Tiernamen

ET01

Super Knochen
öhhhhmm....nagut ich fang mit den katzen an, die sind ja auch schon am ältesten.

Onko mein großer kater kam bei einer freundin auf die welt und die waren alle bei der geburt dabei. gerald ihr freund hat ihn rausgezogen (er war der letzte und blieb stecken) hat ihm ins gesicht geguckt und gesagt ONKO. als ich ihn geholt habe wollte ich ihn umtaufen aber dann dacht ich mir naja sooooo schlecht ist der name auch nicht und dachte an die werbung mit dem kaffee wo die faust rauskommt aus dem häferl (kaffee onko :D )

Nepomuck der kleine kater ist ein geheimagent mit vielen namen. als wir ihn geholt haben (war ausgesetzt) tauften wir ihn bärli, meinem damaligen mann gefiel das aber nicht und er nannte ihn mucki. später kam er dann auf die glorreiche idee mucki sei die abkürzung von nepomuck. mein jetziger mann ruft in junior (er ist juniorchef und onko der chef chef :D

Scooby Doo der neue hund hat seinen namen nach dem zeichentrickhund. außerdem ist er genauso tollpatschig und dauermüde (gut wird die blutige blasenentzündung auch sein)

die degus haben ihre namen alle ohne grund bekommen bis auf strolchi der damals der schlimmste war. grisu nach dem kleinen drachen der feuerwehrmann werden will und kasimir nach dem kleinen weißen geist. Ballisto und Bounty hießen schon so als wir sie bekamen.
 

Pitzelpatz

Super Knochen
Original geschrieben von dogged
Hallo!
- Meerschweinchen Amelie (Film: die wunderbare Welt der Amelie)
-
Amelie!!!!!
War mein Favorit als Ginger zu uns kam,Ist nämlich mein absoluter Lieblingsfilm.
Nur der christian mag weder den Film noch den Namen,:(

Deshalb kürze ich auch immer ab, auf Gin. Irgenwie muss man ja trutzen:D
 

Cleopatra

Super Knochen
Als ich Cleo bekam, wollte ich, dass sie einen Namen einer Königin bekommt :) . Plötzlich fiel mir Cleopatra ein (einfach so, ich hab kein Geschichtsbuch in der Hand gehalten oder so). Dann dachte ich mir, den kann man auch noch schön abkürzen in Cleo . Ich rief sie und ihr schien der Name zu gefallen. Meine Mutter wollte umbedingt, dass ich sie Baby nenne. Sie meinte, das wäre so lustig, wenn man "Baby!" ruft, und da kommt ein Berner daher. Wie einfallslos. Es gibt 1000 kleine Hunde, die Rambo heißen, und auch viele große, die Namen für kleine haben... Nein, ich fand das total blöd, außerdem wollte ich den Namen aussuchen, ist ja mein Hund. Weil sie mit den Milchzähnen so viel gezwickt hat (ich hatte so viele Kratzer auf den Armen) wurde aus Cleopatra dann Cleopatra die Zecke. Und ich nenn sie immer noch oft Zecke. Oder Schnecke oder Mausbär :) .

Zu den Katzen: Der erste war Murli , der hieß schon so, und obwohl er erst 8 Wochen (oder so) war, blieb es dabei.

Dann kam Rosi . Naja, ich war erst 8. Ich nannte sie Rosi, weil sie eine rosa Nase hatte :D .

Und zuletzt Susi . Susanne war als Kind mein Lieblings-Mädchenname, also Susi.

Ich hatte noch viele andere Tiere, aber wenn ich jetzt alle Namen aufzählen würde, würde mein Beitrag viel zu lang werden. Außerdem weiß ich auch nicht mehr bei allen, wie ich auf den Namen kam.
Meine erste Ratte weiß ich aber noch: Die hieß Tesa . Ich fand Tixo als Name so toll, aber da es ein Weibchen war, fiel mir Tesa ein (auch ein Klebeband).

Mein nächstes weibliches Tier wird Tiyara heißen.

Jello war schon Jello. Eigentlich Yellow, aber gelb zu heißen ist doof. Überhaupt, weil er ein rot-gelbes Halsband und eine gelbe Leine hat. Nein nein. Jello ist besser.




Etta! Warum erzählst du denn nicht, dass du auch einen Podenco hast!! Erzähl alles, was es zu erzählen gibt! :) Alles wissen will!
 

Etta

Super Knochen
@Cleopatra

Tja, was gibt´s da alles zu erzählen:

Wir hatten damals 2 Galgos aus Spanien und wollten noch einen Podenco Ibi und kurz vor unserer Hochzeit kam der 2. Spanientransport vom THWA. Ich hab gefragt und da sollte doch auch ein Pod. dabei sein. Zuerst haben wir nur sein Foto gesehen und haben sehnsüchtig den Transport erwartet. Meine Freundin, die ja beim THWA arbeitet, hat ihn uns zur Hochzeit geschenkt. Er ist aber keine Ibi sondern ein Portugies (rauhhaarig und mehr jagdhundmäßig, nicht so Windhund und seine Ohren kippen meistens zur Seite). Er hieß damals Yago und war 5 Jahre auf einem Grundstück bei einem alten Mann eingesperrt. Der wollte ihn nicht mehr, dann kam er in die Perera, von dort gerettet ins TH und dann nach Österreich. Er war total verschreckt und fürchtet/e sich vor allem und jeden. Bei uns zu Hause ist er total ruhig und immer etwas distanziert. Kein Schmuser od.so ä. Heute heißt er Ramirez (die Geschichte hab ich eh schon erzählt) und taut bei Fremden erst nach öfteren Besuchen auf. Ramirez ist aber kein Angstbeißer. Leider tötet er Katzen (2 mal konnten wir sie ihm entreißen, beim 3. mal ist es ihm gelungen - es war einfach schlimm. Ich hatte ihn an der Leine und die Katze war ins Vorzimmer geschlichen. Als ich reinkam hat er sie am Bauch gepackt und trotz aller Versuche meinerseits die Katze zu retten, hat er so lange geschüttelt bis sie tot war. Dann hat er sie einfach fallengelassen. Es war der Horror, alles voller Blut usw.), wir vermuten, daß er sich entweder davon ernährt hat oder es ihm zum Spaß der Spanier beigebracht wurde. Wir können ihm deshalb auch nicht bös sein, sind aber jetzt hochgradig vorsichtig mit unseren anderen Katzen. Ramirez mag alle anderen Hunde, nur in fremder Umgebung tickt er vor Angst fast aus. Wir hatten ihn auch im Urlaub in der Steiermark mit, aber dort wollte er, außer bei Wanderungen, nur im Haus bleiben. Fremdes ängstigt ihn total. Streicheln läßt er sich zwar gefallen, zeigt aber keine Freude darüber. Richtig aus sich raus geht er nur beim Spielen mit Artgenossen.

Ich werd mal schauen ob ich ein gutes Foto von ihm finde und stell es Dir dann rein.

Hoffe ich konnte ein bischen Deine Neugierde befriedigen :D

lg
Etta & Rasselbande
 

Cleopatra

Super Knochen
Ja, danke Etta. Ich hatte keine Ahnung, dass es im Forum noch einen Podenco gibt :) . Über ein Bild würd ich mich sehr freuen!

Das mit der Katze tut mir sehr leid :( . Oh Gott, das muss furchtbar gewesen sein!

In Punkto Angst, erinnern mich deine Erzählungen an Jello.
Streicheln lässt er sich aber gern, von Leuten die er kennt. Mit mir kuschelt er wahnsinnig gern, er ist ein richtiger Schmusebär :) . In letzter Zeit schaut er sich von Cleo das Springen ab. Es ist so süß, vor allem der Unterschied! Wenn Cleo mich anspringt, ist das ja doch eine Wucht, aber ich bin es gewöhnt, das abzufangen. Aber bei Jello... Das bemerkt man kaum!
Und was ich noch total süß daran find: Wenn wir jemanden treffen, über den sich Cleo ganz besonders freut, und halt springt, dann springt er mit, auch wenn er denjenigen kaum kennt! Und das trotz seiner Angst! Wenn Cleo sich über jemanden freut, vergisst er sie entweder, oder er sieht, dass er nichts zu befürchten hat.
Aber bei ihm sitzt die Angst nicht so tief, denn er ist ja sehr neugierig! Wenn wir in der U-Bahn z. Bsp. sitzen, dann will er in Wirklichkeit eh alle abschnüffeln und begutachten. Nur, die Leute, die nicht in Schnupperweite sind, oder wenn sie ihn ansprchen, bevor er Zeit hatte, nachzuschnüffeln, dann fühlt er sich bedroht.

Achja, Podencos sind schon eine besonders tolle Rasse! Ich hab Jello leider von Tag zu Tag noch ein Stückchen lieber. Wenn ich nicht bald ein zu Hause für ihn finde... :(
 

Pitzelpatz

Super Knochen
Original geschrieben von Cleopatra

Die hieß Tesa . Ich fand Tixo als Name so toll, aber da es ein Weibchen war, fiel mir Tesa ein (auch ein Klebeband).


:)Klebeband,find ich lustig:). Ich hatte als Kind zwei Hamster die nach Alkohol bennant waren: Baacardi und Rum. Dabei trinke ich nicht mal alkohol.

Eigentlich Yellow, aber gelb zu heißen ist doof. Überhaupt, weil er ein rot-gelbes Halsband und eine gelbe Leine hat. Nein nein. Jello ist besser.
Richtig,Jello find ich auch viel besser.Klingt auch viel spritziger,passt zu ihm.
 

manu.k

Medium Knochen
Nun kommen meine Tiere dran:

Meine Spinne heisst: Wilma
Meine Hunde: Fango, Sheila und Gomez (genannt Pommes-Fritz)
Meine Katzen: Sembre (Sepperl) Angie (Dumpfnuss)
Meine Schweine: Lucie (Kugelfisch)
Maximilian (Schweinebärchen)
 

pinkSogg

Super Knochen
Mimi hieß eigentlich "Maggy". Nach ca. 5 Monaten hat es sich aber zu einem "Mimi" gewandelt und das ist ihr auch geblieben. Selbst die Züchterin sagt nur noch "mimi" zu ihr. Zwei Freundinnen sagen noch Maggy, aber das stört mich nicht.

Mein Freund sagt "Gretenmaus", "Grete" "Frau Margarete" oder "Gretel" zu ihr.

Hund Nummer zwei wird
Weiblich "Torrance"
Männlich "Bobo" oder "Zohan"

heißen.

Ich bin relativ zuversichtlich, dass ich die Namen beibehalten werde, da auch "Maggy" schon vor der Planung meines Hundes festgestanden ist. Aber was sich daraus entwickelt, wer weiß :)
 

Billy06

Super Knochen
Zu Bills Namen gibts keine wirkliche Geschichte :eek:
Wir haben hin und her überlegt, aber nichts passendes gefunden-ich hätt Herkules ja ganz toll gefunden damals, Robert fand den Namen überhaupt nicht gut.
Als wir dann mal abend im Bett lagen und fernseh schauten, sagte Robert aufeinmal "Billy ist ein toller Name" und ja, das gefiel mir auch :)

Für unseren zweiten Hund haben wir auch schon Namen
Hündin: Lina oder Amelie (Amy)
Rüde: Jack (ich find den Namen so toll), Charlie würde ich auch super finden, aber da ich manchmal zu Billy Charlie Brown sag, geht das nicht mehr
 

meedy

Super Knochen
Meedy hat zu Beginn "Mädi" geheissen auf Wunsch eines ehemaligen Bekannten.. irgendwann hat ein anderer Bekannter von mir Mädi, "Meedy" geschrieben auf einer Postkarte und das hab ich dann beibehalten, weil sichs viel cooler schreibt :D Mir ist grad eben erst bewusst geworden, wie seltsam der Name ist...
 

Sandra&kati

Super Knochen
Kati hat schon so geheißen wie ich sie bekommen hab, wollt sie zu all dem streß nicht noch umtaufen....ich find den namen cool :cool: und am besten sind die lustigen Blicke der leute wenn ich sie ruf und dann kommt ein Hundi zu mir und kein Mädl :D:D
 

cora74

Medium Knochen
Findelkatze Sök - weil er als baby immer in die Socken reingebisselt hat

geretteter Kater Badi - nach der Tierärztin getauft weils uns gesagt hat das er gesund war bzw noch immer ist (er war so abgemagert und ganz winzig)

Hund Cora - Cor heist in der medizin irgendwas mit Herz und sie ist das ganze herz der familie ...

Katze mitzi - heisst einfach so

Hasen Pfeffer und Körni - Pfeffer weil er WIRKLICH Pfeffer im Arsch hat und Körni weils dazu passt
 

meedy

Super Knochen
aja die Ratten und Mäuse...

Mäuse: Mickey & Mallory (nach Natural Born Killers) und Thelma & Louise (gleichnamiger Film)

Ratten:
Nugget... weil wirs süß fanden
Velvet... hat schon so geheißen
Wiener Schneeball... ist braun
Krümel... passend, sie ist ziemlich klein
Tinka... der Name hat uns gefallen
Gin... einfach so... :)
 

Hikaru

Super Knochen
Also Mickey hieß schon Mickey als er zu uns kam und ich wollt ihn nicht umnennen und was besseres fiel mir auch nicht ein :D

Meine ersten Wellis hießen Loona und Arti (leider schon verstorben) dann gabs ne Daisy und nen Donald und als Daisy gestorben ist zog Dussel bei uns ein! Ich hab dann noch zwei bekommen wobei einer schon Lemon hieß und das blieb auch irgendwie! Für meinen Grünen is mir nix eingefallen also heißt er "Der Grüne" :eek:

Meine Katzen heißen Mexx und Krümel weil ich gefundne hab sie schauen so aus!

Die Schweindal Rambo weil er alles umhaut und Zwergi obwohl er gar kein Zwergi mehr ist!

Und Dusty nun ja er hieß auch schon so aber wer ihn kennt der weiß das es keinen anderen Namen für ihn gäbe :D

Lg
 

cora74

Medium Knochen
nicht nur irgendwas, cor= Herz :p
die Bedeutung, die der Name für euch hat, find ich sehr schön :)

Ich wusste es nicht mehr genau. meine mutter pens. dipl. KS, hat mir das mal gesagt und es ist cor und herz hängen geblieben, nur wußte ich die genaue bedeutung nicht mehr. Ist schon so lang her.:eek:
 

Sancho

Super Knochen
Ich wollte immer einen schwarzen Doggenrüden namens Sancho. Geworden ist es ein Bonsailabrador. Zuerst wollte ich sie Chica taufen - spanisch sollts schon bleiben - aber Chica, naja... also wurde es nach einer Woche doch wieder Sancho. Auch wenns ein männlicher Name ist - er passt zu ihr wie die Faust aufs Auge.

Kaya hätte eigentlich Brazil heißen sollen - wollte was feuriges zur Sancho. Als "Brazil" dann bei uns war stellte sich endgültig heraus, dass sie eher ein Valium als eine feurige Brasilianerin ist :D somit bekam sie den Namen Kaya, der mehrere Bedeutungen hat. Angeblich auf indianisch oder indisch kleine Schwester, dann ist es ein Album vom Bob Marley (chillig) und soll ein weiterer Name für Marihuana sein (noch chilliger) - also perfekt.
 

Xenesthis

Anfänger Knochen
Alsoooooo


Da wären mal

Jimmy - mein verstorbener Spitz hiess Jimmy und Jimmy junior wurde sein Nachfolger, einfach um ihn in Erinnerung zu behalten, und Jimmy junior gleicht ihm vom Wesen her sehr

Emily - hab ich einfach angesehen und der Name ist mir spontan eingefallen

Gizmo - ein kleiner Frechdachs und ein freches Gesicht wie ein Gremlin

Motte - ist ne quirlige Dame und schwirrt um einen herum, wie die Motten um das Licht

das waren mal die Hundis

Katzen:

Sandy - hat meine kleine Nichte nach der Sandy vom Spongebob getauft

Moritz - fand ich einfach hübsch für meinen Katerle

Chiara - ist eine sehr elegante, feine Dame, der Name passt einfach zu ihr

Schlangen:

Magenta - Rocky Horror Picture Show

Mortisha - Addams Family

Lestat und Akasha - Königin der Verdammten

Weissbauchigel

Diablo und Luzifer - zwei kleine liebe Teufelchen

Meine Schildkröte wird einfach liebevoll Schildi genannt



lg
 

franzi141288

Super Knochen
übers Internet sämtliche Hundenamen-Seiten durchgeblättert. Die besten rausgeschrieben.
Da wir 4 sind. Durfte jeder seine Stimme für einen abgeben und für noch einen, den er aus gut fand. JODY hatte dann am meisten Stimmen:)
 
Oben