TierQuartier

Animal-Help-AHA

Super Knochen
Das habe ich geschrieben:


Wenn man bedenkt, dass Herr Mayer, auf der "Gehaltsliste" der Gem. Wien stehet, bzw. daran verdient..... siehe:



.... dann ist klar, dass er gleich einem aggressiv futterverteidigendem Hund so reagiert:


.... um gleich massive Werbung für seinen "Futterspender" zu machen:




Das schreibt Dog News zum Thema TQ:
http://www.wuffnews.com/tag-der-offenen-tuer-im-tierquartier-3-2/

Sollten Sie, Herr Mayer auch die Herausgeber des Wuffs/Wuff Dognews für die gleichen Bedenken auch in gleicher Weise als "dümmlich" bezeichnen wollen, hier zu Ihrer Erleichterung die Kontaktdaten:

http://www.wuffnews.com/impressum/


Und nein, ich will darüber nicht diskutieren.
Wenn Sie weiter durch von Ihnen getätigte Beschimpfungen, Diskreditierungen anderer user und Ihre sehr durchsichtigen Bemühungen, Ihre "Brötchen" zu schützen, Ihre Brötchengeber beeindrucken zu wollen, auf diese Weise Ihre Hundeschule bewerben - nur zu!
Es lesen hier sehr viele user und Gäste mit, die tatsächlich einen IQ von weit über 100, tw. sogar 120 ff haben und daher Ihre posts sicher in geeigneter Art und Weise einzuordnen wissen.

In diesem Sinne verabschiede ich mich gleich wieder aus diesem thread und wünsche viel Vergnügen beim Gift und Galle spucken! ;)
 
Zuletzt bearbeitet:

bluedog

Super Knochen
ich frage mich wieso die admins solchen leuten so lange eine plattform geben und nicht endlich einmal einen schlussstrich ziehen - das wäre sicher im sinne der meisten user und des niveaus des forums.
 

Caro1

Super Knochen
... wenn man unparteiisch ist und die eingestellten Seiten und Links alle liest, auch die von Wuffnews, dann finde ich es schon widersprüchlich, was das neue Tierheim betrifft...
 

jamie27

Super Knochen
:rolleyes: wieviel frust muss jemand haben!
kehre vor deiner eigenen türe, denn ich weiss wie es
dort aussieht - :rolleyes:
 

Sternschnuppe

Super Knochen
ihr bleibts euch aber gegenseitig nix schuldig, das muß schon auch mal gesagt werden....

soviel zum thema vor der eigenen tür kehren.....
 

Pluto

Super Knochen
Dieses TierQuartier ist erfreulich für Hunde und Katzen, aber einen Politischen Hintergrund hat es sicher.
Sima hat und dass bleibt auf ihr haften, auch wenn sie noch so lieblich lächeln sollte,
die Verfolgung der sogenannten "Kampfhunde" betrieben und dadurch wurden viele Hunde ins TH abgeschoben und ausgesetzt, diese arme Hunde, mit ihren traurigen Blick und tränen in ihren Augerln, dürfen jetzt ihr restliches leben in TH fristen.
 

Amanda

Super Knochen
Ich wiederhole mich -

man soll doch die Leute vom TierQuartier mal arbeiten lassen und man wird sehn was sie daraus machen.
ABER vorher schon so ein "Getöse" zu veranstalten - von dem halte ich gar nichts.

Amanda
 

ET01

Super Knochen
Also....nun hab ich mich erstmals seit 2007!!...lang ists her, extra wegen dieses Freds wieder mal angemeldet. Bin überrascht, dass es meinen Account noch gibt, ehrlich. Der ein oder andere wird mich vielleicht noch kennen *mal winkt*.

Ich WAR im neuen Tierquartier, sowohl bei er Eröffnung, als noch alles rosarot war in meiner Welt als auch vor etwa 2 Wochen, in meiner Hysterie zwischen Trauer, Langeweile und weiß nicht was, nachdem ich den Scooby am 9.3. über die Regenbogenbrücke schickte.

Ich kann absolut nix negatives sagen. War dort geschlagene 1,5 Stunden, wenn nicht zwei, mit zwei sehr netten Damen und hab mir zwei Hunde angesehen. Also ich find die Zeitdauer für ZWEI Hunde recht lang, die haben sich also echt mächtig zeitgenommen die beiden Damen. Beratung und Information über die Tiere top. Durch den Scooby als Lehrmeister, hab ich schon auf gewisse Dinge geachtet und gezielte Fragen gestellt zu Verhalten und anderem. Selbst die Zeit beide Hunde spontan im Katzenhaus auf Verträglichkeit zu testen war kein Thema. Leider wollte der mich liebende Hund die Katzen dort fressen und der andere hat mich ignoriert, so wurds leider keiner der beiden.

Fundtiere werden, auch das hab ich gefragt ohne dass ich hier vorher was las, für die gesetzliche Zeit versorgt und dann in die Vermittlung gegeben. Der Gesetzgeber schreibt hier, ich glaube, vier Wochen vor. Daher sind die Tiere, auch die beiden die ich mir ansah, schon länger dort, ehe sie in der Vermittlungsseite gelistet werden.

Was der Andy Mayer, auch den kenn ich noch ;), mit dem ganzen zu tun haben soll, kann ich allerdings vom Threadersteller nun nicht wirklich nachvollziehen. Lassts ihn doch in einer Liste stehen, ist sicher nicht die einzige in der er steht und er ist auch sicher nicht der einzige Hundetrainer der dort drinn ist ...und der Hundeführerschein wird auch von mehreren angeboten*kopfkratz*.

Ich kann jedenfalls nichts schlechtes übers Tierquartier sagen. Mir wurde auch gesagt, dass ich beim nächsten "Hundetreffen" ein Kleidungsstück von mir mitnehmen soll, damit sies dem Hund in den Zwinger geben, zwecks Geruch. Find ich persönlich gut, hab mich aber erstmal entschlossen noch zuzuwarten.

Lg Iris mit nurmehr 8 Pfoten (keine Ahnung was in meiner Signatur noch steht)
 

MorTy

Medium Knochen
Ich wiederhole mich -

man soll doch die Leute vom TierQuartier mal arbeiten lassen und man wird sehn was sie daraus machen.
ABER vorher schon so ein "Getöse" zu veranstalten - von dem halte ich gar nichts.

Amanda
Ich bin absolut kein Fan von der Sima, aber ich geb Amanda Recht, schaun wir mal was passiert.. und dann kann man sich noch immer aufregen.
 

Sticha Georg

Super Knochen
ist in bruderndorf, das örtchen wo diese frau wohnt , auch sehr
verschrien. genau wegen solchen aktionen -

boshaftigkeit!:cool:
Hat selbige Dame nicht in einem anderen Thema den Mayer als ...... Paradebeispiel für guten Trainer genannt :rolleyes::eek::D

Und zum Thema Bruderndorf ........................... jaja man hört so einige Dinge :cool:
 
Oben