielleicht mal n Spaziergang mit meinem Wuff zusammen, wenn sie dann größer ist. Halt nicht aus den Augen verlieren... habe sie halt mit der Flasche groß gezogen und ich hänge schon sehr an ihr.
 

claro

Gesperrt
Super Knochen
Pascha_Joy schrieb:
Ja, halt die Entwicklung und vielleicht mal n Spaziergang mit meinem Wuff zusammen, wenn sie dann größer ist. Halt nicht aus den Augen verlieren... habe sie halt mit der Flasche groß gezogen und ich hänge schon sehr an ihr.
na dann behalte sie doch. mit deinen ansprüchen wirst du kaum einen besitzer finden. :)
 

Pascha_Joy

Junior Knochen
claro schrieb:
na dann behalte sie doch. mit deinen ansprüchen wirst du kaum einen besitzer finden. :)

Ich wusste das Querschläger kommen würden!

ALSO: Ich habe extra so viele Sachen hier reingeschrieben, damit "Spinner" oder "ohhh ist die süß" Leute gleich mal einen Kloß im Hals bekommen. Ich sehe jeden Tag wie Hunde wegen Lapalien wieder abgeschoben werden! Und ich will, dass gerade sie einen super Platz bekommt. Ich möchte einfach Leute die mit dem Herzen und dem Verstand Hundebesitzer sind. Und solche Leute wird mein Text nicht abschrecken.

Mehr möchte ich mich mit dem Thema jetzt auch nicht befassen, weil ich den Beitrag reingesetzt habe um der Kleinen ein zu Hause zu suchen.

P.S. Und behalten werde ich sie genau aus dem Grund nicht, weil ich mir eine zusätzliche Anschaffung eines Hundes einfach nicht leisten kann. Vom finanziellen und zeitlichen gesehen. Ich mach mir halt Gedanken.
 

Sylvia & Bande

Super Knochen
Pascha_Joy schrieb:
Ja, halt die Entwicklung und vielleicht mal n Spaziergang mit meinem Wuff zusammen, wenn sie dann größer ist. Halt nicht aus den Augen verlieren... habe sie halt mit der Flasche groß gezogen und ich hänge schon sehr an ihr.
Ich versteh dich gut. Aber manchen Leuten ist es zuviel sich ständig melden zu müssen, denn es ist ja dann ihr Hund und nicht mehr deiner.
Weiss das von meinen Vermittlungen, dass es schwer ist. Bleibe zwar in Kontakt, aber nicht wöchentlich. Sie sollen sich ja nicht kontrolliert fühlen.
Bekomme aber per Mail Fotos und auch oft einen Bericht. Merke ja am Hund, wenn ich ihn nach einer Zeit sehe, wie er/sie sich entwickelt hat und wie es ihm/ihr geht. Und klar sehe ich die Hunde dann auch ab und zu, aber bedränge die Besitzer eben nicht und sie fühlen sich dann auch nicht genötigt oder so.

Am besten machst einen Schutzvertrag wo auch drin steht, dass der Hund, sollte er mal nicht mehr "gewollt" sein, nur an dich zurück gegeben werden darf. Eben "Vergabe an Dritte nicht erlaubt"... oder sowas in der Art, weil man weiss ja nie was kommt oder wie es wem geht und was alles passieren kann. In Leute kannst du nicht reinschaun.

Der Schutzvertrag von mir ist auch streng und wenn der wem abschreckt, wird der Hund eben nicht vergeben, aber meist haben die Leute kein Problem damit. (Glaube gesetzlich kann man mit dem Schutzvertrag eher baden gehen, aber es ist trotzdem ein unterschriebenes Schriftstück und so auch bessere Sicherheit für beide Seiten).

Viel Glück
LG Sylvia
 

Pascha_Joy

Junior Knochen
Ja, das mit dem Besuchsrecht meine ich auch nicht sooooo oft! Möchte halt ihren Werdegang etwas verfolgen und mit den Leuten in Kontakt bleiben :D
 

Neufi

Gesperrt
Super Knochen
Ich denk mal die ganze Sache wurde etwas ungünstig formuliert.


Diese Wünsche hat jeder, der im Tierschutz tätig ist. Vor allem wenn er ein Tier vorerst bei sich aufnimmt. Es hängt halt sehr schnell das Herz daran, jedoch die Vernunft siegt.

Auch ich hab mir bei den Zeilen so meine Gedanken gemacht.

Nur neu in ein Foum zu schneien, und so zu beginnen ist nicht wirklich förderlich.

Jede/r hier im Forum denkt und handelt so, wie du es gerne hättest. Ich glaub mal, wenn du einige Zeit intensiver mitgelesen und dich vorerst mit den Leute hier vertraut gemacht hättest, dann wäre dir bekannt, dass hier alle den gleichen Sinn wie du verfolgen.

Hier ist kein Tierbazar! Hier befinden sich zu 99% ( Trolls ausgenommen) Leute die so denken und handeln wie du.

LG
Susanne
 

Pascha_Joy

Junior Knochen
Das weiß ich auch alles. Bin auch eigentlich nicht neu... habe mich nur neu angemeldet da ich meine Daten verschlampt habe. Der Text ist nicht für die Foris so genau formuliert, sondern für die Personen, die einfach nur mal reinschauen oder auf der Suche nach einem Hund sind.

So. Jetzt will ich aber wirklich nicht mehr weiter diskutieren.

Warum müssen sich immer alle angesprochen fühlen? Freue mich jedesmal wenn ich sehe es gibt eine Antwort und hoffe immer es ist jemand mit Interesse. Aber ich muss mich nur rechtfertigen, habe ich das Gefühl. Schade eigentlich. ABER EGAL SCHLUSS NUN. Mir gehts (in diesem Beitrag) NUR um die Kleine.
 

Kurenai

Super Knochen
(Eh wissen, ich kann die Kleine nicht nehmen, ich geb nur mein Senfhäufchen ab :eek: )

Wenn du einen Hund mit der Flasche aufziehst, der einfach irgendwo vorher weggeworfen wurde, dann würdest du auch besondere Anforderungen stellen. :D Wobei das eigentlich ja keine "absurden" Forderungen sind. Eventuell Haus mit Garten, Besuch einer Hundeschule, sich melden und vielleicht einmal alle paar Monate ein Besuch.

Das ist für keinen regulären "Wuffler" ein Problem, aber es lesen soooooo viele Gäste hier mit, deswegen die "harte" Formulierung. Weißt ja eh... überall wo Welpe steht, springen besonders viele Leute darauf an.

Und wenn du noch dazu wo arbeitest, wo du tagtäglich Leute aufkreuzen siehst die alle unbedingt nur Welpen haben wollen... und dann kommt das Baby retour weil es in der ersten Woche nicht gleich stubenrein ist (solche Sachen sind Tatsachen!)...

Ich kenne Pascha_Joy und weiß das sie das nur so geschrieben hat um jemanden mit großem Verantwortungsbewußtsein zu finden (was in der heutigen Wegwerfgesellschaft nicht wirklich leicht ist). Ich glaube nicht das sich jemand - der wirklich Interesse hat - sich von den Bedingungen abschrecken lässt. :)
 
H

hundi

Guest
oh gott ist das eine süüüüüüüüüüße maus. Viel glück bei der vermittlung.Ich bekomme am samstag mein welpi sonst hätte ich mich für die süße beworben.
 

Pascha_Joy

Junior Knochen
Ja, wenn sie schläft, ist sie echt süß! Aber frag nicht nach meinen schlaflosen Nächten als ich sie grad bekommen habe! Alle 2 Stunden die Flasche... Bauchi massieren.... Sorgen machen wenn sie mal "komisch" war... ach Gott... das ist schon ne Aufgabe. Und JETZT?! Die ist der Hammer! Kleine Zicke, die... aber SAULIEB :D
 
Oben