tierklinik hollabrunn

minou

Profi Knochen
bräuchte dringend ein paar erfahrungswerte von dr. schwarz!
wart ihr zufrieden? was waren eure "probleme" bzw. besser gesagt diagnosen/wehwehchen?

danke schon mal...
 

Goofy

Super Knochen
Wir waren sehr, sehr zufrieden
Die Vor- und Nachuntersuchungen waren sehr genau
jeder Schritt - einfach alles - wurde uns genau erklärt
Dr. Schwarz und sein Team waren immer sehr zuvorkommend und äußerst nett.
Ich kann die Tierklinik Hollabrunn nur wärmstens weiterempfehlen.

LG Claudia

P.S.: Benny hatte eine Patellaluxation
 

Rodin

Gesperrt
Super Knochen
Ich hab von vielen Seiten über Dr. Schwarz selbst nur Gutes gehört, die Leute pilgerten scharenweise zu ihm. Hat allerdings einer seiner "Angestellten" operiert, dürften da nicht grad "ganz" soviele Begeisterte hintennach gewesen sein. Laut Informationen gibt es die Tierklinik Hollabrunn ja nicht mehr in der Form, sondern nur mehr die TA-Ordination
Dr. Schwarz.

liebe Grüße
Gini und Rodin
 

karotta

Super Knochen
wir waren voriges jahr in der tierklinik hollabrunn wegen eines herzultraschalls der von fr. dr. resch gemacht wurde.

wir haben es als sehr angenehm empfunden, dass wir dabei sein konnten.
ich meine hündin selbst zum liegenbleiben veranlassen und beruhigen konnte. fr. dr. resch hat uns dann unter der untersuchung gleich für laien verständlich erklärt was sie sieht und welcher befund sich ergibt.

habe gsd sonst noch keine erfahrung mit der tierklink aber für mich war es sehr positiv dass wir bei der untersuchung anwesend sein durften.
 

Lykaon

Super Knochen
*Seufz* War im Jänner einmal dort. Gemacht wurde eine umfangreiche CT und die Entnahme einer Knochenprobe.

Die Diagnose, die am Tag vorher in der Tierklinik Aspern anhand eines Röntgenbilds erstellt wurde, konnte in Hollabrunn leider nur bestätigt werden: Osteosarkom.
Zu behandeln war da nichts mehr, am nächsten Tag ist der Hund eingeschläfert worden.

Man war sehr, sehr bemüht, das muss ich sagen. Die Dame am CT hat unseretwegen bis spät in die Nacht Überstunden gemacht. Dr. Schwarz hat sich am nächten Tag telefonisch regelrecht entschuldigt, dass da nichts mehr zu retten war.
Und was mir auch positiv auffiel - Merlin war nie gut mit fremden Männern und zu dem Zeitpunkt vor Angst und Schmerzen schon sehr kritisch beisammen. Aber Dr. Schwarz hat ihn sehr rasch dazu gebracht, sich anfassen zu lassen und mit der Bellerei aufzuhören. Und es ging dann auch sehr fix mit der Beruhigungsspritze.

Was den Preis betrifft - billig sind die nicht in Hollabrunn.

Und was mir auch auffiel - ich glaube alternative Methoden sind dort nicht so beliebt, zumindest was Skelettgeschichten betrifft. Sehr viel Info im Warteraum über Endoprothesen, hingegen sind Goldimplantate offenbar nicht im Angebot. Hm, ich würde halt persönlich lieber so lange wie möglich ohne Endoprothese auskommen und zuerst die wenig invasiven Methoden versuchen wollen.
 

CCJ

Medium Knochen
Mein Bub wurde vor einem guten Jahr ein Beinbruch mit äußerem Fixateur in der TK Hollabrunn gemacht - allerdings nicht von Dr.Schwarz persönlich, sondern von seinem damaligen Kollegen Dr.Wagner - alles tadellos, sehr freundlich nett und kompetent. Die Entfernung d. Fixateurs hat dann Dr. Schwarz vorgenommen - ebenfalls alles tip top.

Der Dackel meiner Eltern wurde heuer von Dr.Schwarz operiert - war keine alltägliche Gschicht - ein alter Speicheldrüsenbruch, der eine gefinkeltere Aufgabe darstellte (lt. Schwarz - in der Form noch nie gesehen!) - jedenfalls auch das lief von der Aufnahme bis zur Abholung alles tip top über die Bühne.
 

Dobifan

Profi Knochen
Da ich ja gleich ums Eck von der Tierklinik wohne, bin ich ja sozusagen "Stammkunde" dort....:D

Also, das Team ist wirklich einmalig, nett, freundlich, es wird alles sehr gut erklärt und man nimmt sich sehr viel Zeit!

Von Vorteil ist auch, dass man einen Termin bekommt und praktisch die Wartezeiten wegfallen.

Allerdings gehe ich immer zu den "Spezialisten" die dort arbeiten, da sie meine Tiere auch gut kennen.
Die "normalen" Tierärzte die bei ihm arbeiten, wechseln leider immer sehr häufig und ich möchte nicht immer bei einem anderen Tierarzt sein.

Chirurgisch ist Dr. Schwarz für mich der Beste!

Bezüglich Alternativmedizin - ich habe zwar schon ab und zu mal was Homöopathisches bekommen, aber sie konzentrieren sich doch eher auf die klassische Schulmedizin.

Und.....LEIDER er ist doch recht teuer....:(

lg
Dobifan

PS: Ich habe vor vielen Jahren auch einmal bei ihm hinter den Kulissen gearbeitet als ich noch studiert habe. Und ich kann sagen die Tiere werden dort auch stationär SUPER betreut!!!!
 

minou

Profi Knochen
danke für eure berichte....
seid ihr also alle wirklich zufrieden mit ihm!

bei josy gehts darum: sie hatte vor 1,5 jahren nen schweren autounfall.. ihr felht ein teil des sprunggelenks samt den ganzen sehnen und bändern!

wir haben sie bis jetzt nur "homäopathisch" behandelt und ein kleiner teil ist nachgewachsen! sie geht auch lahmfrei, nur hin und wieder kommen halt so "schübe" wo sich wieder was entzündet und sie zu lahmen beginnt! :( stabil ist ihr bein auch net und wir haben zur stütze immer eine bandage oben...

schön langsam gehts aber an unsere substanz dass wir ständig "rückschläge" haben und ich denk mir, es muss ja irgendwas geben womit wir ihr bein irgendwie stabilisieren können - und da ist mir eben der dr. schwarz eingefallen weil er ja doch spezialist in sachen orthopädie ist..
 

Goofy

Super Knochen
lg
Dobifan

PS: Ich habe vor vielen Jahren auch einmal bei ihm hinter den Kulissen gearbeitet als ich noch studiert habe. Und ich kann sagen die Tiere werden dort auch stationär SUPER betreut!!!!

habe zwar nicht hinter die kulissen schauen können - aber ich hatte das gefühl, dass sich um benny liebevoll gekümmert wurde.
er ging zwar nicht schwanzwedeln bei den nachuntersuchungen in die klinik, aber er hat SEINE Ärztin begrüßt und ist ganz brav mit ihr mitgegangen, wenn es zu div. untersuchungen ging - hätte er nicht gemacht, wenn es ihm "dahinten" ohne frauli und herrli nicht gutgegangen wäre:cool:
 

Cato

Super Knochen
....... Laut Informationen gibt es die Tierklinik Hollabrunn ja nicht mehr in der Form, sondern nur mehr die TA-Ordination
Dr. Schwarz.
Wie kommst Du auf die Idee?

Wenn es um komplizierte OP's geht, ist der Schwarz auf jeden Fall sehr empfehlenswert ( möglichst darauf achten, dass der Chef persönlich operiert! ).

Was die Nachbetreuung bezüglich eventuell nötiger REHA betrifft, darum muss man sich selber kümmern, damit beschäftigen sich die Ärzte dort für meinen Geschmack zu wenig.

Wenn man das weiß, macht es aber nix, dann macht man eben dort die OP, die REHA woanders.
 

Chatmaus08

Super Knochen
Hallo!
Meine Katze wurde vor ein paar Jahren dort operiert, nach er regelmäßig Harnsteine hatte und Harnentzündungen und es dann schon sooo schlimm war, dass er sterben hätte können. Wir wurden dann dorthin geschickt und mittels KM-Röntgen wurde ein zweite Harnblase entdeckt, welche operativ entfernt wurde. Seither hatte er nie mehr wieder etwas mit der Harnblase. Davor ist kein Tierspital oder Tierarzt auf die zweite Harnblase aufmerksam geworden. Ich konnte jeden Tag anrufen wie es ihm geht und sie waren so bemüht. Stimmt, billig sind sie nicht gerade, aber eben dafür super...
 

keinen

Super Knochen
mein rotti hat hd u seit gestern leider wieder schmerzen. die rechte seite wurde schon vom tsh gemacht aber die linke......
frage jetzt, was kostet so ein künstliches hüftgelenk ungefähr u wo soll ich es machen lassen? ich glaub, das ist eh die teuerste variante... :eek:
 

asta1

Super Knochen
ich war noch nicht dort, habe aber nur gutes gehört - jedoch nicht auf die klinik sondern auf hrn. dr. schwarz bezogen. viele dürften nur wegen ihn extra hinfahren und angeblich konnte er schon viele rätselhafte erkrankungen feststellen und helfen :)
 

Schote

Super Knochen
mein rotti hat hd u seit gestern leider wieder schmerzen. die rechte seite wurde schon vom tsh gemacht aber die linke......
frage jetzt, was kostet so ein künstliches hüftgelenk ungefähr u wo soll ich es machen lassen? ich glaub, das ist eh die teuerste variante... :eek:
ich kann dir Dr. Kopf empfehlen, er hat beide Hüften unserer Doggenhündin operiert (vor 6 Jahren), seit her läuft sie ohne Probleme...

du kannst dich ja mal beraten lassen, es gibt ja mehrere OP Möglichkeiten, wenn überhaupt notwendig...
  • Dreifach Osteotomie mit Beckenschwenkung
  • Denervation (Nervendurchtrennung)
  • Pektinotomie (Durchtrennung des M. Pectineus)
  • Femurkopfresektion (Oberschenkelkopfentfernung)
  • Künstliches Hüftgelenk
alles Liebe!
 

keinen

Super Knochen
ich kann dir Dr. Kopf empfehlen, er hat beide Hüften unserer Doggenhündin operiert (vor 6 Jahren), seit her läuft sie ohne Probleme...


du kannst dich ja mal beraten lassen, es gibt ja mehrere OP Möglichkeiten, wenn überhaupt notwendig...
  • Dreifach Osteotomie mit Beckenschwenkung
  • Denervation (Nervendurchtrennung)
  • Pektinotomie (Durchtrennung des M. Pectineus)
  • Femurkopfresektion (Oberschenkelkopfentfernung)
  • Künstliches Hüftgelenk
alles Liebe!

danke!
auf der rechten seite hat er schon ein künstliches hüftgelenk :(
klar, dass man vorher schauen muss, was notwendig ist...

hab jetzt aber grad die nr von einem befreundeten ta in ooe bekommen, der solche op´s auch durchführt. werd ihn am abend mal kontaktieren.
schau ma mal.. :eek:
 

kylie

Super Knochen
unterschiedliche erfahrungen, persönlich und von freunden. dessen ungeachtet, jeder mensch hat mal keinen perfekten tag, jeder kann fehl entscheiden und / oder übers "ziel" hinausschießen.
doch hier zählen nicht einzelschicksale, sondern langer erfahrungswert.
weshalb für mich die kliniken hollabrunn (da allerdings dr. schwarz und ein kleines team) und breitensee (da dr. kopf und ein kleines team) die besten in wien sind. vetmed ist für mich persönlich in sachen augen und onkologie sehr gut.
knochen, muskeln, uä. hollabrunn und breitensee.
 

Fioni

Super Knochen
ich war erst dieses jahr mit einer freundin und einer hündin dort hab betreuungstechnisch schlechte erfahrungen gemacht. möchte aber anmerken - für mich persönlich..das muss ja niemand sonst so sehen.

- beim röngten wurde der hund regelrecht auf den tisch geworfen und niedergewrestelt, bis ich eingeschritten bin und gemeint hab, ob des net anders auch geht -> beim nächsten röngten hab ich sie dann auf den tisch gehoben und hingelegt. der assistent war da schon sehr metzgermässig.

- es wurde nicht das komplette gangbild des hundes angeschaut und dabei übersehen, dass die schmerzen nicht von der "leichten" ed (schwarz) stammen, sondern von schwerer athrose in den pfotengelenken. pfoten wurden überhaupt nicht geröngt, obwohl wir dorthin kamen mit: sie humpelt beim gehen, vor allem nach längerer belastung. es wurden nur schulter und ellenbogen angesehen. die ed hätte er aber schon operiert.

- hund muss in der früh abgegeben werden, unabhängig davon, wann er operiert wird und abends abgeholt. ich stelle das jeder tk frei, es so zu handhaben, wie man möchte..ist ja klar..aber auf die frage meiner freundin, dass sie doch gerne bei der narkose dabei wäre und den hund eben erst vor der op bringt, kam die pampige antwort: es gibt ja genug ärzte, dann operierens halt wo anders. ... das muss ja auch nicht sein.

- das röngten und ansehen war sehr teuer.

fazit: ich hab ihr empfohlen sich noch eine zweite meinung einzuholen - sie war dann beim kopf, wo die schwere athrose festgestellt wurde, weil eben das gangbild angsehen wurde.

es sollte auch sicher bei der wahl des chirurgen nicht ausschlaggebend sein, für mich war die rund-um-versorgung in der tk breitensee, jedoch eher so, wie es mir vorstelle. ich konnte bei jedem schritt der untersuchung von meinem hund dabei sein. wurde ganz selbstverständlich eingebunden ins röngten. konnte bei der narkose dabei sein und wurde auf meine bitte sofort zu meinem hund geholt, als der beatmungsschlauch rausgenommen wurde und sie am aufwachen war. mir kommt es halt in der tk breitensee ein bissl liebevoller und persönlicher vor (ich hab ja leider so einen holpertatsch, der das service schon öfter gebraucht hat)

menschlich und persönlich angetan, bin ich aber zb weder vom kopf noch vom schwarz. :eek: ich glaub die können beide besser mit hunden :D
 

keinen

Super Knochen
mir wurde bei ihm eine femurkopfresektion empfohlen. wisst ihr wo am besten u welche kosten ungefähr auf mich zukommen? :eek:
 

babsi&sammy

Super Knochen
mir wurde bei ihm eine femurkopfresektion empfohlen. wisst ihr wo am besten u welche kosten ungefähr auf mich zukommen? :eek:
sammy hatte die vor 5 jahren, davor 3 op´s in hollabrunn - ich kann dr. schwarz in keinster weise empfehlen...habe dazu eh schon öfters beiträge geschrieben ;)

wärmstens kann ich dr. lorinson empfehlen, er hat goldene hände! sammy hatte die femurkopfresektion bei ihm, er ist mir sogar auf 4 beinen entgegen gekommen. dort bleiben musste er auch nicht, wenn was wäre sind sie rund um die uhr erreichbar. es hat damals knappe eur 800 gekostet.
 
Oben