Tierschutz - Bericht im TV von Verpaarung

Connie

Super Knochen
Ich habe kürlich einen Beitrag im TV gesehen, wo angedeutet wurde, dass es manche Tierschutzorganiationen geben soll, die bewusst Welpen "erzeugen", da die am leichtesten genommen werden, um mit den gleich hohen Schutzgebühren, wie bei erwachsenen Hunden, so die anderen armen Hunde finanzieren.

Wie seht ihr das - ist das aus diesem Grund verwerflich? Ich würde es verwerflich finden, wenn sich die Organisationen damit nur bereichern würden. Wenn der "Gewinn" aber die Verpflegung/Aufbewahrung/Tierarztkosten zum Teil finanziert, könnte man es tolerieren?
 
Zuletzt bearbeitet:

Cato

Super Knochen
Also ich finde es verwerflich und kenne auch keine seriöse Orga, die auf solche Ideen käme😕
 

basam

Medium Knochen
Finde es nicht OK, der Mensch neigt dazu die kleinen, süßen Babys zu nehmen, d.h. die älteren (alten), haben noch weniger Chancen wenn selbst Tierschutzorganisationen ständig für Welpen Nachschub sorgen.
Wie sieht es in diesem Fall mit Voruntersuchungen bzgl. Erbkrankheiten aus, wird das gemacht? Kostet doch auch Geld.
Überhaupt kostet die richtige, gute Welpenaufzucht Geld, kann nicht beziffern was einen Züchter ein Welpe bis zur Vergabe kostet, aber Untersuchungen, Impfungen, gutes Futter, Chippen, da kommt schon einiges zusammen.

Ich weiß auch nicht ob solche Organisationen die Möglichkeiten und Zeit haben einen Welpen richtig zu sozialisieren, Familienanschluss wie bei guten Züchtern wird wohl auch nicht möglich sein!?

Also, eher nein
 

keinen

Super Knochen
Es ist absolut verwerflich. Meiner Meinung nach bedarf das keinerlei Diskussion. Das ist nicht besser als bei einem Hinterhofvermehrer.
 

Ladywulf

Profi Knochen
Wer Welpen züchtet und das gut machen möchte, der steckt mehr Geld rein als ein Welpe kosten würde.
Somit macht dieses Vorhaben Welpen zu züchten um die anderne Hunde zu finanzieren keinen Sinn.
 

jamie27

Super Knochen
Wer Welpen züchtet und das gut machen möchte, der steckt mehr Geld rein als ein Welpe kosten würde.
Somit macht dieses Vorhaben Welpen zu züchten um die anderne Hunde zu finanzieren keinen Sinn.
Hier geht's ja nicht um Zucht. Sondern um will des vermehren. Das ist ja das erschreckende
 
Oben