sterbeplatz gesucht

*Bibi*

Super Knochen
Wie es aussieht haben wir einen Platz für Butterfly, es müssen noch ein paar Details geklärt werden.

Ich halte euch auf dem Laufenden ob es klappt. :)
 

*Bibi*

Super Knochen
Butterfly darf am Sonntag nach Österreich ziehen :):)

Die Frau nimmt immer wieder Pflegehunde auf, derzeit hat sie auch welche. Sie hat ein großes Grundstück, auf dem Butterfly erstmal von den anderen getrennt werden kann.

Es wäre sehr schön wenn sie finanziell unterstützt werden könnte.
Also falls jemand wirklich gerne für Butterfly spenden möchte, bitte auf unser Vereinskonto mit dem Vermerk "Butterfly", damit werden dann die Tierarzt-Rechnungen für die arme Maus begleichen.

Unser Konto:

Tierschutzverein Bubastis
Bank Austria
Konto-Nr.: 52118116401
BLZ: 12000

IBAN: AT901200052118116401
BIC: BKAUATWW

Danke im Namen von Butterfly!

Natürlich werde ich euch immer berichten sobald es etwas Neues über Butterfly gibt.
 

shoony

Medium Knochen
Uns stehen die tränen, gleich auch zur Freude das der großen Seele eine Chance gegeben wird! Wir bedanken uns ;) kleine Spende ist unterwegs!
 

Green_Fox

Neuer Knochen
Ich finde es total toll, wenn man sich für alte und kranke Hunde einsetzt und ihnen die letzten Tage lebens- und liebenswrt gestalten möchte. Bei uns wohnen sowohl Hunde- wie auch Katzenomas/ - opas und ich möchte keinen missen.

Aber wie hier die Hündin regelrecht "vermarktet" wird, finde ich unglaublich! Nicht der Platz geht vor, damit sie glücklich ist. Nein, der Preis macht es. Dass Spenden gesammelt werden um ihre Krankheiten zu heilen und alle Unkosten zu decken ist eine Sache, die ich gut nachvollziehen kann. Sie ist krank und braucht Hilfe.
Aber warum zum Teufel wird eine Schutzgebühr von 350 € für eine sehr alte Hündin mit schweren Krankheitsgeschehen verlangt? Geht da nicht Platz vor Preis? Ist es nicht wichtiger, dass die Hündin gut unter ist?

Und wer meint ich rede hier Stuss, mag sich bitte mal die Vermittlungsanzeige von Bubastis für die Hündin anschauen: http://www.willhaben.at/iad/kaufen-...-auf-ihrem-letzten-weg-29212720?adId=29212720
 

Familiedogs

Medium Knochen
da wir grad haus kaufen können wir nicht viel, aber auch von uns kommt die Tage eine kleinigkeit, warscheinlich heute Abend, da mein Mann die Überweisungen per Internet macht. Ganz Liebe Grüße an die arme Maus und ich wünsch ihr von herzen noch eine schöne Zeit bei der netten Frau.
 

Arizona

Super Knochen
Aber warum zum Teufel wird eine Schutzgebühr von 350 € für eine sehr alte Hündin mit schweren Krankheitsgeschehen verlangt? Geht da nicht Platz vor Preis? Ist es nicht wichtiger, dass die Hündin gut unter ist?

Und wer meint ich rede hier Stuss, mag sich bitte mal die Vermittlungsanzeige von Bubastis für die Hündin anschauen: http://www.willhaben.at/iad/kaufen-...-auf-ihrem-letzten-weg-29212720?adId=29212720
hab mir gerade die anzeige angesehen und auch noch die anderen 3 inserate von bubastis, für alle hunde werden 350€ (schutzgebühr?) verlangt.

vielleicht kann bubastis selbst dazu eine stellungnahme abgeben?
 

Bubastis

Profi Knochen
hey cool
auf die idee bin ich ja noch gar nicht gekommen eine schutzgebühr für butterfly zu verlangen

christine wird sich bestimmt freuen, wenn sie mir am sonntag nicht nur einen schwerkranken hund abnehmen muss, sondern mir auch noch geld für sie geben muss

jetzt mal ernsthaft:

ich bin auf freiwillige helfer angewiesen, die beim inserieren helfen, da ich kein internet habe und es für mich äußerst mühsam ist überhaupt online zu gehen
jedem nachzurennen und zu kontrollieren, was er wo wann wie inseriert ist nicht möglich
wenn das möglich wäre, würde ich selbst inserieren
unsere helfer müssen bei uns im forum schreiben, wer wen wann wo inseriert hat
leider wurde das nicht getan, deshalb kann ich auch nicht nachvollziehen, wer das war
was mich mehr ärgert sind die vielen leute die einfach so inserieren ohne uns bescheid zu geben und wir werden dann wieder gesperrt
oder noch besser sind diejenigen, die sich als vermittlungshelfer melden, denen man alles erklärt und die nie auch nur einen finger rühren

sicherlich wäre mit dem inserat kein platz für sie gefunden worden, wenn die leute im glauben sind, dass sie 350 euro für so nen hund blechen müssen
aber da ja bereits ein platz vorhanden ist solls so sein
auch frewillige helfer lernen nur mit der zeit

alle anderen vereinbarungen gehen nur die übernehmerin und beteiligte von bubastis was an bzw. spender, die etwas beitragen wollen

vielen dank an alle, die butterfly unterstützen möchten
"das böse bubastis selbst" :eek:
 

*Bibi*

Super Knochen
Die Anzeige habe ich natürlich gerade gelöscht, für Butterfly wird KEINE Schutzgebühr verlangt.

Wir suchen einen Gnaden-/Sterbeplatz für die arme Maus, ich denke keine Verein würde da eine SG verlangen, das hätte nichts mit Tierschutz zu tun und wäre eine ausgesprochene Sauerei.

Es wäre auch wirklich nett gewesen uns ganz einfach auf diese Anzeige hinzuweisen und nachzufragen bevor man wieder mal einen Verein in den Schmutz zieht.

Danke an alle die Butterfly helfen wollen und nicht immer wieder auf Schmutzwäsche waschen einsteigen.
 

Stoffkuh

Super Knochen
habe soeben 20€ für butterfly überwiesen! :)
Ich auch ... ist wohl nur ein Tropfen auf dem heißen Stein, aber viele Tropfen bringen doch ein paar schöne Tage für die arme Lady. Wer weiß was sie schon hinter sich hat ... sie freut sich sicher über einen schönen Lebensabend.
Danke für die schnelle Hilfe
lg
Karin
 

Xepa

Gesperrt
Neuer Knochen
klar wird hier ein geld verlangt die ta-kosten müssen doch abgedeckt werden ... auch wenns nur spenden sind ...

ich finde das zum kotzen ehrlich
 
Oben