Tochter zieht aus - Was schenken?

Des19

Anfänger Knochen
Huhu,

unsere Tochter zieht bald aus und wir wollen ihr einige Dinge für die erste Wohnung kaufen. Habt ihr eine Idee, was wir schenken könnten?

Danke ;)
 

Beller2012

Anfänger Knochen
Da fallen mir unzählige Dinge ein. Wenn man auszieht wird einem erst bewusst, was plötzlich alles fehlt. Besteck, Teller und vieles mehr.

Mir hat damals beispielsweise ein Schuhabstreifer gefehlt. An so was denkt man beim ausziehen gar nicht :D Vielleicht hat ja deine Tochter auch nicht daran gedacht, dann wirst du hier fündig.

Ich würde auf jeden Fall auch elementar wichtige Dinge wie Messer, Besteck, Teller, Gläser, Handtücher etc. schenken ;)
 

Mix

Super Knochen
ich hab meinen kiindern zeitnah zum auszug immer einen shoppingtag mit mir geschenkt und ich hab bezahlt. war immer total schön, mit essen gehen usw.:)
 

selina

Super Knochen
Ein Shopping-Tag beim großen schwedischen Möbelhaus, oder je nach Geschmack ein anderes, das hilft gewaltig.
Ein schöner Teppich z.B. ist auch ein schönes Geschenk, weil die schöneren kosten ihr Geld und erfahrungsgemäß ist man vom Möbelkauf eh schon finanziell angeschlagen.
Ich würde aber alles was wirklich Einrichtung ist, auf alle Fälle gemeinsam aussuchen.
Bezüglich Geschirr usw. - Es gibt inzwischen echt tolle Starter-Kits wo einiges drinnen ist.

Was mir noch einfallen würde, ist ein gut ausgestatter Werkzeugkasten. Das ist zwar nicht so mädchenmäßig, aber gerade am Anfang ist es echt ärgerlich, wenn man Bilder aufhängen will und man kommt drauf, man hat weder Nagel, noch Hammer, noch Wasserwaage. Und nichts ist praktischer beim Möbelzusammenbauen, als ein Akkuschrauber.

LG Selina
 

EvaJen

Super Knochen
Also ich hab die Erfahrung gemacht, dass ausziehende "Kinder" letztlich nicht gerne Geld für zwar wirklich wichtiges aber unspektakuläres ausgeben, also mit den praktischen, notwendigen Basics macht man den meisten Kids mehr Freude , denn diese Ausgaben machen nicht wirklich Spass, das was dann ihr persönliches Wohnen , Wohnfeeling , ihre Identität ausmacht suchen sie besser selbst aus ! Gemeinsames shoppen ist auch cool, sofern man sich geschmacklich zurückhält und nur praktische Tipps gibt !
 

frau kleinwolf

Super Knochen
Dem Tipp mit dem Werkzeugkasten / Akkuschrauber schließe ich mich an! Gerade als "Mädchen" denkt man an sowas eher nicht, ist aber dann sehr glücklich, wenn man nicht wegen jedem "schas" den Papa oder Bruder oder Freund braucht! :D (Ich sprech da aus Erfahrung...)

Ein Shoppingtag für Küchensachen usw. ist aber auch sehr zu empfehlen, nach dem Motto "Mutter weiß, was alles notwendig ist und Tochter kann sich aussuchen, was ihr gefällt".

Ein total liebes Geschenk hab ich zu meinem Auszug von meiner Tante bekommen: ein großer Strauß an Küchenutensilien (Schneebesen, Pfannenwender, Kochlöffel usw) in buntes Zellophan verpackt wie ein Blumenstrauß. :)
 

Andrea J

Super Knochen
ich werde mit meiner Tochter auch einen Schoppingtag einlegen, wenn sie ihre Wohung einrichtet :), wenn die Geschmäcker zu veschieden sind, würde ich eine Liste besorgen..einige Gutscheine dazu packen, damit sie selber schauen kann...die Liste zur unterstützung, damit auch wichtige Sachen nicht vergessen werden :)...
 

Die2

Super Knochen
neben allem anderen was schon genannt wurde- also vom Flaschenöffner bis zur Käsereibe vom Akkuschrauber bis zum Teppich fällt mir eines ein das gaaaaanz wichtig ist-und gern vergessen wird.

Ist zwar kein Geschenk aber ein superwichtiges Teil:

KLOPAPIER :D

Ich hab damals beim Auszug versucht an alles zu denken, vom Schrauber bis hin zu den Küchenhelfern und dann stand ich am ersten Abend in der neuen Wohnung (natürlich So-nix offen) ohne Klopapier da :eek::eek::mad::D
 

Cori

Super Knochen
ogott das war was wo ich ausgezogen bin und alles neu gebraucht hat, was da alles zusammen kommt wenn man durch ein geschäft geht :eek:

angefangen von trinkgläsern (stamperl, sektgläser wenn man möchte dazu), heferl, beseck und geschirr, messer zum schneiden und schneidbrett, plastikboxen zur aufbewahrung von essen, alle utensilien falls ich einen kuchen backen möchte inkl. mixer usw. kochtöpfe und noch viel mehr und dann war ich mal mit der küche fertig danach gab es auch andere räume.

zu dem ganzen kam dann noch eine riesen kiste mit reinen putzsachen zusammen für die küche, den boden, das bad also div. putzfetzen, geschirrtücher, swiffer, kübel,.....

ich würde auch einen tocher-mama tag machen, meine hat mir auch sehr geholfen an alles zu denken.
wenn sie noch was dazu bekommt von anderen wäre auch ein einkaufsgutschein ein guter tipp - die erstausstattung lebensmittel, küchenrollen, klopapier, müllsäcke, wattepads usw usw. geht auch schön ins geld
 

Gelöscht_39

Gesperrt
Super Knochen
Mein Vater ist mit uns Lebensmittel einkaufen gefahren. So, dass der Vorratsschrank und auch die Tiefkühltruhe gefüllt waren.
Dazu gehören auch Glühbirnen, bei Dunkelheit kann man schlecht ausmalen.
 

ody

Profi Knochen
WERKZEUG :D:D:D Es gibt nichts nervigeres wenn man die letzten Bilder aufhängen will und dann hat man nichts daheim und muß mit Schuh und übrig gebliebenen Nägel improvisieren gggg ;) :D
 

kamiu

Super Knochen
Küchenutensilien, Geschirr, Werkzeug, Putzutensilien, Mistkübel xD , ev. Pflanzen?

Achja sonst noch: Handtücher, Bettüberzüge...
 

Linus_

Junior Knochen
wir haben zum einzug bekommen:

Shoppingtag mit schwiegervater beim metro: durften um 300 Euro aussuchen was wir brauchen. Essensvorräte angefangen bis hin zu Putzmittel, duschsachen usw.

Shoppingtag mit mama im Möbelhaus.

Von der schwiegermutter eine Kaffeemaschine samt kaffeehäferl und Kuchenservice

Von Freunden und Verwandten haben wie viel gebrauchtes bekommen, Werkzeug, Vorhänge, Bettwäsche, Teppice, Geschirrtücher, Lampen usw.
 

karotta

Super Knochen
mein jüngerer Sohn ist gerade zu seinem Geburtstag in seine erste Singlewohnung gezogen.

Da gab es als Geburtstagsgeschenk einen Kübel mit allem was man zum Putzen braucht, schön als Geschenk verpackt.

Zum Einzug gab es einen Einkaufstag mit Mutter für alle notwendigen Küchenutensilien, die ich natürlich dann auch bezahlt habe.
 

Lilifee

Super Knochen
Als ich ausgezogen bin hab ich einen shopping tag mit meiner mama quer durch alle möbelhäuser gekriegt, da haben wir alles gekauft, was nötig war. Und als ich eingezogen war noch ein großer lebensmitteleinkauf :)

Mein freund ist grad erst von zuhause ausgezogen und hat diverse küchensachen komplett von mama und tante bekommen, bettwäsche und handtücher, putzmittel, der papa hat den kasten gezahlt, die oma geldzuschüsse gewährt.... und er hat sich über alles sehr gefreut.
 

annas

Super Knochen
Meine Kinder haben jeder eine Waschmaschine bekommen und viel Mithilfe beim Ausmalen, Boden verlegen und dem ersten Wohnungsputz.
 

Gitte1968

Junior Knochen
Huhu,

unsere Tochter zieht bald aus und wir wollen ihr einige Dinge für die erste Wohnung kaufen. Habt ihr eine Idee, was wir schenken könnten?

Danke ;)
Hallo

Ich bin da immer sehr praktisch veranlagt, wenn eure Tochter noch keine eigenen Hausstand hatte, dann ist es ja ganz einfach. Ich habe da meinen Kids nichts dolles, nur alles was man täglich braucht. Schüsseln, Sieb, Messerchen, Dosenöffner sowas halt. Schau in deine Schränke, dann hast du genug Ideen

LG
 

samuri

Neuer Knochen
Kübel mit Putzzeug find ich lustig :)
Hilfe beim Umziehen, vielleicht Küchenzeugs, sie braucht sicher einiges... oder einen Staubsauger oder so
 
Oben