Suche eine gute Pfanne?

Sybillie84

Neuer Knochen
Hallo,

kennt jemand eine gute Pfanne beziehungsweise einen Hersteller bei dem nichts reinbrennt?

Bei meiner aktuellen Pfanne brennt alles rein :(

Danke ;)
 

Beller2012

Anfänger Knochen
Hallo Sybillie,

also ich habe die Erfahrung gemacht das bei einer Pfanne die Beschichtung entscheidend ist. Hatte schon diverse Pfannen und bei manchen ist alles angebacken und bei anderen hingegen nicht.

Aktuell kann ich zwei Pfannen empfehlen:

1.) Die Tefal E43506 Jamie Oliver Pfanne 28 cm. Die ist echt super und bisher ist mir in der Pfanne wirklich alles gelungen.

2.) Die WMF 0738626021 Pfanne mit einem Durchmesser 28 cm und mit Keramikbeschichtung. Ebenfalls seit vielen Monaten ein zuverlässiger Helfer in meiner Küche. Zu der findest du auch dort einen Testbericht.

Seit ich die beiden Pfannen in meiner Küche habe, geht nichts mehr schief ;)

Ich lasse die Pfanne immer erst warm werden ---> Dann gebe ich ÖL rein ---> Warte wieder kurz ---> Dann erst gebe ich das Bratgut rein!

Viele liebe Grüße
Beller
 

Cato

Super Knochen
Keramikbeschichtung finde ich ganz toll, habe mir erst vor ein paar Monaten die erste gekauft, billig beim Spar (Mape Premium steht drauf), bin begeistert!
Die nächste wird wieder so eine:)
 

Die2

Super Knochen
Keramikbeschichtungen sind nur anfangs toll...:(

leider gehen diese Pfannen schnell kaputt, und dann ist das Braten darin die reinste Hölle-alles legt sich sofort an und ist auch kaum noch los zu bekommen. Egal wieviel Fett in der Pfanne :mad:

Dachte zuerst ich hätte ein schlechtes Modell erwischt(dabei war das verhältnismässig teuer), hab aber neulich einen Testbericht im Fernsehen gesehen der das bestätigt hat, bei normalem Gebrauch sind die nach 1-1,5 Jahren zum wegwerfen.

Ich bleib beim guten alten Teflon und bei mir reichen da die Ikea-Pfannen völlig aus....(ich hab da schon welche die sind sicher gut 6-7 Jahre alt und funktionieren immer noch gut)...
 

Cato

Super Knochen
Ikeapfanne mit Teflon habe ich auch zum Vergleich, die halten bei mir regelmäßig 3-4 Jahre.

Meine Keramikpfanne ist innen weiß, das finde ich auch sehr gut, so sieht man viel besser, wenn etwas zu dunkel wird.

Mit einem Langzeittest kann ich noch nicht dienen, angeblich sollen sie im Schnitt aber eher etwas länger als die Teflonbeschichtungen halten, und wirklich unbedenklich sein, auch wenn sie mal zu heiß werden.
 

Gitte1968

Junior Knochen
Hallo

Also ich kaufe mir immer halt gescheite Namenhafte Pfannen. Unterschiedliche Pfannen braucht man schon. Mit nur einer beschichteten, kommt man nicht zurecht. Überhitzen sollte man sie nicht, mit Wasser ablöschen auch nicht, wenn sie noch total heiß ist. Mit Zewa ausreiben. Man muss acht geben die Pfannen richtig pflegen, dann hat man auch länger was davon.

LG
 

Tipsy

Super Knochen
Ich kann da gar nicht mitreden, hab seit fast 15 Jahren nur AMC-Geschirr zum Kochen und mir ist noch nie was an- oder reingebrannt, noch nie was kaputt gegangen und Öl braucht man sowieso kaum. Aber ist halt sch....teuer.

Aber weiss von einer Freundin, die auch immer ewig mit den Pfannen rum getan bzw. weggeschmissen hat und ist dann auch bei irgendeiner Tefal gelandet, die sie nun schon ziemlich lange hat.
 

blue-emotion

Super Knochen
Meine beiden ältesten Pfannen werden heuer 35 Jahre alt und ich habe die noch immer in Gebrauch und die sind auch immer noch sehr ansehnlich, nix reingebrannt oder so. Beide sind aus 18/10er Edelstahl mit Thermoboden. Die beiden habn je 26 cm Durchmesser, ich hab allerdings noch eine kleinere mit 20cm, die ein Noname ist und eine WMF-Pfanne mit 28cm. In all den Jahren hatte ich eben noch nie Probleme damit, dass da etwas eingebrannt ist. Ich hab einmal eine mit Teflon beschichtet geschenkt bekommen, einmal verwendet und sofort weiter verschenkt.
 

Andrea J

Super Knochen
habe seit 30ig Jahren die gleichen Pfannen, eine ist sogar von meiner Mom...und sicher schon über 40ig Jahre alt...der Stiel fehtl schon...stinknormale Edelstahlpfannen ohne Beschichtung...brennt nix rein, hau ich in den Geschirrspüler ganz ohne Probleme....für Platschinken habe ich eine extra Pfanne, die beschichtet ist, aber die habe ich schon 2mal ersetzt...einmal weil die Kinder mit dem Metallhausfreund drin rumgerudert waren, Beschichtung hin und einmal, weil sie auf die heiße Pfanne Wasser laufen liesen...verbogen...
 
Oben