Todesbisse in Kaserne

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

DOJO2

Super Knochen
Im Lichte Deiner nachfolgenden Auslassungen geb ichs auf: es ist nicht nur mir sondern etlichen hier nicht zumutbar auf oe24-Niveau ernsthaft zu diskutieren.

Ich habe mir lang genug einiges von euch angeblich gescheiten
gefallen lassen .
Ich spiele bei eurem Spiel einfach nicht mehr mit .
Habe euch durchschaut . Solange ihr austeilen könnt , fühlt ihr euch
super toll .

Sali , du kannst nicht diskutieren . Den würdest du es versuche ,
käme dein Nichtwissen noch mehr zum Vorschein .
Du kannst nur für dich sprechen und nicht um Hilfe schrein .:D

... es ist nicht nur mir sondern etlichen hier nicht zumutbar

.
 

Tamino

Super Knochen
Genau solche dummen Antworten meine ich .
Sich über etwas lustig machen , ohne zu überlegen , nur um
etwas zu belächeln .
Jene die vom Hund mehrmals gebissen wurde , denen ist das
:D vergangen.
Von wem stammt der Hund ab .......

.
"Schon alleine das sich der Hund gegen seinen Besitzer/in stellt
diese bedroht oder fremde Menschen grundlos angreifen würde ,
bestätigt schon meine AUSSAGE "


Sorry, ich gebe zu, über diese Aussage von Dir habe ich schon geschmunzelt. Ich entschuldige mich gerne.

Denn das ist wirklich absolut kein Beweis dafür, dass ein Tier zu Ordnung der Raubtiere gehört.
 

EvaJen

Super Knochen
Wenn deine "Aussagen" zutreffen würden, wäre die Haltung von Hunden durch Privatleute längst verboten.

Wer hier nicht überlegt von uns beiden , lasse ich
jetzt einmal ... offen .
Das wird der Staat nicht machen , sind doch Tiere eine kostenlose
Einnahmequelle /Steuern . Jetzt abgesehen das ja auch
Industriezweige davon Leben .
@ DOJO2

In den meisten Ländern gibt es gar keine Hundesteuer !

Seit wann gibt es in Österreich Hundesteuer ?

Seit wann gibt es eine Industrie rund um den Hund ?

(Die Welt endet nicht an Österreichs Grenzen und beginnt auch nicht erst mit deiner Geburt !)

Wann wurde der Hund domestiziert ?

Geschichtswissenschaften, Naturwissenschaften, Kulturwissenschaften .... OJE das geht schon mal gar nicht oder ? :eek::D
 

EvaJen

Super Knochen
"Schon alleine das sich der Hund gegen seinen Besitzer/in stellt
diese bedroht oder fremde Menschen grundlos angreifen würde ,
bestätigt schon meine AUSSAGE "


Sorry, ich gebe zu, über diese Aussage von Dir habe ich schon geschmunzelt. Ich entschuldige mich gerne.

Denn das ist wirklich absolut kein Beweis dafür, dass ein Tier zu Ordnung der Raubtiere gehört.
Menschen sind nach dieser auf DOJO2s basierender revolutionierenden Erkenntnis ab jetzt auch Raubtiere ...
 

DOJO2

Super Knochen
Sorry, ich gebe zu, über diese Aussage von Dir habe ich schon geschmunzelt. Ich entschuldige mich gerne.

Da brauchst dich doch nicht entschuldigen .
Wie ich immer sage , :) ist leichter und man braucht nicht nachzudenken
was gemeint ist , mit so mancher Aussage .


Denn das ist wirklich absolut kein Beweis dafür, dass ein Tier zu Ordnung der Raubtiere gehört.
Es geht jetzt nicht um ein Tier , sondern um HUND .
Jetzt eine FRAGE :
WOLF ist ein Raubtier .
Hunde stammen vom WOLF ab ... kein RAUBTIER : ?

.
 

DOJO2

Super Knochen
Menschen sind nach dieser auf DOJO2s basierender revolutionierenden Erkenntnis ab jetzt auch Raubtiere ...

Sorry , dir fehlt sehr viel ... an Wissen ... am logischen Denken .


Ein VEGANER würde sagen , jeder der ein Tier tötet zum Essen ,
ist ein Raubtier .
Hast du überhaupt eine Ahnung wie viele Tiere getötet werden
und wie viel Fleisch dann weggeworfen wird ?

.
 

DOJO2

Super Knochen
@ DOJO2

In den meisten Ländern gibt es gar keine Hundesteuer !

Seit wann gibt es in Österreich Hundesteuer ?

Seit wann gibt es eine Industrie rund um den Hund ?

(Die Welt endet nicht an Österreichs Grenzen und beginnt auch nicht erst mit deiner Geburt !)

Wann wurde der Hund domestiziert ?

Geschichtswissenschaften, Naturwissenschaften, Kulturwissenschaften .... OJE das geht schon mal gar nicht oder ? :eek::D

BITTE ::: BITTE , fang nicht mit Sachen an die du nicht verstehst und selbst
wenn ich dir was erklären würde , hättest du es in einer Woche wieder
vergessen .
Würde ich deine Fragen beantworten , was ich ja könnte , wäre dir
damit nicht geholfen . Du kannst mit deinem Wissen ja selbst diese FRAGEN
nicht beantworten , sonst hättest du sie Verstanden und nicht gestellt .:D
 

Cato

Super Knochen
WissenschaftlerInnen gibt es in AT genau so wie WissenschafterInnen.
Nur so am Rande bemerkt;)

(Und ich würde den Menschen sogar als Super-Raubtier bezeichnen. Ganz eindeutig.)
 

frau kleinwolf

Super Knochen
WissenschaftlerInnen gibt es in AT genau so wie WissenschafterInnen.
Nur so am Rande bemerkt;)
Nicht zu vergessen die WissensgschaftlerInnen! Und meinen Schulfreund M., der schon als kleiner Bub "Wissensforschler" werden wollte (ist er jetzt auch).

Allen Raub- und Superraubtieren ein schönes Wochenende!
 

Radetzky

Super Knochen
Ich weis nicht , ob du dies wirklich ernst meinst . :rolleyes:

Aber nur so eine Frage :

WAS IM Tierbereich wurde vom Menschen alles ausgerottet . ?
:

Unglaublich viel. Und jeden Tag mehr. Was also ist falsch daran, den Menschen als Superraubtier zu bezeichnen? Meine Antwort bezog sich auf was ganz anderes.
 

DOJO2

Super Knochen
Unglaublich viel. Und jeden Tag mehr. Was also ist falsch daran, den Menschen als Superraubtier zu bezeichnen? Meine Antwort bezog sich auf was ganz anderes.
Ich hab keine Ahnung , was mit einigen hier los ist bzw was in so manchem
Kopf alles vor geht .
Man sollte sich schon merken , wer welche Aussage von sich gibt .

Was also ist falsch daran, den Menschen als Superraubtier zu bezeichnen?

Ich hab den Menschen als Raubtier bezeichnet und da gab es welche , die
sich darüber lustig gemacht haben . Kleingeistige …. eben :D

.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben