tierarzt 1210 wien gesucht

Doris70

Super Knochen
eine freundin von mir hat ein border baby bekommen und sucht in 1210 wien einen guten tierarzt.

in der nähe für:

- erstcheck
- impfungen
- kleinigkeiten
- wo man auch vielleicht mal auch ausserhalb der ordizeiten anrufen kann, wenn man sich nicht ganz sicher ist, was zu tun ist

ich fahre bei gröberen sachen zum schwarz, anscheinend ist für wien die tierklinik breitenlee sehr gut - oder?

kann mir jemand

1. tierarzt 1210 Wien
2. Klinik empfehlen

danke im voraus ;-)
 

Mietzenmama

Profi Knochen
Servus!

Also für Hunde wirklich zu empfehlen: Anton Kalleitner http://www.petvet.at/, evt für Anfänger ein Bissi direkt, aber wirklich Kenner der Materie.

2. Wahl (eher Experte für Exoten): Tierklinik Strebersdorf http://www.kleintierklinik.at/
Aber immer bemüht und zackig.

Jetzt noch eine kritische Frage: Sollte man sich mit dem Thema Arzt nicht VOR der Anschaffung eines Hundes (v.a. Border; da muß man sich ja eingehend vorbereiten) auseinandersetzen?

lg Ulli
 

asta1

Super Knochen
Jetzt noch eine kritische Frage: Sollte man sich mit dem Thema Arzt nicht VOR der Anschaffung eines Hundes (v.a. Border; da muß man sich ja eingehend vorbereiten) auseinandersetzen?

lg Ulli

wieso sollte man sich dies VOR der anschaffung überlegen :D?
mit asta ging ich zum selben ta wie mit meinen katzen, den hab ich aber auch erst gefunden als ich die katzen schon hatte.
ich hab schon oft gewechselt, erfahrungen sammelt man sowieso selber.
 

Doris70

Super Knochen
Servus!

Also für Hunde wirklich zu empfehlen: Anton Kalleitner http://www.petvet.at/, evt für Anfänger ein Bissi direkt, aber wirklich Kenner der Materie.

2. Wahl (eher Experte für Exoten): Tierklinik Strebersdorf http://www.kleintierklinik.at/
Aber immer bemüht und zackig.

Jetzt noch eine kritische Frage: Sollte man sich mit dem Thema Arzt nicht VOR der Anschaffung eines Hundes (v.a. Border; da muß man sich ja eingehend vorbereiten) auseinandersetzen?

lg Ulli
danke! die erste wahl war meine ta (1/2 autofahrstunde von wien) und hollabrunn als klinik... aber ich denke jetzt doch, dass es besser ist, den haupttierarzt in der nähe zu haben und eventuell auch eine 2. klinik.

sie hat eine ta im 20. aber die taugt ihr nicht so :-(
 

Mietzenmama

Profi Knochen
naja, er mag ja ganz sympathisch sein, aber so richtig überzeugt bin ich nicht von ihm...war schon mit 3 hunden, etlichen ratten, katzen etc bei ihm. heute würde ich zu einem anderen tierarzt gehen...
Na ja, für Katzen würde ich ihn auch nicht empfehlen, da fahren wir immer noch in den 8. Bezirk, aber für Hunde sehr ok.
Wäre die Fragestellung gewesen "bester Hundetierarzt in Wien Umgebung" hätte ich auch mit http://www.tierklinik.net/tierklinik.htm geantwortet.;)

lg Ulli
 

poekelmaus

Super Knochen
TA ist so eine Sache, da ist jeder anderer Meinung.
Wir sind seit Jahren bei Dr. Kalleitner als Haustierarzt, sehr guter Diagnostiker, wirklich etwas direkter Typ, aber so ist er eben.

Allerdings, bietet er nichts Alternatives an, z.B. Homöopathie, Akupunktur etc., davon hält er nichts.
Da haben wir einen anderen TA unseres Vertrauens. Tierklinik brauchten wir noch nicht so oft, Gott sei Dank, wenn doch, waren wir in Korneuburg, die haben auch einen 24 Std. Notdienst, sehr nett, sehr kompetent, allerdings auch sehr teuer.

Wichtig ist halt, dass man sich bei einem TA wohl fühlt, dass man mit ihm reden kann und dass er auch in Notfällen erreichbar ist.
Vor allem mit einem Welpen hat man tausend Fragen und da braucht man jemanden der auch Zeit für seine Patienten hat.
Schau Dir halt ein paar TÄ an, wechseln kann man ja immer.
LG Ingrid
 

burgy84

Medium Knochen
bei TA des vertrauens gehen die meinungen stark auseinander, aber vom hochleithner kann ich nur abraten (v.a. bei exoten :mad: )
 

Bonsai

Moderator
Ich kann meine Tierärztin Dr. Susanne Schönkypl sehr empfehlen, ist allerdings im 22. Bezirk. Hat eine neue, moderne Praxis, ist selber jung genug um sich ständig fortbilden zu wollen und alt genug um schon Erfahrung zu haben, ist zb. dem barfen gegenüber nicht nur aufgeschlossen, sondern empfiehlt es sogar und ist außerdem eine wirklich hervorragende Chirurgin, die auch viel Ahnung von Narkose und Schmerzmedikation hat. Bin seit etlichen Jahren mehr als zufrieden mit ihr und kann sie daher auch uneingeschränkt empfehlen.

http://www.tierarztpraxis-breitenlee.at
 

Mietzenmama

Profi Knochen
bei TA des vertrauens gehen die meinungen stark auseinander, aber vom hochleithner kann ich nur abraten (v.a. bei exoten :mad: )
Da bist du allerdings sogut wie alleine auf weiter Flur.
Bei den Terraristik hat er seinen fixen Platz (und auch mir bzw. meinen Amphibien und Reptilien schon mehrmals effektiv geholfen), nur wenn ein Tier schon durch schlechte Haltungsbedingungen stark geschwächt ist, geht halt nur noch selten eine Rettung/Heilung. Dieses Problem ist bei Exoten halt leider oft der Fall.

Die meisten TA haben auch keine Spezialisierung drauf, das ist ein ganz eigenes Kapitel in der Vet.

lg Ulli
 

Lykaon

Super Knochen
bei TA des vertrauens gehen die meinungen stark auseinander, aber vom hochleithner kann ich nur abraten (v.a. bei exoten :mad: )
Das Ehepaar Hochleithner ist sehr kompetent. Ich bin derzeit mit einer Agame dort.

Nur: Wenn solche Tiere sichtbar krank sind, dann sind sie eiiigentlich schon halb im Jenseits.
Auch ein sehr guter Arzt kann oft nichts mehr daran ändern.

Mit einem Hund oder einer Katze muss man öfter zum TA. Da würde ich mich in dieser Klinik über die Wartezeiten und das kleine Wartezimmer beschweren. Ich finds blöd, wenn ich mich um ein Abholtier oder einen Futtersack ewig anstellen muss.
Die Terminvereinbarung am Telefon funktioniert auch nicht.

Fachlich ist die TK Strebersdorf sehr in Ordnung, organisatorisch könnte man manches verbessern.

Ich bin mit meinem Hund in der TK Aspern und, wenn ich glaube dass eine Ausrüstungsschlacht mit CT etc. nötig werden wird, in der TK Hollabrunn.
 

burgy84

Medium Knochen
bei agamen weiß ich es leider nicht.. ich kann nur von den papageien sprechen.
bin mit meinen barteln beim hausTA - kann sein, dass er sich da sehr gut auskennt.
hab leider die schlechte erfahrung gleich zweimal beim ehepaar hochleithner gemacht - beide vögel hatten nichts, bis zu dem zweiten "jahrescheck" - danach wurden sie wirklich zu tode behandelt :(
 

Lykaon

Super Knochen
:rolleyes: Ja natürlich.
Von Natur aus sind alle völlig gesund. Krank wird man vom Waschen und von Vorsorgeuntersuchungen.

Lass diese Tiere in ihrem Herkunftsländern oder im Zoo. Es sind keine Haustiere. :mad::mad::mad:
 

burgy84

Medium Knochen
äähmm bitte??? meine sind keine wildfänge, falls du das meinst und sind aus schlechter haltung zu mir gekommen..


und im zoo? na klar...weil ja alle exotenhalter sooo schlechte tierhalter sind :rolleyes:
 

Animal-Help-AHA

Super Knochen
bei agamen weiß ich es leider nicht.. ich kann nur von den papageien sprechen.
bin mit meinen barteln beim hausTA - kann sein, dass er sich da sehr gut auskennt.
hab leider die schlechte erfahrung gleich zweimal beim ehepaar hochleithner gemacht - beide vögel hatten nichts, bis zu dem zweiten "jahrescheck" - danach wurden sie wirklich zu tode behandelt :(
Du bist KEIN Einzelfall! Ich kenne da enorm viele Geschichten und war vor Jahren ein paar Mal selber dort - also weiß auch aus erster Hand, wie man dort viel Geld für "wiiiiiiiiichtige" Untersuchungen und laaaaaaaange Behandlungen ausgeben kann.

Nur bei mir ists nicht lange reingegangen und seither rate ich jedem, der mich fragt vehement und erfolgreich von der TK ab. Ebenso (TK?) Hollabrunn.

Und ALLE die auf mich hören, sind bisher gut gefahren damit. Haben viel weniger bezahlt und die Tiere sind auch schnell wieder bei Kräften gewesen. Außer es war wirklich alles zu spät. Aber da kann man auch mit viel Geld nix mehr ändern.

Aber die zwei TKs haben ihre Jünger, die sie anbeten. Und die teuren Reisen müssen ja auch bezahlt werden....;)
 

burgy84

Medium Knochen
und ich dachte schon ich bin allein. danke für den erfahrungsbericht!

wenn das tier gesund wird, ist es mir das geld wert... aber sowas ... :mad:nenenene - vor allem, wenn die tiere durch die behandlung unnötig lange leiden müssen. :mad:
 

Animal-Help-AHA

Super Knochen
Ich sag ja, die, die sich nicht mental abhängig machen lassen und nachdenken, sind bald wieder fort. Leider oft zu spät für die Tiere! :mad:

Aber es sind sehr viele. Nur trauen sich - aufgrund der Verbindungen die da bestehen - sehr viele nicht offen zu reden!

Eine offizielle Zusammenarbeit besteht ja zwischen ARGE Papageienschutz (N.Z.) und TK Strebersdorf. N.Z. ist auch stellvertretende Tierschutzombudsfrau in Wien und im Vorstand des WTV. Alles klar? ;)

Wenn Du Infos über TÄ brauchst, melde Dich !
 
Oben