Stoff-oder Kunstlederbezüge für neuen PKW ?

riky

Profi Knochen
:confused:Es ergibt sich die Frage: Bei Neu-Bestellung eines PKW besser Stoff-Bezüge oder welche aus Kunstleder wählen .....?

"Mitfahrerin" wird eine Pudel-Hündin (c. 8 kg) sein...:D

Hat da vielleicht jemand einen guten Rat ? :)
 

Ken&Barbie

Super Knochen
Stoff :)..... Leder oder Kunstleder wird im Sommer brennheiß. Wenn man mit Klima fährt ist es zwar dann egal, aber beim Hineinsetzen, wenn das Auto länger wo gestanden ist, ist es mMn sehr unangenehm;).
 

riky

Profi Knochen
:mad: Echtleder möchte ich DESWEGEN nicht, weil ich mit einer LEDER-Garnitur (die auch noch sehr teuer war) SCHLECHTE Erfahrung habe.....:mad:
 

Mix

Super Knochen
habe beste erfahrungen und bin sehr zufrieden mit alcantara-stoff-kombination,
wird nicht heiß im sommer, ist nicht eiskalt im winter und leicht zu pflegen.
 

Chicha

Super Knochen
ich würde sagen, nimm die billigere variante und gib überzüge drüber;) die kann man jederzeit abziehen und waschen oder erneuern
 

Cato

Super Knochen
Wir hatten schwarzes Echtleder im Passat. Vorteil : nach 3 Jahren mit dreckigen Hunden auf der Rückbank (war eine Limousine) immer noch wie neu. Nachteil : im Sommer konnte man nur einsteigen, wenn man die Sitze mit Tüchern abgedeckt hatte.
Wir haben auch eine Ledercouch, 9 Jahre alt und 3 DSH - keine Flecken von den Hunden.
Im Kombi sind die Hunde immer hinten, da ist der Bezug egal. Es gibt aber gewaltige Qualitätsunterschiede bei Stoff. Ich habe zB im 10 Jahre alten Mondeo einen ganz hellen Stoff, der aber ganz leicht zu reinigen ist und daher seltsamerweise immer noch gut aussieht.
 

Andrea J

Super Knochen
bei mir wird das nächste Auto Echleder haben und ich geb Schaffellsitzbezüge drüber...die sind echt der Hit, im Winter warm, im Sommer komplett neutral...und überhaupt nicht empfindlich...war selber erstaunt...
 
Oben