TierQuaTier

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

deikoon

Moderator
Medium Knochen
Tierquartier ist unmissverständlich mit Fr. Sima "verknüpft". Daher darf man doch die Erfahrungen mit ihr mit Beispielen kund tun?
Nur interessieren keinen deine Erfahrungen mit ihr, weil dir geht es nur darum uns mitzuteilen, dass sie dich auf Facebook blockiert hat, was aber die meisten verstehen können, warum sie so gehandelt hat :rolleyes::cool:
 

EvaJen

Super Knochen
Das war nur ein Beispiel von Fr. Sima, wie sie auf Kritik agiert!
Gerne nochmals: Wenn Politiker nicht mit Kritik umgehen können, sind für mich PERSÖNLICH! alle Aussagen die sie behaupten und Projekte die sie unterstützen für MICH GANZ PERSÖNLICH fragwürdig!
Und ich gehe nach wie vor davon aus, dass man in einem Forum seine Meinung kund tun darf, oder?
Und das hat jetzt in dem Fall indirekt mit Tierschutz zu tun. Oder soll ich mir jetzt für solche Statements einen anderen User anlegen? (wie es einige hier tun???)
Siehst und so gehts mir mit "Tierschützern" ;)
 

tte

Gesperrt
Super Knochen
Nur interessieren keinen deine Erfahrungen mit ihr, weil dir geht es nur darum uns mitzuteilen, dass sie dich auf Facebook blockiert hat, was aber die meisten verstehen können, warum sie so gehandelt hat :rolleyes::cool:
hehehe, ist echt hochinteressant. Ich habe nämlich als erste geschrieben, dass sie meine Fragen zur Kampagne in Wien bis heute nicht geantwortet hat. Alle hier reiten auf der Facebook Sperre herum. Finde ich schon fast witzig.
Und ich frage dich nochmals: Was habe ich schlimmes geschrieben, du weisst ja offensichtlich mehr wie ich.
 

tte

Gesperrt
Super Knochen
ich frag mich ernsthaft wieviel zeit man hier verbringt-
.
Ich mache mir z.B. keine Gedanken um "deine Zeit".
Aber ich freue mich, wenn sich andere Sorgen um "meine Zeit" machen.
Danke.

Sehr viel wenn "Tierschützer" durch bösartige Gerüchte die Tierschutzarbeit anderer in Mißkredit bringen, noch bevor die überhaupt zu arbeiten begonnen haben !
welche bösartigen Gerüchte? Ich sehe nur dass jemand seine persönliche Meinung kund getan hat. Und nochmals: Fr. Sima hat England als Beispiel gebracht. Und das war mehr als unpassend.

Gegenfrage, was haben deine geliebten Tauben, die du seit gestern ununterbrochen ins Spiel bringst, mit dem Tierquartier zu tun :D
"TIER-Quartier". Was tun die Für Tauben, das sind auch Tiere! Kommt das nicht an?

Gegenfrage, was haben deine geliebten Tauben, die du seit gestern ununterbrochen ins Spiel bringst, mit dem Tierquartier zu tun :D
Und das hat nichts damit zu tun ob man Tauben liebt oder nicht. Tauben sind Tiere!
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

jamie27

Super Knochen
Könntest du mal etwas deutlich werden und nicht solche haltlosen Behauptungen aufstellen. Danke.
ich muss garnichts - :cool:
pack dich an deiner eigenen nase :rolleyes:

mach du dein ding im ausland und lass menschen
die in österreich tieren helfen, in ruhe..
hier sieht man zumindest wohin das geld geflossen ist

Bei dir sieht man ... - ne lass ich mal
deine und AHA's penetrante art hier geht vielen usern auf den s***
... ende ...
 

tte

Gesperrt
Super Knochen
ich muss garnichts - :cool:
pack dich an deiner eigenen nase :rolleyes:

mach du dein ding im ausland und lass menschen
die in österreich tieren helfen, in ruhe..
hier sieht man zumindest wohin das geld geflossen ist

Bei dir sieht man ... - ne lass ich mal
deine und AHA's penetrante art hier geht vielen usern auf den s***
... ende ...
Warum regst du dich so auf?

ich muss garnichts - :cool:
pack dich an deiner eigenen nase :rolleyes:

mach du dein ding im ausland und lass menschen
die in österreich tieren helfen, in ruhe..
hier sieht man zumindest wohin das geld geflossen ist

Bei dir sieht man ... - ne lass ich mal
deine und AHA's penetrante art hier geht vielen usern auf den s***
... ende ...
Natürlich musst du gar nichts? Du musst dich auch hier nicht so aufregen.

ich muss garnichts - :cool:
pack dich an deiner eigenen nase :rolleyes:

mach du dein ding im ausland und lass menschen
die in österreich tieren helfen, in ruhe..

hier sieht man zumindest wohin das geld geflossen ist

Bei dir sieht man ... - ne lass ich mal
deine und AHA's penetrante art hier geht vielen usern auf den s***
... ende ...
Ich lasse jeden in Ruhe, der Tieren hilft. Egal welchen und wo.

Vielleicht gehst einmal nachlesen, wofür das Tierquartier gedacht ist......und dann hast auch gleichzeitig die Antwort darauf, was die für Tauben tun.....angekommen bei dir :D
Warum heisst es dann nicht Hunde oder Katzen Quartier?

Vielleicht gehst einmal nachlesen, wofür das Tierquartier gedacht ist......und dann hast auch gleichzeitig die Antwort darauf, was die für Tauben tun.....angekommen bei dir :D
Und vergessen: Fr. Sima kümmert sich ja anscheinend um Hunde um Katzen und hetzt gegen Tauben. Beides sind TIERE.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

EvaJen

Super Knochen
Also sprichst du Frau Sima ab, dass sie Tieren hilft ? Weil die lässt du ja seit vielen Seiten definitiv nicht in Ruhe !
 

tte

Gesperrt
Super Knochen
Also sprichst du Frau Sima ab, dass sie Tieren hilft ? Weil die lässt du ja seit vielen Seiten definitiv nicht in Ruhe !
--- Sie hetzt gegen Tauben.
--- Sie hat einen Hundeführerschein in Wien eingeführt, der in seiner Art mehr als fragwürdig ist. Vor allem die Hetzkampagne vor der Einführung war unter aller S...

Und zum zigten Male: Wenn sie mal etwas wirklich sinnvolles schafft, lasse ich mich gerne überzeugen!
 

Tamino

Super Knochen
Warum heisst es dann nicht Hunde oder Katzen Quartier?
--- Sie hetzt gegen Tauben.
--- Sie hat einen Hundeführerschein in Wien eingeführt, der in seiner Art mehr als fragwürdig ist. Vor allem die Hetzkampagne vor der Einführung war unter aller S...

Und zum zigten Male: Wenn sie mal etwas wirklich sinnvolles schafft, lasse ich mich gerne überzeugen!

Polemisierst Du nur oder begreifst Du wirklich nicht....

Im Tierquartier finden auch andere Tiere als Hunde und Katzen Unterkunft, worüber man sich gut informieren kann, ergo heißt es nicht Hund+Katz-Quartier....wäre schlicht dumm....


Du hast wirklich keinerlei Ahnung wie der Beschluss eines Gesetzes funktioniert....

Dein Aussage: SIE hat das eingeführt ist - höflich gesagt - so was von schlicht....
 

jamie27

Super Knochen
--- Sie hetzt gegen Tauben.
--- Sie hat einen Hundeführerschein in Wien eingeführt, der in seiner Art mehr als fragwürdig ist. Vor allem die Hetzkampagne vor der Einführung war unter aller S...

Und zum zigten Male: Wenn sie mal etwas wirklich sinnvolles schafft, lasse ich mich gerne überzeugen!
merkst du garnicht , wie peinlich du bist-
was gehts dich an, wie sie das projekt benannt haben-
SIE haben was eschaffen wozu du anscheinen NICHT fähig bist
ausser hier immer wieder zu betonen das ihr im ausland
irgendwas macht - hunde nach österreich karrt, schon oft vor
gericht gestanden seit usw..

erschaffe ein konzept, fahre nach wien, hilf den tauben wenn sie
dir so am herzen liegen, aber lass andere menschen, die was
für tiere IN österreich machen, in ruhe...

du platz ja vor neid ..:rolleyes:

und ich mache mir keine sorgen um deine zeit hier im forum
sondern um die tiere die ihr " angeblich " habt -
oder macht das auch deine frau??
 

MichlS

Gesperrt
Super Knochen
Was hält den unser Peterle von der Art und Weise wie in Wien mit Ratten umgegangen wird?
 

Andreas MAYER

Super Knochen
hehehe, ist echt hochinteressant. Ich habe nämlich als erste geschrieben, dass sie meine Fragen zur Kampagne in Wien bis heute nicht geantwortet hat. Alle hier reiten auf der Facebook Sperre herum. Finde ich schon fast witzig.
Und ich frage dich nochmals: Was habe ich schlimmes geschrieben, du weisst ja offensichtlich mehr wie ich.
Wahrscheinlich bist Du ihr als Ansprechpartner einfach nicht kompetent genug. Oder Du hast Dich an die falsche Stelle gewandt. Schließlich kann kein Mensch alle Themenbereiche persönlich abdecken. Dafür gibt es fachkundige Mitarbeiter. ;)

Wennst z.B. den Didi Mateschitz persönlich anschreibst, weil Dir die Farbe vom Red Bull nicht gefällt (ist ja gar nicht rot, das Zeugs. Und von Bullen abgezapft wurde es - hoffentlich - auch nicht), wird er Dir auch nicht antworten. Und niemand sonst. Und auf FB werdens Dich auch sperren. Da kannst Dir sicher sein. :rolleyes:

Und weil es ja eh schon lang nimmer ums TQT geht, sag ich Dir nur eins: wer Tauben füttert, der füttert auch Ratten. So ist es. Und das ist nicht widerlegbar. Punkt. Aus.

Aber Ratten sind Deiner Ansicht nach doch sicher auch schützenswerte Wirbeltiere, nicht? Jedes einzelne Lebewesen hat das Recht auf Leben, darf nicht getötet werden umd muß von uns unter allen Umständen am Leben erhalten, gefüttert und versorgt werden, nicht? ...

Geh bitte, erklär das mal den Leuten, die in von Ratten verseuchten Gegenden leben. Die werden Dir dann schon zeigen, was sie von soviel grauer Theorie von Leuten halten, die nur gscheit daherreden, aber keine Ahnung von der Realität haben. :rolleyes:

Ich persönlich will jedenfalls weder die einen, noch die anderen (dieser ach so schützenswerten Tiere) in Massen überall in der Großstadt rumrennen (respektive fliegen) haben. Und so sehen das wahrscheinlich 95% der Bewohner Wiens auch. Und für diese Leute muß Politik in erster Linie da sein. Und net für solche Spinner, wie Dich.

Und es ist ganz einfach: wenns weniger Futter gibt, gibts weniger Nachwuchs. Die Tiere werden dort abwandern, wo es nix mehr gibt. Abschießen darf man sie ja eh nicht. Bin mir auch nicht sicher, ob das überhaupt Sinn machen würde, ob man damit nicht nur neuen Zuzug fördern würde.

Und nochwas: die finden auch ohne gefüttert zu werden, genug zu fressen hier. So kalt sind unsere Winter schon lang nicht mehr. Warum kommen denn die schwarzen Mistviecher jedes Jahr in Scharen zu uns? Weil sie da Futter finden. Also warum sollten die lieben Täubleins da nicht auch was zum Fressen finden, ohne gefüttert zu werden. Sind ja auch gar nicht so blöd, die Viecher. Dich schnupfen sie jedenfalls intelligenzmäßig um Häuser. Auch wenn sie nicht schreiben oder der Ulli Sima per FB am A...llerwertesten gehen können. :rolleyes:

Was hält den unser Peterle von der Art und Weise wie in Wien mit Ratten umgegangen wird?
Gleicher Gedanke. :D

Dein Aussage: SIE hat das eingeführt ist - höflich gesagt - so was von schlicht....
... im Geiste. :rolleyes:
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Gelöscht_39

Gesperrt
Super Knochen
@ Andreas M. und Co
Ich muss auf die Tauben zurückkommen.

Es geht um betreute Taubenkollonien die genau das Gegenteil bewirken. Nämlich keine irrsinnige Vermehrung (weil die Eier ausgetauscht werden), keine Ratten die sich vom Taubenfutter ernähren und sich so vermehren .
Es wäre sehr sinnvoll sowas in Wien zu machen.

Das TQT muss sich jetzt einmal bewähren . Schau ma mal wie sich das alles einpendelt. Also ich kann mir nicht vorstellen, dass sie Hunde einschläfern, auch i Zukunft nicht.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben